Zur mobilen Seite wechseln

EuroVisionsHerbstSongcontest 2020

397 Beiträge - 7869 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 14 - 15 - 16 - 17 - 18 | weiter | letzte Seite » | Seite 16 von 20 , 397 Ergebnisse

18.11.2020 | 13:25 » Moderation benachrichtigen
Zuersteinmal wie jedes mal, vielen Dank an Czerkus für die Organisation. Die Teilnahme ist immer wieder eine Freude.

Leider konnte ich dieses Jahr nicht Liveteilnehmen. Die Auswahl der 10 bepunkteten Nationen fiel dieses mal überraschend leicht (Bewertungen sind raus). Der erste Platz für mich ein absoluter No-Brainer. Bin trotzdem gespannt wie die Allgemeinheit wertet (Titelverteidigung für mich ist vollständig ausgeschlossen :smile:).
18.11.2020 | 19:31 » Moderation benachrichtigen
Bist du dieses Mal eigentlich selbst dabei? Dann darf ich mir ja sogar Punkte ausrechnen. :tongue:against pollution, 15.11.2020 20:49 #

Ja und ja. Mit Null Punkten wird dein Lied sicher nicht aus dem Wettbewerb gehen :floet:

Freue mich aber schon sehr auf den "Best of 2020"-Wettbewerbschmirglie, 17.11.2020 11:10 #




falls es den so zeitnahe geben wird? oder überhaupt?
wenn ja, dann hab ich für eure ohren einen ziemlichen kracher reserviert.

gut, nicht für eure ohren, sondern nur für meine. :floet:-pmh-, 17.11.2020 12:05 #

Zeitnah sicherlich nicht, generell spricht da aber nichts gegen. Und ich weiß sogar schon, welches Lied ich nehmen möchte :cool:
18.11.2020 | 19:46 » Moderation benachrichtigen
...und ich, welchen Song ich eigi wegschnappen und für meine Heimat Nation "Land" ins Rennen schicken würde werde.
18.11.2020 | 19:47 » Moderation benachrichtigen
@czerkus
Danke nochmal für die Orga, Moderation etc,- 'n tollen Job machste da for real :cheers:

Best of 2020 klingt nett. Wie findet ihr die Idee mal orientiert an einem Genre den Wettbewerb laufen zu lassen (Best Heavy Metal, HipHop, Electro, K-Pop, ...)?
18.11.2020 | 20:34 » Moderation benachrichtigen
Prinzipiell nicht schlecht, ist halt für People wie Cracker nicht gerade förderlich.
Das ist nicht despektierlich gemeint, aber er ist halt nur im Rock so richtig schmuck gewandet.
18.11.2020 | 21:32 » Moderation benachrichtigen
Abhängig vom Thema wird es schwierig sein, genug zu finden, die mitmachen wollen. Wenn sich aber genug finden, kann man das sicherlich auch machen. Die (realistischen) Jahrzehnte haben wir ja bald alle durch.
18.11.2020 | 21:49 » Moderation benachrichtigen
Prinzipiell nicht schlecht, ist halt für People wie Cracker nicht gerade förderlich.
Das ist nicht despektierlich gemeint, aber er ist halt nur im Rock so richtig schmuck gewandet.Woas Sois..., 18.11.2020 20:34 #

Stimmt auch wieder.
19.11.2020 | 13:30 » Moderation benachrichtigen
Wie findet ihr die Idee mal orientiert an einem Genre den Wettbewerb laufen zu lassen (Best Heavy Metal, HipHop, Electro, K-Pop, ...)?Donnerjakob, 18.11.2020 19:47 #


ist eine überlegung wert... :cool:


punkte für die 00er-jahre sind raus, bin gespannt was sich da auf den vorderen plätzen letztendlich rumtreibt... ich selbst hoffe ja auf einen platz unter den ersten 18.
20.11.2020 | 11:13 » Moderation benachrichtigen
Prinzipiell nicht schlecht, ist halt für People wie Cracker nicht gerade förderlich.
Das ist nicht despektierlich gemeint, aber er ist halt nur im Rock so richtig schmuck gewandet.Woas Sois..., 18.11.2020 20:34 #

Stimmt auch wieder.Donnerjakob, 18.11.2020 21:49 #

Aber da könnt ihr ja nichts für :yikes:.
Dann setze ich mal aus oder werde letzter :klugscheiss:.
20.11.2020 | 11:17 » Moderation benachrichtigen
beim letzten Mal lag mein Bauch übrigens komplett neben der Spur :rolleyes:.Crackerman, 17.11.2020 11:27 #

Könnte diesmal wieder so sein :bigsmile:
Von Gutter Twins hatte ich vorher noch nie gehört, Grinderman und Clutch eher nur vom Namen. Jimmy Eat World waren mit einer recht außergewöhnlichen Wahl dabei und die Thrice-Jünger haben sich zu guten Teilen aus dem Forum verabschiedet. Ich bin da bei Peter, würde die Auswahl aber nicht als "seltsam" beschreiben, sondern eher als "unerwartet" oder "außergewöhnlich", weil das deutlich positiver klingt und gemeint ist.schmirglie, 17.11.2020 11:38 #

Hm, das motiviert mich natürlich, wenigstens dich noch zu demaskieren.
Dann lege ich mich nach dem unfehlbaren Ausschlußverfahren auf The Saddset Landscape als Schmirgel-Band fest :hm:.
20.11.2020 | 11:18 » Moderation benachrichtigen
Also bevor hier wieder Eurotrashwochen ausgerufen werden, nehm ich doch lieber K-Pop :rolleyes: .

Konstruktiver Vorschlag: nicht ein Genre bestimmen, sondern zB eine bestimmte Stimmung (oder sowas in der Art, ich weiß, das ist auch wieder hochsubjektiv).
Aber ich höre etwa in die HipHopsachen durchaus mal rein, könnte aber nie selber was aus dem Hut zaubern. Die Schnittmenge wäre dann halt Gangnam Style, nuja.
20.11.2020 | 11:26 » Moderation benachrichtigen
Bei Hiphop (oder Rap, für mich dasselbe (Hauptsache Sprech)) hätte ich sogar einen einzigen Song, den ich ziemlich super finde :klugscheiss:.
20.11.2020 | 11:31 » Moderation benachrichtigen

:hm:
20.11.2020 | 11:45 » Moderation benachrichtigen
Oh, von diesem Limahl hört man ja so viel. Kann der was?
20.11.2020 | 12:17 » Moderation benachrichtigen
Aber Kajagoogoo! (Opaslang für lit)
20.11.2020 | 14:03 » Moderation benachrichtigen
Dann lege ich mich nach dem unfehlbaren Ausschlußverfahren auf The Saddset Landscape als Schmirgel-Band fest :hm:.Crackerman, 20.11.2020 11:17 #

Das war eigentlich schon durch diesen Post hier ausgeschlossen:
Das wird wahrscheinlich nicht viele Punkte bekommen, von mir aber auf jeden Fall.schmirglie, 15.11.2020 18:58 #

Ich habe leider keine komplette Teilnehmer-Liste gefunden und komme auf folgende Teilnehmer:innen:
Ich
Cracker
Donnerjakob
McPete
Geoffrey Peterson
Woas Sois
Phil
Czerkus
Affenkind
Nathanael
Against Pollution
Fennegk
Eigenwert
pmh
Badbrain
Lux Interior
dacla
Pixiesa oder Olsen?
Demnach könnte ich mir Thrice von Geoffrey Peterson vorstellen, wenn ich seinen Geschmack richtig im Hinterkopf habe. Ich bringe die Leute aber eh immer durcheinander.
Saddest Landscape muss laut Forensuche vom Affenkind sein.
Ach und wenn ich schon dabei bin:
Fennegk: Tool
Woas: Da nicht Tomahawk, gehe ich auf Fugazi
Badbrain: Paul Weller
Peter: Fever Ray oder The Knife, aber wahrscheinlich Fever Ray
Cracker: Clutch
Phil: Black Angels
Pollu: Kann fast alles von dem sein, was noch übrig ist. Und ehrlich gesagt merke ich, dass es echt viele Möglichkeiten gibt. Ich gehe lieber dazu über meine Bewertungen fertig zu machen. :bigsmile:
20.11.2020 | 15:00 » Moderation benachrichtigen
Pixie + Olsen aka Herrscher, wenn die sich's nicht anders überlegt haben.
20.11.2020 | 15:03 » Moderation benachrichtigen
Paul Weller würd ich übrigens dem Flabes zutrauen, weiß aber nicht, ob der jetzt überhaupt mitgemacht hat :hm: .
20.11.2020 | 15:07 » Moderation benachrichtigen
Ich gehe lieber dazu über meine Bewertungen fertig zu machen. :bigsmile:schmirglie, 20.11.2020 14:03 #

Ja, tu das mal, mein Hündchen wartet auf seinen Auslauf.
20.11.2020 | 15:52 » Moderation benachrichtigen
Paul Weller würd ich übrigens dem Flabes zutrauen, weiß aber nicht, ob der jetzt überhaupt mitgemacht hat :hm: .eigenwert, 20.11.2020 15:03 #

Hat er nicht. Ich würde aber sagen, Bad Brain oder Pollu.

« erste Seite | zurück | 14 - 15 - 16 - 17 - 18 | weiter | letzte Seite » | Seite 16 von 20 , 397 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » EuroVisionsHerbstSongcontest 2020