Zur mobilen Seite wechseln

Musik mit Tiefenentspannungswirkung

13 Beiträge - 459 Aufrufe
13.09.2020 | 19:52 » Moderation benachrichtigen
Nein, kein Yoga, Panflöte etc. Thread :wink:

Sondern Musik aus dem Visionskosmos (verschieden Genres,) die eine Tiefentspannungswirkung entfaltet (ist natürlich immer von Person zu Person unterschiedlich wie man das so empfindet).

ich möchte 3 Beispiele, die ich gut finde vorstellen



My Sleeping Karma - Moksha

tiefenentspannter, meditativer, instrumentaler Stoner



Paul Jebanasam - Continuum

richtig gutes Ambient Album!



Fellwarden - Oathbearer

auch dieses Black Metal Album hat für mich mir seiner einehmenden Atmosphäre etwas was in diese Richtung geht


Ich würde mich über weitere Vorschläge freuen:cheers:
13.09.2020 | 21:01 » Moderation benachrichtigen

Mein derzeitiges Entspannungsalbum.
Brian Eno - Rams O.S.T.
14.09.2020 | 08:59 » Moderation benachrichtigen
Mit der Fellwarden machst du natürlich alles richtig!
In diesem Zuge werde ich nicht müde und empfehle diese Chaos Moon:

14.09.2020 | 14:28 » Moderation benachrichtigen
Es gibt hin und wieder Lieder, die mich automatisch an Damen denken lassen, die dazu an Stangen in Bars tanzen könnten. Ist es der Takt? Keine Ahnung, aber ich höre diese Lieder und hab sofort das Bild vor Augen. :bigsmile: Das sind die Lieder, die bei mir interessanterweise "Tiefenentspannung" auslösen.


Kasabian mit "Secret alphabets" (zB).
14.09.2020 | 14:38 » Moderation benachrichtigen
Zu welchem Takt schmiegt man sich denn lasziv um so Stangen rum? :hm:
Ich hab sowas noch nie beigewohnt.
14.09.2020 | 14:46 » Moderation benachrichtigen
An sich weiß ich nicht, welchen Takt die Damen dafür so bevorzugen... aber das kommt mir halt immer in den Sinn. :rolleyes:
Die Gedanken sind frei. :bigsmile:
14.09.2020 | 15:23 » Moderation benachrichtigen
Das wäre aber schon der High-Class-Edelschuppen für VW-Betriebsräte :hm:
In unserer Gehaltsklasse kommt da eher Barbie Girl...
Entspannend:
14.09.2020 | 15:31 » Moderation benachrichtigen
Das wäre aber schon der High-Class-Edelschuppen für VW-Betriebsräte :hm:
In unserer Gehaltsklasse kommt da eher Barbie Girl...Woas Sois..., 14.09.2020 15:23 #


Ooookay, bei solcher Musik würde sich selbst bei mir nichts mehr "tiefenentspannen". :lipsrsealed2:
Da muss bei den Männern, die solche Lokalitäten besuchen, dann aber schon auch 'ne gute "Leistungskraft" vorhanden sein. :cool:
14.09.2020 | 18:10 » Moderation benachrichtigen
Entspannend:
Woas Sois..., 14.09.2020 15:23 #

So unterschiedlich kann das sein. Dieser Song bewirkt bei mir das Gegenteil. Der Spannungsbogen wächst und wächst mit jedem Akkord um dann schlagartig mit dem letzten Schlag auf die Gitarre sämtliche Anspannung von mir fallen zu lassen. Genauso geht es mir auch mit dem Song „Knut“ von The Unwinding Hours.
16.09.2020 | 22:26 » Moderation benachrichtigen
Ich präzisiere das hier noch: es geht mir nicht darum, dass die Musik einfach nur entspannend und chillig ist sondern um dieses spezifische Gefühl von Tiefenentspannung. Am besten funktioniert da meinem Empfinden nach mit dem oben geposteten Moksha von My Sleeping Karma. Die anderen beiden funktioneren aber auch gut (hört euch das Paul Jebenasam Album an, habe ich aus einem älteren Ambient Thread hier und finde es richtig gut). Aber wie ich bereits geschrieben habe:

ist natürlich immer von Person zu Person unterschiedlich wie man das so empfindet

Fazit zu den geposteten Sachen:

Brain Eno - finde den Track ok, reißt mich aber nicht richtig mit (höre ich aber noch ein oder mehrmals an, vielleicht kommt da was, lausche evtl. auch in das ganze Album rein), von Tiefentspannung ist bei mir nichts zu spüren

Chaos Moon - spannendes und abwechslungsgreiches Album mit einnehmender Atmosphäre, eine schöne Reise :cheers:
Was diese Tiefenentspannung angeht funktioniert es von den geposteten wohl am besten, aber so richtig ist es das noch nicht.

Kasabian - guter Track hat aber für mich nichts tiefenentspanntes

Television - Marquee Moon ist ein richtig gutes Album doch mit Tiefenentspannung ist bei mir da nicht wirklich was

Auf jeden Fall ist es interessant, was verschiedene Leute so als tiefenentspannend empfinden.

Danke für eue Posts :cheers:
16.09.2020 | 22:43 » Moderation benachrichtigen


Embryo - Warm Canto

Funktioniert bei mir immer.
17.09.2020 | 09:08 » Moderation benachrichtigen
Sehr schöne Sachen dabei!
Chaos iund Marquee Moon waren schon bekannt, dafür notiere ich mir mal Kasabian und Embryo.
19.09.2020 | 11:30 » Moderation benachrichtigen
Wirkt bei mir volle Kanne entspannend:


Bombshells & Pin Ups - Silver Scren Sirens

Die Film-Diven der 50er und 60er ...

Home » Community » Forum » Musik » Musik mit Tiefenentspannungswirkung