Zur mobilen Seite wechseln

Der "Alles-ausser-Fussball"-Frätt!

790 Beiträge - 117181 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 36 - 37 - 38 - 39 - 40 | Seite 40 von 40 , 790 Ergebnisse

06.01.2020 | 14:10 » Moderation benachrichtigen
Nebel auf dem EisGeoffrey Peterson, 06.01.2020 13:57 #


Klingt gemütlich! 700 sind doch schon ganz cool.
06.01.2020 | 14:27 » Moderation benachrichtigen
Am kommenden Samstag gehts zum Biathlon nach Oberhof. Live an die Strecke. Bei den Staffelrennen.

Mir gibt der Sport nix, aber da meine Lady großer Fan ist, hab ich sie mit Tickets überrascht.

Hat hier jemand Liveerfahrung auf dem Gebiet? Und Tipps bzgl. Kleidung / Versorgung / Toiletten?Go Ahead Eagle, 05.01.2020 16:00 #


dick anziehen. heißgetränke en masse. und wenn du hast kleine styroporabschnitte zum draufstehen.
klo-versorgung kann ich nix zu sagen. war zwei mal im stadion und fands furchtbar dort. wenn du nicht in der nähe einer anzeigetafel bist, hast du keinen schimmer, wer, wie und wo steht. bei beiden malen oberhof sind wird aus dem stadion, ohne zu wissen wer gewonnen hat. dafür warn wir tüchtig hacke, wegen glühwein mit schuss.cornello, 06.01.2020 13:59 #


Heißgetränke en masse mitnehmen? Oder gibts da überall käuflich zu erwerben?
Ich hätte jetzt befürchtet, dass man da mit Rucksäcken voll Verpflegung und Getränken überhaupt nicht "rein" kommt. Wie das halt bei Groß-Sport-Veranstaltungen so üblich ist.

Feiner Unterschied: wir sind an der Strecke. Ich bin gespannt, ob wir überhaupt raffen, wer da dann abundzu an und vorbei rast. Oder ob es da Leinwände gibt.

Aber wenn ihr IM STADION nicht mal wusstest, wer da am Ende gewonnen hat, dann befürchte ich schon mal schlimmstes für Samstag.

Tüchtig hacke werden ist leider nicht drin. I'm the driver.
06.01.2020 | 14:30 » Moderation benachrichtigen
auch ins stadion haben wir damals immer thermoskannen mitgenommen. wie das mit der versorgung an der strecke aussieht kann ich dir gar nicht sagen. im stadion hatten wir unfassbare mistplätze, von denen aus die tafel nicht zu sehen war. der ton und der sprecher kamen als waberbrei nur verzerrt an unser ohr... an der strecke erkennste vielleicht den ein oder anderen.
13.01.2020 | 20:06 » Moderation benachrichtigen
Ach ja, vielleicht mal einen kleinen Bericht abseilen.
Waren gegen 10.30 in Zella-Mehlis.
Die Veranstalter sagten, man solle da oder in Suhl parken und nach Möglichkeit nicht nach Oberhof kommen.
Vor Ort gabs perfekt organisierten Shuttleservice hoch auf den Berg.
Dort ein großer Platz hinter der Eingangspforte mit Schützenfeststimmung.
Oder Ballermann. Fress- und Saufbuden und DJ Ötzi so laut, dass die Boxen beinahe fetzen.
Auf der einen CD die den ganzen Tag rauf und runter lief, waren noch mehr solcher Party Kaliber.
Die Hermes House Band ist immer noch angesagt!

Ja, Strecke heißt: wir können rum laufen. Durch den kalten / matschigen Wald hinter oder innerhalb der Strecke in vorgesehenen Bereichen. Das war schon ganz cool. Zu sehen, in welch übertriebenem Tempo die Sportler an einem vorbei rasen, war höchst eindrucksvoll. Verfolgen konnte man das Gesamtgeschehen entwerde per diverser gut platzierter Leinwände oder eben über die in jedem zweiten Baum befindlichen Lautsprecher.

Wetter war für Wintersport an dem Wochenende ziemlich geil.
Gut Sonne, klare Sicht, kein Nebel. Dafür um die 0 Grad und fies windig.
Wir sind keine Wintermenschen und haben keine Skikleidung.
Irgendwann ist die Kälte auch durch die lange Unterbutze durch, dann ist das ganze nicht mehr so feierlich für uns Novizen.

Fazit: kann man mal gemacht haben.
Als Partytrip mit ner größeren, feierfesten trupp bestimmt witzig.
Als Biathlon-Freund schon mal ein Muss. Der Sport wirkt so nochmal völlig anders, als vorm Bildschirm.
Grundsätzlich wäre ich einer Wiederholung nicht abgeneigt.
14.01.2020 | 14:01 » Moderation benachrichtigen
WAS? DU WARST DA? Und du hast mir kein Foto geschickt????????????
02.02.2020 | 15:47 » Moderation benachrichtigen
Die Australian Open waren hier kein Thema?
Was ein Finale mal wieder!
Wie der Djokovic ab Satz 4 wieder seine mentale Kontrolle zurück gefunden und das Spiel an sich gerissen hat, gegen einen Thiem der gefightet hat wie ein Löwe.
Geiler Sport!
02.02.2020 | 18:17 » Moderation benachrichtigen
Großartiges Spiel. Hätte es Thiem gegönnt, aber Nole ist eben ein unfassbar guter Tennisspieler, der auch nach zwei schwachen Sätzen wieder auf die Siegesstraße zurückfinden kann. War mal wieder Werbung für den Tennissport.
22.05.2020 | 19:32 » Moderation benachrichtigen

Jan-Ove Waldner :heart:
25.05.2020 | 12:27 » Moderation benachrichtigen
Jan-Ove Waldner :heart:LarryRansomInferno, 22.05.2020 19:32 #

Vielen Dank fürs Posten, Larry.
Manchmal bringt auch Sport Genies hervor und er ist ohne den Hauch eines Zweifels ein solches :heart:.
25.05.2020 | 12:35 » Moderation benachrichtigen
Da lacht auch mein Tischtennis-Herz. :smile:
Ich hoffe, wir können bald wieder in die Halle...

« erste Seite | zurück | 36 - 37 - 38 - 39 - 40 | Seite 40 von 40 , 790 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Sport » Der "Alles-ausser-Fussball"-Frätt!