Zur mobilen Seite wechseln

Schlechteste CD in eurem Plattenschrank

143 Beiträge - 18408 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 8 , 143 Ergebnisse

01.11.2010 | 15:00 » Moderation benachrichtigen
Hey, du musst mir keine Ramones vorspielen, ich bin Fan:wink:

Was ich meinte, war: Das ist halt eine Art von Musik, bei der alle Songs beim ersten und vielleicht auch noch beim dritten Anhören sehr ähnlich klingen. Vielleicht klingen die Strokes weinerlich, musst du ja auch nicht mögen. Aber trotzdem haben sie einen kleinen Haufen erstklassiger, melodischer Garagen-Popsongs aufgenommen - nicht mehr, nicht weniger.
01.11.2010 | 16:10 » Moderation benachrichtigen
Zu den Strokes habe ich auch ein etwas ziwespältiges Verhältnis, tendiere aber dazu sie OK zu finden :rolleyes:. Ihr drittes Album (wie bei vielen) war dann aber auch mein letztes. Hab ich zum Glück in der Ramschtruhe gefunden und nur gekauft, weil mir die Gitarrenline von "Heart in a Cage" nimmer aus dem Kopf wollte. Umso enttäuschender fand ich den Rest des Albums, da kommt imo kein einziger Song auch nur ansatzweise mehr ran.

Sehr geschmackssicher. Guter Mann :respekt:AERPELSCHLOT, 01.11.2010 13:47


:bigsmile:
01.11.2010 | 17:32 » Moderation benachrichtigen
Beim letzten Umzug habe ich die schlechtesten CDs einfach im Hausmüll entsorgt. Meine aktuell schlechteste ist:
Fu Manchu - Signs of Infinite Power (2009)

Wegen recht positiver Besprechung in Visions und weil ich frühere Werke kenne und weil es die gerade günstig gab, habe ich sie ohne reinzuhören gekauft. Die ist einfach nur langweilig, einfallslos, uninspiriert. Wie man für so ein ödes Runtergespiele fette 7 Punkte verteilen kann, ist mir ein komplettes Rätsel.
01.11.2010 | 17:38 » Moderation benachrichtigen
Warum CD's wegschmeissen ? Immer verticken, dann hat man wenigstens noch was davon und kann evtl. noch jemandem ne Freude machen. !
01.11.2010 | 17:46 » Moderation benachrichtigen
Warum CD's wegschmeissen ? Immer verticken, dann hat man wenigstens noch was davon und kann evtl. noch jemandem ne Freude machen. !pixiesa, 01.11.2010 17:38

Freude :confused:
Das waren Green Day - Dookie :messer::messer::messer: und ein paar echt peinlich-schlimm-schlechte Death Metal-Scheiben aus meiner Düster-Ära. :messer::messer: Wer will sowas haben?
01.11.2010 | 17:58 » Moderation benachrichtigen
Warum CD's wegschmeissen ? Immer verticken, dann hat man wenigstens noch was davon und kann evtl. noch jemandem ne Freude machen. !pixiesa, 01.11.2010 17:38

Freude :confused:
Das waren Green Day - Dookie :messer::messer::messer: und ein paar echt peinlich-schlimm-schlechte Death Metal-Scheiben aus meiner Düster-Ära. :messer::messer: Wer will sowas haben?caffeine, 01.11.2010 17:46

Du musst sie als Super-Sammlung der 90er anbieten am besten noch als rar.!
01.11.2010 | 18:12 » Moderation benachrichtigen
Wie man für so ein ödes Runtergespiele fette 7 Punkte verteilen kann, ist mir ein komplettes Rätsel.caffeine, 01.11.2010 17:32


Puh, 7 Punkte von 12 ist für mich aber keine Empfehlung, das ist grad mal knapp über Durchschnitt. Ich hatte auch mal anno dazumal "The Action is Go" von Fu Manchu, und das war für mich auch genau so eine 7-Punkte-Platte - nicht wirklich schlecht, aber am Ende hat man eh nie Bock, die zu hören, also verkauft.

Ja, ha ha, am besten als *RAR* *KULT*.
Aber im ernst, ich hatte auch Probleme, CDs und Platten loszuwerden, und da war eigentlich kaum Schrott dabei. Bei Ebay für 1€ reingestellt - hat niemand gekauft. Dann wollt ich sie verschenken, die meisten wollte auch niemand.
01.11.2010 | 19:49 » Moderation benachrichtigen
hey, ich finde, das geht alles prinzipiell in Ordnung... Ich habe so diverse Reste, die eher von der einen oder anderen Dame dagelassen wurden...Höhepunkte: INXS und Sophie B. Hawkins. Bin gespannt wie ihr das toppen wollt...
01.11.2010 | 20:22 » Moderation benachrichtigen
INXS sind großartig. *linksundrechtseineklatsch*
01.11.2010 | 20:35 » Moderation benachrichtigen
INXS sind großartig. *linksundrechtseineklatsch*HIRNTOT, 01.11.2010 20:22


Wie war das damals noch? Titel für den Hänger des Jahres 1997. Das war ne komplett von den Medien zu Unrecht hochgepushte Poserband ohne größeren Belang. Aber man konnte halt auf Cocktail-Empfängen seine Drinks dazu süffeln und so cool mit dem Fuß dazu wippen...
01.11.2010 | 21:31 » Moderation benachrichtigen
INXS sind großartig. *linksundrechtseineklatsch*HIRNTOT, 01.11.2010 20:22


Wie war das damals noch? Titel für den Hänger des Jahres 1997. Das war ne komplett von den Medien zu Unrecht hochgepushte Poserband ohne größeren Belang. Aber man konnte halt auf Cocktail-Empfängen seine Drinks dazu süffeln und so cool mit dem Fuß dazu wippen...AERPELSCHLOT, 01.11.2010 20:35


Werd mich jetzt nicht über Geschmacksfragen streiten, das ist 'ne subjektive Sache. Aber die Band hat sich ihre Bekanntheit sukzessive von Album zu Album erspielt und ganz klein angefangen, "von den Medien hochgepusht" sieht anders aus. Zu Cocktail-Empfängen bin ich damals nicht gegangen, kann dazu also nichts sagen, find ich aber auch völlig irrelevant.
01.11.2010 | 22:58 » Moderation benachrichtigen
INXS sind großartig. *linksundrechtseineklatsch*HIRNTOT, 01.11.2010 20:22


Wie war das damals noch? Titel für den Hänger des Jahres 1997. Das war ne komplett von den Medien zu Unrecht hochgepushte Poserband ohne größeren Belang. Aber man konnte halt auf Cocktail-Empfängen seine Drinks dazu süffeln und so cool mit dem Fuß dazu wippen...AERPELSCHLOT, 01.11.2010 20:35


Werd mich jetzt nicht über Geschmacksfragen streiten, das ist 'ne subjektive Sache. Aber die Band hat sich ihre Bekanntheit sukzessive von Album zu Album erspielt und ganz klein angefangen, "von den Medien hochgepusht" sieht anders aus. Zu Cocktail-Empfängen bin ich damals nicht gegangen, kann dazu also nichts sagen, find ich aber auch völlig irrelevant.HIRNTOT, 01.11.2010 21:31

Also, ich fand die Anfänge auch echt großartig (wie viele Aussie-Bands zu der Zeit). Später wurden sie dann belanglos. Aber die haben sich ihren Ruf erarbeitet.
Und eines meiner absoluten Lieblingslieder geschrieben:
01.11.2010 | 23:06 » Moderation benachrichtigen
Schlimme Platten hab ich einige und hatte einige. Die Status Quo Scheibe die ich mal hatte bin ich auch losgeworden. Naja kaufen will sowas ja niemand also hab ich sie damals zu Schulzeiten einafach beim sogenannten "Schrottwichteln" weitergereicht.

Ansonsten würde ich jetzt mal sagen das meine schlechteste Platte derzeit, ich hoffe nicht auf noch mehr so verherende Fehlkäufe:

- Therapy - "Shamless" und auch ne Platte von den sogenannten "Grätenkindern"

Erstere gabs grad im Angebot und zweite war ein spontankauf auf nem Konzert wo se die Vorgruppe von Gary waren aber von denen gabs damals, war glaub ich so 04, 05 rum, kein Album also kaufte ich spontan "Grätenkinder". Ich war wohl ganz schön "breit" an dem Abend. Heuts gibts diese "Grätenkinder" ja auch net mehr.
01.11.2010 | 23:30 » Moderation benachrichtigen
Also, ich fand die Anfänge auch echt großartig (wie viele Aussie-Bands zu der Zeit). Später wurden sie dann belanglos. Aber die haben sich ihren Ruf erarbeitet.
Und eines meiner absoluten Lieblingslieder geschrieben:FRANKBLACK, 01.11.2010 22:58


Jau, das ist cool. Klar ist es etwas synthetisch, aber ich steh nun mal total auf 80er-Pop, und das ist typischer 80er-Pop. Finde aber, die Sachen von "Kick" und "X" waren auch super und klingen auch rückblickend betrachtet etwas zeitloser. Und die ganz frühen Sachen waren auch anders, hatten einen schnörkelloseren Rocksound.
Midnight Oil hatten ja auch mehr zu bieten als "Beds Are Burning".
01.11.2010 | 23:34 » Moderation benachrichtigen
- Therapy - "Shamless" und auch ne Platte von den sogenannten "Grätenkindern"reservoir dog, 01.11.2010 23:06


Ich hab einen Song von den sogenannten "Grätenkindern" auf einem Sampler. Glaube, der ist ganz gut, bin mir grad nicht sicher.
(Eine CD von Status Quo hab ich übrigens auch. :floet:)
01.11.2010 | 23:37 » Moderation benachrichtigen
Ich mag den 80er Sound garnicht mehr. Hab gerne Flock of Seagulls gehört, ansonsten stand ich eher auf Punk.
01.11.2010 | 23:42 » Moderation benachrichtigen
Ich mag den 80er Sound garnicht mehr. Hab gerne Flock of Seagulls gehört, ansonsten stand ich eher auf Punk.pixiesa, 01.11.2010 23:37


Also, auf Punk steh ich auch immer und jederzeit ;)

Electronic drums and synthesizers
Angular haircuts and black eyeliner
We'll start a new wave band
And then I'll make you mine
You'll play the keyboards
And everything will be alright

We'll show the soc's
We'll show the jocks
We'll show the heshers
We can't be stopped

Come on Vivian
Put your glasses on
Yeah you've gone away to med school
And I'm goin' out of my mind

Flock of Seagulls really busted out
Haysi Fantayzee made all of the kids shout
We've got a microphone and it's made out of plastic
We've got a show tonight, it's gonna be classic

We'll take on the world and MTV
We'll rock the Math club Christmas party

Come on Vivian
Put your glasses on
Yeah you've gone away to med school
And I'm goin' out of my mind
Put 'em on...
:cool:
01.11.2010 | 23:42 » Moderation benachrichtigen
Ach ja von Status Quo habe ich noch eine Do LP "Live", die würde ich nie hergeben. Ist ja auch aus den 70er. Ich meine den typischen 80er Sound kann man heute weniger gut ab als die Sachen aus den 70ern (ist bei mir so)
01.11.2010 | 23:47 » Moderation benachrichtigen
Hirntod @ das ist Vivian von Nerf Herder
01.11.2010 | 23:49 » Moderation benachrichtigen
Ach ja von Status Quo habe ich noch eine Do LP "Live", die würde ich nie hergeben. Ist ja auch aus den 70er. Ich meine den typischen 80er Sound kann man heute weniger gut ab als die Sachen aus den 70ern (ist bei mir so)pixiesa, 01.11.2010 23:42


Völlig normal. Obwohl ich etwas jünger bin und mit den 80ern erst angefangen hab, Musik zu hören, kann ich diesen typischen 80er Platikscheiß auf den Tod nicht mehr ab. Auch wenns in den 70ern in Sachen Glam und Prog einige Exzesse gab, die auch keiner mehr braucht, war das damals wenigstens noch vernünftige Musik mit Herz und Seele und Arsch in der Buchse.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 8 , 143 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Platten » Schlechteste CD in eurem Plattenschrank