Zur mobilen Seite wechseln

Nerd as fuck!

311 Beiträge - 37318 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 9 - 10 - 11 - 12 - 13 | weiter | letzte Seite » | Seite 11 von 16 , 311 Ergebnisse

24.03.2013 | 14:54 » Moderation benachrichtigen
manchmal passiert es das man eine cd importiert und dann ist alles in großbuchstaben oder so. das macht mich wahnsinnig!!
24.03.2013 | 21:29 » Moderation benachrichtigen
für dateibenamsung und synchronisierung bevorzuge ich den mp3tag
24.03.2013 | 21:54 » Moderation benachrichtigen
Ich bin ja nicht gerade Fan von Apple-Produkten, aber sowohl für den Import, das Taggen, als auch das Abspielen nehm ich eierTunes. Was soll ich da groß mit verschiedenen Programmen rumhampeln, wenns perfekt von einem erledigt wird?
24.03.2013 | 22:00 » Moderation benachrichtigen
Gibts denn da auch was kompatibles für Linux ?
24.03.2013 | 22:11 » Moderation benachrichtigen
Für MP3 Tag setzen? Kann zwar normalerweise jeder Player (installier dir Amarok) aber da gibt es einiges. Probier mal Easytag
24.03.2013 | 22:16 » Moderation benachrichtigen
Ah danke werde ich probieren.

Edith. Habe gerade gelesen, dass beim Sound Juicer EasyTag automatisch mitgeladen wird. Habe aber trotzdem manchmal Probleme, dass ich den dateinamen nicht hinzugefügt bekomme. Oder die tags falsch gesetzt sind, also Titel und song stimmen nicht überein.

Zuletzt geändert von pixiesa 24.03.2013 22:21

26.01.2014 | 18:58 » Moderation benachrichtigen
Bei mir ist das ja so: Wenn ich im Müller/Media durch die CD-Regale spaziere, muss immer umsortiert werden. Die meiner Meinung nach hörenswerteren Silberlinge, die schöneren Cover... die sollen gefälligst für alle sichtbar ganz vorne stehen. Pearl Jam also immer vor Placebo bei P. Eigentlich bin ich da sowas wie ein unbezahlter Mitarbeiter, der alles in Ordnung bringt.
26.01.2014 | 18:59 » Moderation benachrichtigen
:hm: In der Tat nerdig.
26.01.2014 | 19:03 » Moderation benachrichtigen
Noch nicht wirklich beängstigend, aber ja, durchaus nerd as fuck.

Ob er das auch im Getränkemarkt macht?
26.01.2014 | 19:25 » Moderation benachrichtigen
:bigsmile: Die Oettinger-Kisten werden immer unerreichbar ganz nach hinten geschleppt, außer Sichtweite!

Zuletzt geändert von thurston moore 26.01.2014 19:56

26.01.2014 | 23:08 » Moderation benachrichtigen
Frei.Würg und Bösen Oheime bei Volksmusik und Chuckles und Reflektor bei Schlager einsortieren. So machts erst richtig Spaß.
26.01.2014 | 23:21 » Moderation benachrichtigen
Bei den Böhsen Onkelz markiere ich immer die Rechtschreibfehler auf den CDs mit Rotstift. Ist das schon Nerd as fuck?
26.01.2014 | 23:25 » Moderation benachrichtigen
Hab ja immerhin schon mal einen alten ungegessenen Schokoweihnachtsmann pünktlich zu Ostern in ein Supermarktegal gestellt, zwischen die Lindt-Hasen. Anarchie pur.
26.01.2014 | 23:31 » Moderation benachrichtigen
Hab ja immerhin schon mal einen alten ungegessenen Schokoweihnachtsmann pünktlich zu Ostern in ein Supermarktegal gestellt, zwischen die Lindt-Hasen. Anarchie pur.thurston moore, 26.01.2014 23:25 #

26.01.2014 | 23:32 » Moderation benachrichtigen
Bei mir ist das ja so: Wenn ich im Müller/Media durch die CD-Regale spaziere, muss immer umsortiert werden. Die meiner Meinung nach hörenswerteren Silberlinge, die schöneren Cover... die sollen gefälligst für alle sichtbar ganz vorne stehen. Pearl Jam also immer vor Placebo bei P. Eigentlich bin ich da sowas wie ein unbezahlter Mitarbeiter, der alles in Ordnung bringt.thurston moore, 26.01.2014 18:58 #

Witzig, ich sortiere genauso im Laden, ha ha :bigsmile:
26.01.2014 | 23:41 » Moderation benachrichtigen
bei meiner musik auf dem computer bin ich aber auch etwas eigen, da muss alles genauso sein wie ich das will (groß-kleinschreibung etc)FaithAndHope, 24.03.2013 13:14 #


signed.Olsen, 24.03.2013 14:38 #


Wo es hier grad um Groß/Kleinschreibung geht - warum wird dein Benutzername auf der ersten Seite noch großgeschrieben?
26.01.2014 | 23:44 » Moderation benachrichtigen
Hab ja immerhin schon mal einen alten ungegessenen Schokoweihnachtsmann pünktlich zu Ostern in ein Supermarktegal gestellt, zwischen die Lindt-Hasen. Anarchie pur.thurston moore, 26.01.2014 23:25 #

Mulaggi, 26.01.2014 23:31 #

29.01.2014 | 16:26 » Moderation benachrichtigen
Ich hab mal (ca. 3 Jahre lang) jede angehörte CD notiert. So richtig schön in A4-Heften mit Datum etc.

Am Ende der Seite errechnete ich dann die Seiten-Top-5 der am meisten gehörten. Zum Monatsende dann die Top-10 und zum Jahresende Top-50.

Singles wurden getrennt geführt.

Jede CD musste zu mindestens 51% gehört werden (man hatte ja nicht immer für´s komplette Album Zeit), sonst wurde sie nicht mit in die Wertung aufgenommen.

Nach ´ner Weile wurde das zu einer Art Tagebuch und ich konnte anhand der gehörten CDs erkennen, wo ich zu dem Zeitpunkt war (Urlaub, Schulausflug etc.), wann ich ein bestimmtes Album gekauft hatte und ob was besonderes passierte (nach Kurt Cobains Tod habe ich eine ganze Woche lang NUR Nirvana gehört; meine Mutter ist halb durchgedreht :bigsmile:

irgendwann hab ich dann damit aufgehört und leider auch die Hefte weggeworfen :messer:

Das bis dahin meistgehörte Album war: Snoop Doggy Dogg - Doggystyle
und meistgehörte Single: Offspring - Self esteem
29.01.2014 | 16:32 » Moderation benachrichtigen
Jede CD musste zu mindestens 51% gehört werden (man hatte ja nicht immer für´s komplette Album Zeit), sonst wurde sie nicht mit in die Wertung aufgenommen.Amano, 29.01.2014 16:26 #


51 Prozent wären mir da zu wenig. So zwei Drittel müssten es schon sein. Aber ich höre Alben ja eh fast immer komplett. Es sei denn, ich fahre Auto.
29.01.2014 | 16:33 » Moderation benachrichtigen
Aber Applaus für die Nerdness!

« erste Seite | zurück | 9 - 10 - 11 - 12 - 13 | weiter | letzte Seite » | Seite 11 von 16 , 311 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » Nerd as fuck!