28.08.2008 | 16:45 0 Autor: Asiye Aydin // Holger Hagenheide RSS Feed

Newsflash II

News 9860Mehr Neuigkeiten von Oasis, Codes In The Clouds, Three Days Grace, Plain White T's, Snow Patrol, Korn, Pixies, The Dillinger Escape Plan und Muse.

+++ Die Geheimniskrämerei geht weiter: Nachdem Oasis das Video zu "The Shock Of The Lightning" zunächst nur für 25 Sekunden zeigten, setzt sich das "Dig Out Your Soul"-Spielchen mit einem 36-Sekunden-Stream des neuen Songs "Falling Down" nun fort.

+++ Das Londoner Label Erased Tapes, dessen Gründer ein junger Deutscher namens Robert Raths ist, hat die Musiklandschaft schon mit den Newcomern Kyte und Ólafur Arnalds bereichert. Mit Codes In The Clouds steht die nächste Band schon in den Startlöchern. Heute beginnt die Londoner Band mit den Aufnahmen zu ihrem Mini-Album "Paper Canyon", das Anfang kommenden Jahres erscheinen soll und zwischen atmosphärischen Klängen und lauten Gitarren á la Explosions In The Sky pendelt. 2007 erschienen bereits die Singles "Distant Street Lights" und "Fractures", die noch immer auf der MySpace-Seite der Band erhältlich sind. Auf "Paper Canyon" sollen die Songs in veränderten Versionen erscheinen. Im Player auf der Seite könnt ihr euch neben "Distant Street Lights" und "Fractures" zwei weitere Vorabversionen anhören.

+++ Die kanadische New-Grunge-Band Three Days Grace bringen am kommenden Freitag ihr aktuelles Album "One-X" erneut auf den Markt. Der überholten Version liegt die neue Live-DVD "Live At The Palace" bei. Hier könnt ihr einen DVD-Trailer in Form des Live-Auftritts zur Single "I Hate Everything About You" sehen und an dieser Stelle den Clip zum Albumtrack "Animal I Have Become".

+++ Ein brandneues Video zu Plain White T's Single "Natural Disaster" aus dem im September erscheinenden Album "Big Bad World" gibt es hier zu sehen.

+++ Am 28. Oktober kommt das neue Album "A Hundred Million Suns" von Snow Patrol in den USA auf den Markt. Das nunmehr fünfte Album der Band ist der Nachfolger des mit siebenfachem Platin ausgezeichneten Albums "Eyes Open" aus dem Jahr 2006. Vorab wird die Single "Take Back The City" mit dazugehörigem Video erscheinen.

+++ Brian "Head" Welsh, der wegen seines Glaubens Korn verließ, bringt ein Buch namens "Rette mich vor mir selbst" heraus. In dem Buch geht es um sein exzessives Leben, welches vor allem durch seine Drogensucht geprägt war, und aus dem er, wie in dem Buch behauptet, durch seine wundersame Zuwendung zu Jesus ausbrechen konnte. Marx hätte wohl gekontert: Religion ist Opium für das Volk.

+++ Die Gerüchte häufen sich: Frank Black, Frontmann der Pixies, äußerte sich jüngst zu einem möglichen neuen Album seiner Band. Noch sei aber abzuwarten, ob die komplette Band ins Studio gehen werde, um neue Songs einzuspielen. Das letzte Album der Pixies erschien mit "Trompe Le Monde" im Jahre 1991.

+++ Gerüchte Teil 2: Schlagzeuger Gil Sharone ist angeblich nicht länger Mitglied bei The Dillinger Escape Plan. Sharone sei zur Zeit fest bei den Stolen Babies eingeplant. Der Rest der Band suche derweil nach einem passenden Ersatz und habe mit Raanen Bozzio schon einen würdigen Kandidaten gefunden.

+++ Muse haben mit den Arbeiten zum Nachfolger von "Black Holes And Revelations" begonnen. Man arbeite bereits an neuem Material und werde nach einem zweiwöchigen Urlaub mit dem Schreiben neuer Songs fortfahren, so Schlagzeuger Dom Howard.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.