Zur mobilen Seite wechseln

Dein Lieblingslied/album heute !

5663 Beiträge - 398047 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 280 - 281 - 282 - 283 - 284 | weiter | letzte Seite » | Seite 282 von 284 , 5663 Ergebnisse

08.09.2019 | 15:24 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht klärt er uns noch auf und wir lernen eine weitere Band mit diesem hübschen Akronym kennen.
:smile:fennegk, 07.09.2019 21:23 #

Ja, meinte tatsächlich "DIE" Cult of Luna. Habe beim Genuss des ersten Khemmis-Albums doch immer wieder Parallelen zu CoL entdeckt. Kann jetzt keine genauen Beispiele nennen, müsste ich die Cassette durchlaufen lassen und abstoppen. Aber ist ja eigentlich auch nicht so wichtig. :smile:
08.09.2019 | 15:25 » Moderation benachrichtigen
Naja, mir ist das halt bissl zu langatmig. Machen die's auch unter 7 Minuten?Alphex, 07.09.2019 15:52 #

Ich verweise auf das Medium "MC". Kann ich dir jetzt so gar nicht beantworten.
08.09.2019 | 17:32 » Moderation benachrichtigen


Fucked Up

nachträglich noch zum Geburtstag bekommen! Und sie ist so toll! Konzert im Frühjahr war auch sehr stark! Meine liebste CD dieses Jahr! :bigsmile:
08.09.2019 | 17:48 » Moderation benachrichtigen
Naja, mir ist das halt bissl zu langatmig. Machen die's auch unter 7 Minuten?Alphex, 07.09.2019 15:52 #

Ich verweise auf das Medium "MC". Kann ich dir jetzt so gar nicht beantworten.JustusMeinFreund, 08.09.2019 15:25 #

Auf "Absolution" machen sie's auch drunter: Kürzester Track geht 5.32 (der Opener und später noch was), der längste ist mit neun Minuten das grandiose und abschließende "The Bereaved".
Auf dem Nachfolger ist das kürzeste Teilchen 6.37 und das längste 13.31, auf dem aktuellen und dritten Album nenne ich 4.48 und 9.27 Minuten - Parallele: Der letzte Song ist immer der längste.
08.09.2019 | 17:49 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht klärt er uns noch auf und wir lernen eine weitere Band mit diesem hübschen Akronym kennen.
:smile:fennegk, 07.09.2019 21:23 #

Ja, meinte tatsächlich "DIE" Cult of Luna. Habe beim Genuss des ersten Khemmis-Albums doch immer wieder Parallelen zu CoL entdeckt. Kann jetzt keine genauen Beispiele nennen, müsste ich die Cassette durchlaufen lassen und abstoppen. Aber ist ja eigentlich auch nicht so wichtig. :smile:JustusMeinFreund, 08.09.2019 15:24 #

Nun, das bedeutet, dass ich da mal wieder reinhören sollte... einfach des detektivischen Interesses wegen.
08.09.2019 | 18:54 » Moderation benachrichtigen
Niels Frevert - Putzlicht

Ok, das kickt mich gerade so extrem viel mehr als Kollege Uhlmann und sein "Avicii in Oman". Super tolle Instrumentierung und Arrangements, feine Melancholie, viel zu entdecken, genau der richtige Soundtrack zum Einstieg in den Herbst.Colfax Road, 07.09.2019 20:08


Vielen Dank, Colfax!
Hab nicht mitbekommen, dass der Niels was neues hat.
Kategorie: Pflichtkauf!Go Ahead Eagle, 08.09.2019 12:15 #


da nich für :smile: mich begeistert sie gerade echt sehr.
09.09.2019 | 17:01 » Moderation benachrichtigen

Los Campesinos! - Avocado, Baby
09.09.2019 | 21:42 » Moderation benachrichtigen
12.09.2019 | 11:02 » Moderation benachrichtigen

Gender Roles - Tip of my Tongue

Ja geil
12.09.2019 | 20:29 » Moderation benachrichtigen

Brutus - Sugar Dragon (Live)

Ich liebe diesen Song! :heart:
Jemand in Osnabrück live dabei nächste Woche?
15.09.2019 | 02:33 » Moderation benachrichtigen
Brutus - Sugar Dragon (Live)

Ich liebe diesen Song! :heart:
Jemand in Osnabrück live dabei nächste Woche?der_acki, 12.09.2019 20:29 #

Mich haben Brutus nicht gekriegt, auch der Sugar dragon schafft das nicht. Nein, nicht meines.
Bleibt mir nur, dir jede Menge Spaß zu wünschen :thumbsup:.
20.09.2019 | 22:20 » Moderation benachrichtigen
heute mal wieder


llollyanna - goodbye roby

auf der diesjährigen ep wesentlich songorientierter als auf den vorangegangenen, eher experimentellen vö. lösen damit das versprechen des ohnehin guten sounds ein und dürfen gerne so weitermachen.
22.09.2019 | 11:47 » Moderation benachrichtigen
23.09.2019 | 13:13 » Moderation benachrichtigen
aaaah! colfax auch. @frevert :bow:

ganz ganz großes album. und textlich, lyrisch fühl ich mich da genauso gut aufgehoben, wie bei gisbert. trotzdem machen beide natürlich komplett anderen kram.
putzlicht läuft grade bei jeder gelegenheit und ist riesig. meine highlights: putzlicht, brückengeländer, wind in deinem haar, immer noch die musik
23.09.2019 | 14:52 » Moderation benachrichtigen
Blink 182 - No Heart To Speak Of
23.09.2019 | 15:07 » Moderation benachrichtigen
aaaah! colfax auch. @frevert :bow:

ganz ganz großes album. und textlich, lyrisch fühl ich mich da genauso gut aufgehoben, wie bei gisbert. trotzdem machen beide natürlich komplett anderen kram.
putzlicht läuft grade bei jeder gelegenheit und ist riesig. meine highlights: putzlicht, brückengeländer, wind in deinem haar, immer noch die musikcornello, 23.09.2019 13:13 #


:cheers:
Album hält sich weiterhin auf sehr hohem Niveau, bin auch gespannt auf das Konzert in 3 Wochen :smile:
23.09.2019 | 19:44 » Moderation benachrichtigen
Seid ihr eigentlich neu bei Niels Frevert angekommen, oder woher kommt nun die besondere Begeisterung?
Also abgesehen davon, dass ein paar Streicher "fehlen" finde ich das Album jetzt nicht wesentlich besser oder schlechter als "Zettel auf dem Boden" oder das "Paradies der gefälschten Dinge".
Dank damaligem Erstkontakt (mit Konzert auf dem Fest van Cleef in Köln / Odonien) ziehe ich allerings immer noch "Du kannst mich an der Ecke rauslassen" allen anderen vor.
24.09.2019 | 11:43 » Moderation benachrichtigen
Seid ihr eigentlich neu bei Niels Frevert angekommen, oder woher kommt nun die besondere Begeisterung?
Also abgesehen davon, dass ein paar Streicher "fehlen" finde ich das Album jetzt nicht wesentlich besser oder schlechter als "Zettel auf dem Boden" oder das "Paradies der gefälschten Dinge".
Dank damaligem Erstkontakt (mit Konzert auf dem Fest van Cleef in Köln / Odonien) ziehe ich allerings immer noch "Du kannst mich an der Ecke rauslassen" allen anderen vor.Go Ahead Eagle, 23.09.2019 19:44 #


bin schon ziemlich neu bei ihm gelandet, Ausgangspunkt tatsächlich das kommende Konzert in Münster, das mein Bruder sich als Geschenk ausgesucht hatte, zur "Vorbereitung" die Platte bestellt (weil schickes Cover, schicke Farbe) und direkt ins Herz geschlossen.
24.09.2019 | 11:52 » Moderation benachrichtigen
ich bin nicht ganz neu. ich mochte einige einzelsongs. ich würde dir helfen eine leiche zu begraben, Morgen ist egal, die abbiegung zum beispiel. im albenkontext hat sich das aber nie ganz ergeben.
seit ich mich, seit noch nich so lange, mit den songwritern beschäftige: gisbert, dota, wolfgang müller kam der herr frevert schnell dazu. als jetzt das neue album bei den neuerscheinungen auf spotify und bei b2 auftauchte, hab ich halt mal ins ganze album reingehört und war von lyrik und musikalischer aufmachung gleich ziemlich begeistert. weiß nicht, ob sich damit auch andere alben von ihm erschließen. mal sehen.
28.09.2019 | 20:44 » Moderation benachrichtigen

Bettie Serveert fest. Peter te Bos - Love Sick
Carol van Dijk :heart:

« erste Seite | zurück | 280 - 281 - 282 - 283 - 284 | weiter | letzte Seite » | Seite 282 von 284 , 5663 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Musik » Dein Lieblingslied/album heute !