Zur mobilen Seite wechseln

Der Visions-Super-Hobby-Köche-Thread!

3731 Beiträge - 235797 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 183 - 184 - 185 - 186 - 187 | weiter | letzte Seite » | Seite 186 von 187 , 3731 Ergebnisse

05.10.2019 | 11:06 » Moderation benachrichtigen
Ich hatte grad Knoblauch zum Frühstück.
Also innerhalb einer Frisch-Schafskäse-Tomaten-Ajvar-Plempe.
05.10.2019 | 13:15 » Moderation benachrichtigen
Knoblauch geht immer. Ich würde den zehenweise ins Müsli kippen, wenn ich Müsli essen würde.Woas Sois..., 05.10.2019 10:24
:cheers:
05.10.2019 | 13:16 » Moderation benachrichtigen
Ich hatte grad Knoblauch zum Frühstück.
Also innerhalb einer Frisch-Schafskäse-Tomaten-Ajvar-Plempe.Go Ahead Eagle, 05.10.2019 11:06
Und, war gut?

---

Ich jedenfalls hatte Glück und wir beließen es beim Bergkäse-Wurst-Salat mit frischen Brez'n dazu.
Bin trotzdem gierig auf den morgigen Suçuk-Flash.
16.02.2020 | 19:21 » Moderation benachrichtigen
Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder einen veganen Burger!! :heart:

17.02.2020 | 07:00 » Moderation benachrichtigen
Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder einen veganen Burger!! :heart:

FaithAndHope, 16.02.2020 19:21 #


Sieht nicht schlecht aus. Welchen Käseersatz nutzt Du? Der Verzicht auf echten Käse ist das einzige was mir wirklich gelegentlich schwer fällt. Die Ersatzprodukte, die mir über den Weg gelaufen sind, schmecken wie direkt in der Hölle zusammengepantscht
17.02.2020 | 11:58 » Moderation benachrichtigen
Speziell bei diesem Burger hatte ich den den Käse von Simply V mit Kräutern.
Ansonsten würde ich bei Schnittkäse den Wilmersburger empfehlen.
Bei Frischkäse finde ich persönlich den von Made with Luve am besten.
Zum gratinieren oder überbacken nehme ich am liebsten auch den Wilmersburger Pizzaschmelz oder den von Violife Mozzarella-Art. Die haben zB auch einen guten Feta.
Was mir manchmal fehlt wäre noch ein Brie oder so.. Aber da wird ja ständig dran gearbeitet :smile:
17.02.2020 | 13:53 » Moderation benachrichtigen
Speziell bei diesem Burger hatte ich den den Käse von Simply V mit Kräutern.
Ansonsten würde ich bei Schnittkäse den Wilmersburger empfehlen.
Bei Frischkäse finde ich persönlich den von Made with Luve am besten.
Zum gratinieren oder überbacken nehme ich am liebsten auch den Wilmersburger Pizzaschmelz oder den von Violife Mozzarella-Art. Die haben zB auch einen guten Feta.
Was mir manchmal fehlt wäre noch ein Brie oder so.. Aber da wird ja ständig dran gearbeitet :smile:FaithAndHope, 17.02.2020 11:58 #


Besten Dank.

Von Simply V habe ich alle Varianten durch. Die gehen gar nicht an mich ran - am Ende des Tages haben die dafür gesorgt, das ich auf den Käseersatz vollends verzichte. Ich hatte auch mal einen Pizzakäseersatz genutzt, der war für mich auch nicht geniessbar. Ist allerdings alles schon ein bisschen her. Vielleicht sollte ich da noch mal rangehen. Die Ersatzprodukte sind in letzter Zeit allgemein schon sehr viel besser geworden.

ps: den Prosociano von violife hatte ich mal. der war allerdings ganz ok.
17.02.2020 | 14:18 » Moderation benachrichtigen
Immer gerne! :hi:

Ich denke es kommt auch immer etwas darauf an, was genau man erwartet. Es gibt kein Produkt, das wirklich wie richtiger Käse schmeckt. (Leider)
Aber es gibt eben welche, die näher ankommen, als andere. Man muss da glaube ich einfach seine Erwartungen etwas runterschrauben...
17.02.2020 | 14:27 » Moderation benachrichtigen
Immer gerne! :hi:

Ich denke es kommt auch immer etwas darauf an, was genau man erwartet. Es gibt kein Produkt, das wirklich wie richtiger Käse schmeckt. (Leider)
Aber es gibt eben welche, die näher ankommen, als andere. Man muss da glaube ich einfach seine Erwartungen etwas runterschrauben...FaithAndHope, 17.02.2020 14:18 #


Das ist klar. Kann und soll man nicht erwarten. Das üble ist, das man die Form und das Aussehen so gut nachbauen kann. Der Gaumen erwartet bei dem Anblick etwas anderes. Ich bin zufrieden wenn es lecker schmeckt, wie gesagt, 100% Käsegeschmack wird nicht erwartet. Ich schaue mich da mal wieder um.

Es kann auch in die andere Richtung gehen. Gerade im Bereich Veganer Burger gibt es mittlerweile Burger die von der Konsistenz und vom Geschmack her (glaube ich zumindest, obwohl ich kaum noch beurteilen kann wie Fleisch eigentlich schmeckt), so nah am Original sind das ich die nicht mehr durch den Hals kriege... neulich erst im Restaurant erlebt... Nunja
17.02.2020 | 14:32 » Moderation benachrichtigen
Wir sind ebenfalls immer mal wieder Fans von vegetarischen Alternativen.
Gerade bei Burgern ist es ja fast vollkommen egal, was das als Patty drauf liegt.
Durch die Zwiebeln/Soßen/Jalapenos/Zeugs/etc. ist eh wenig Platz im Gaumen für Fleischgeschmack.

Gerade die eigenen Experimente mit Kartoffe-Möhre oder Linsen oder sonstiger Pampe waren eigentlich immer geil.
Auf geilen Käse allerdings, möchte ich da nicht verzichten.
17.02.2020 | 14:33 » Moderation benachrichtigen
wir verzichten oft auch auf das paté und nehmen stattdessen portabella-pilze.
17.02.2020 | 14:38 » Moderation benachrichtigen
Wirklich Käse nachbauen wird prinzipiell nicht passieren. Es geht die ganze mikrobielle Fermentation ab bei den Ersatzprodukten. Ich verfolge das durchaus mit professionellen Interesse.
17.02.2020 | 15:33 » Moderation benachrichtigen
wir verzichten oft auch auf das paté und nehmen stattdessen portabella-pilze.etienoir, 17.02.2020 14:33 #


Pilze sind bei uns generell weit oben auf dem Ernährungsplan.
17.02.2020 | 15:35 » Moderation benachrichtigen
Bei mir auch, morgens bis abends. #Hefeweißbier
17.02.2020 | 15:38 » Moderation benachrichtigen
Wir sind ebenfalls immer mal wieder Fans von vegetarischen Alternativen.
Gerade bei Burgern ist es ja fast vollkommen egal, was das als Patty drauf liegt.
Durch die Zwiebeln/Soßen/Jalapenos/Zeugs/etc. ist eh wenig Platz im Gaumen für Fleischgeschmack.

Gerade die eigenen Experimente mit Kartoffe-Möhre oder Linsen oder sonstiger Pampe waren eigentlich immer geil.
Auf geilen Käse allerdings, möchte ich da nicht verzichten.Go Ahead Eagle, 17.02.2020 14:32 #


Beim Bau der Pattys sind da der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Linsen / Kräuterseitlinge und scharfe Chillischoten vermischt geben z.b. ebenfalls ein sehr schmackhaftes Gebräu.
17.02.2020 | 15:59 » Moderation benachrichtigen
Wozu eigentlich immer ein Patty, wenn es auch noch Selma gibt?

18.02.2020 | 11:12 » Moderation benachrichtigen
Simply V natur mag ich am liebsten, Wilmersburger hatte zwar seine Vorreiterrolle, aber den finde ich bis heute eigentlich ziemlich grauslich.
19.02.2020 | 19:25 » Moderation benachrichtigen
Den Käse von Bedda kann ich eigentlich auch empfehlen..
19.02.2020 | 20:01 » Moderation benachrichtigen
Bei Simply V war ich mal in der Produktion. Ist interessant, was man aus Mehlschwitze alles machen kann.
20.02.2020 | 10:57 » Moderation benachrichtigen
Ist interessant, was man aus Mehlschwitze alles machen kann.Woas Sois..., 19.02.2020 20:01 #

Oh Gott.
Bitte sag, dass das hier nicht der Blumenkohlthread ist!
Bitte sag's, bittebitte!

« erste Seite | zurück | 183 - 184 - 185 - 186 - 187 | weiter | letzte Seite » | Seite 186 von 187 , 3731 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » Der Visions-Super-Hobby-Köche-Thread!