Zur mobilen Seite wechseln

krümel im butter - dinge die nerven

34219 Beiträge - 1499313 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1707 - 1708 - 1709 - 1710 - 1711 | Seite 1711 von 1711 , 34219 Ergebnisse

29.10.2020 | 15:54 » Moderation benachrichtigen
nö, wollte lediglich die anderen musikforen verlinken...
sex muschi
29.10.2020 | 16:28 » Moderation benachrichtigen
neues thema erstellt, dann das:
Spamschutz, das Thema konnte leider nicht erstellt werden.


wtf????-pmh-, 29.10.2020 15:42 #

Bei mir hat's geklappt. Ich bin ja auch kein Roboter.
Kannst loslegen.
29.10.2020 | 17:39 » Moderation benachrichtigen
Hätt' mich Peter mit dem Link nicht grad zum Lachen gebracht, würd' ich mich an dieser Stelle darüber empören, dass endlich wieder Einkaufsbedingungen wie zu Planwirtschaftszeiten herrschen (rationiertes Klopapier) und die Schule schon mal andeutet, nach den Ferien nur Kinder von ausschließlich arbeitenden Eltern beschulen zu wollen (Notbetreuung).
Aber Peter hat mich zum Lachen gebracht. Danke.
29.10.2020 | 19:49 » Moderation benachrichtigen
Ich bin ja auch kein Roboter.eigenwert, 29.10.2020 16:28 #



das gegenteil muss erst noch bewiesen werden. :kaffee:
29.10.2020 | 19:52 » Moderation benachrichtigen
ansonsten...
dieser tag ist wohl mit der schlimmste in diesem ohnehin schon verf**** 2020.
bad news ohne ende. danke auch, du scheißwelt. ich breake mal bis november...
01.11.2020 | 13:48 » Moderation benachrichtigen
Al Jazeera News

Der ehmalige Premierminister von Malaysia postet nach dem jüngesten Mordanschlägen in Frankreich folgendes Statement bei Twitter: "in which he wrote Muslims had “a right to be angry and kill millions of French people for the massacres of the past”".

Er versucht es durch einen zweiten Tweet zu glätten und ist empört darüber, dass seine Aussage "aus dem Kontext gerissen wird". Nach dem Update lässt sich das folgendermaßen zusammenfassen: Wir weisen deutlich darauf hin, dass wir zwar das Recht haben Franzosen umzubringen aber wir sind so lieb und zivilisiert, dass wir nicht an die "Auge für Auge" Regel glauben.

Das hat mich jetzt richtig angepisst, so was noch direkt nach einem Mordanschlag.

Der von mir verlinkte Al Jazeera Artikel ist sehr bemüht die Aussage zu glätten, irgendwie überzeugen mich die Argumente aber nicht...
01.11.2020 | 17:00 » Moderation benachrichtigen
Das hat dich angepisst? Mahathir ist doch eh einer der religiösen Posterboys, ich hab nicht viel anderes erwartet. Da würde mich schon eher anpissen, dass die erzkonservativen muslimischen Hochburgen Frankreichfahnen und Fotos von Macron gleich mit verbrennen. Weil der im Rahmen der Meinungsfreiheit Karikaturen erlaubt lassen will. Man stelle sich vor, man würde hier aus Protest Flaggen des Iran und das Konterfei von Chamenei abfackeln. Die würden umgehend die Panzer in Stellung bringen.
Bei der Aussage bezüglich "Massacres of the past" unterschlägt der Gute auch mal ganz fein, dass sein Namensvetter damals kurz vor Wien stand und auf dem Weg dort hin unzählige Menschen abschlachtete oder versklavte. Blanke Zahlen dürfte es davon nicht geben, aber so grob steht es wohl 1:1.

Sieht so aus als ob sich die Befindlichkeitskultur langsam über Ländergrenzen hinweg setzt, ich habe sowieso nie verstanden warum ein gläubiger Muslim Karikaturen als persönlichen Angriff ansieht. Wenn er es tut, ist er schlicht nur schwach im Glaube. Nicht zu vergessen, dass im eigenen Land auch gerne Bilder vom Pabst in Reizwäsche geteilt werden, aber das ist was völlig anderes, oder?
In dem Moment, in dem die Fremdbestimmung aber legitim wird, werde ich jedenfalls umgehend lautstark empört sein über sämtliche religiöse geführte Länder, Diktaturen oder Dikatatursurrogate. Wenn die nicht umgehend tolerant, weltoffen und freiheitsliebend werden, dann is' hier aber Kirmes!
01.11.2020 | 17:17 » Moderation benachrichtigen
Das hat dich angepisst? Mahathir ist doch eh einer der religiösen Posterboys, ich hab nicht viel anderes erwartet. Da würde mich schon eher anpissen, dass die erzkonservativen muslimischen Hochburgen Frankreichfahnen und Fotos von Macron gleich mit verbrennen. Weil der im Rahmen der Meinungsfreiheit Karikaturen erlaubt lassen will.


Da hast du durchaus Recht.

Ich kannte den Typen nicht, bin durch Zufall auf diese Aussage gestossen und als ich dann noch die Erklärungen von wegen Manipulation gelesen habe hat mich die Wut gepackt. Beschäftige mich am sonsten mit den Leuten nicht so viel.

Zuletzt geändert von Nathanael_x 01.11.2020 17:22

01.11.2020 | 17:37 » Moderation benachrichtigen
Ich möchte nur daran erinnern, wie flott eines Tages mal dänische Flaggen zur Hand waren.
Die Heinis wussten bis kurz davor noch gar nicht, was das ist.
01.11.2020 | 18:02 » Moderation benachrichtigen
Das sich so allmächtige Wesen aber auch nur von Homosexualität und Karikaturen betroffen fühlen, seltsam. Gibt es da schon wissenschaftliche Untersuchungen?
01.11.2020 | 18:06 » Moderation benachrichtigen
In meinem Teil des Universums jedenfalls nicht. Das verbirgt sich alles unter einer dicken Fettschicht.
07.11.2020 | 02:10 » Moderation benachrichtigen
Ich seh' mal wieder meine Beiträge und die von einigen anderen nicht, wenn ich eingeloggt bin. Die bekannte Frühmorgenkrankheit des Forums :rolleyes:. Macht so nur bedingt Spaß.
23.11.2020 | 18:34 » Moderation benachrichtigen
a)
den ganzen tag @work maske tragen ist nicht so toll wie man denkt.
klar sind das firstworldproblems, nervig ist das ding auf dauer aber dennoch - beim einkauf ist das ja kein problem, da das ja keine 8 stunden oder länger dauert...

b) lockdown.
unwort des jahres? mMn auf einer stufe mit ein paar anderen wortschöpfungen von 2020.

c) die tage werden immer kürzer, der himmel immer grauer, meine laune immer gedämpfter.

kurz gesagt:
können wir 2020 endlich beenden? jetzt? danke
23.11.2020 | 18:36 » Moderation benachrichtigen
von dieser fiesen maske hab ich aktuell einen abszess hinterm ohr :yikes:
23.11.2020 | 18:38 » Moderation benachrichtigen
Groundhog Day 2020 wäre ein Spitzen-Horrorfilm :hm:

Jupp, wird jeden Tag nerviger, das alles.
23.11.2020 | 18:49 » Moderation benachrichtigen
Aber ich dachte, Peter wäre wenigstens Winterfan :hm: ?
24.11.2020 | 03:42 » Moderation benachrichtigen
Durch den Gesichtsschleier rutscht mir gerne mal ein Barthaar ungünstig gen Schnute und wenn's ein blöde Lokalität ist, kann ich das auch nicht so einfach reparieren.
Ich danke derweil Gott - der in diesem Falle meine Dienststellenleiter ist -, dass ich so ein riesengroßes Einzelbüro habe und also das Ding nur aufsetzen muss, wenn ich durch das Gebäude wanke.

...und der Lady vom Personaleinsatz mit dem Vorstoß von vor 'nem Jahr, denn wie ich meinen Spaß am öffentlichen Personenverkehr haben würde, vermag ich mich nicht zu fragen.
Mit dem Gesichtsschleier.

Zurück aber zum Threadtitel: Es nervt nicht minder, wenn man bei gedämpften Abhusten über das Teil dann drauf hingewiesen, dass aber Lackierer und auch Menschenmetzger:innen so ein Ding den ganzen Tag trügen, man also nicht so haben sollte; nun, im Zweifel würde ich wegen einer solchen Unkomfortabilität einen solchen Job auch nicht machen.
Soll auch Leute geben, die gerne systemrelevant an Haaren arbeiten, dann aber noch während der Ausbildung den Wunsch quittieren, weil der Chemiecocktail für die Farbakzente mit allergischen Reaktionen überrascht.

Die Dunkelheit der Jahreszeit geht m.E. prinzipiell, würde aber noch viel besser gehen, wenn die Leute auf meinem Landstraßenabschnitt auch mal das Fernlicht zurückdimmen würden.
Eine anstrengende Viertelstunde jeden Morgen.

---

Gute Sache, threadinkompatibel: Montag ist bereits geschafft. :bigsmile:
24.11.2020 | 19:33 » Moderation benachrichtigen
kann mal wer eine app erfinden, die mir fennegk´s beiträge sinngemäß von "beamtenverschachtelungssätztemitkometenschweifanunnützeninformation"" auf "kannichohnekopfwehzubekommenlesen" übersetzt?
danke. :frosch:
24.11.2020 | 19:55 » Moderation benachrichtigen
Dafür braucht's keine App. Die Gedanken sind frei,... großartig!

« erste Seite | zurück | 1707 - 1708 - 1709 - 1710 - 1711 | Seite 1711 von 1711 , 34219 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » krümel im butter - dinge die nerven