22.08.2008 | 11:55 0 Autor: Asiye Aydin // Shari Littmann RSS Feed

Newsflash

News 9837Neuigkeiten von Coldplay, Mark Hoppus, The Decemberists, Machine Head, The Walkmen, Sneaker Pimps, Gotye und Polarkreis 18.

+++ Planen Coldplay für das kommende Jahr bereits die nächste Veröffentlichung? Wie das britische Klatschblatt The Sun erfahren haben will, seien die Aufnahmen zu "Viva LA Vida" mit Brian Eno so produktiv verlaufen, dass bereits ein Großteil für einen Nachfolger aufgenommen sei. "Allerdings müssen sie noch einmal ins Studio, um ein paar weitere Songs hinzuzufügen", so der unbenannte Informant. Das "sexy" Duett mit Sängerin Kylie Minougue könnte es auch auf das Album schaffen.

+++ Mark Hoppus von (+44) hat sich zum Tode des ehemaligen Blink-182- und (+44)-Produzenten Jerry Finn geäußert. Auf seiner Homepage schreibt er: "Einer meiner besten Freunde ist heute verstorben. Jerry Finn war einer der talentiertesten, witzigsten, coolsten, schlausten und ehrlichsten Personen, die ich je kennen gelernt habe. (...) Als mein Sohn geboren wurde und ihm alle anderen Baby-Decken und Teddybären zukommen ließen, gaben Jerry und seine Freundin ihm eine extra kleine schwarze Lederjacke, voll mit Metal-Aufnähern und einem Ramones-Pin. (...) Er weiß außerdem mehr über Musik als jeder andere. Und das meine ich ernst." Anders als verbreitet, verstarb der Produzent nicht am 12. August, sondern erst vor wenigen Tagen. Am 12. August wurden lediglich die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet.

+++ Die Decemberists haben für die dunkle Jahreszeit eine dreiteilige Single-Reihe angekündigt. "Always The Bridesmaid: A Singles Series" wird es nur in digitaler Form und auf Vinyl geben und enthält Songs aus einer aktuellen Aufnahmesession, die die Band zwar liebt, aber zu unpassend für das kommende Album hält. Teil eins erscheint am 14. Oktober in den USA und Großbritannien und enthält die Songs "Valerie Plame" und "O New England". Die Teile zwei und drei erscheinen am 4. November und 2. Dezember. Wer sich die aufwändig gestaltete 12"-Vinylvariante sichern will, kann über den bandeigenen Shop vorbestellen. Hierzulande bleibt die Möglichkeit des Imports oder der Kauf der weltweit erscheinenden Digitalversion.

+++ Am Montag war Machine-Head-Gitarrist Phil Demmel überraschend auf der Bühne zusammengebrochen. Nun veröffentlichte der Musiker ein Statement zu den Geschehnissen: "Ich entschuldige mich bei den Fans, die nicht die Möglichkeit hatten, ein volles Set zu sehen. Schon seit 17 Jahren leide ich zeitweise an Kreislaufstörungen, die Ohnmachtsanfälle zur Folge haben. Mehrere Tests über die Ursachen verliefen ergebnislos. Das letzte Mal kollabierte ich im Dezember, als mein Vater verstarb."

+++ The Walkmen melden sich nach zweijähriger Pause mit einem neuen Album zurück. "You And Me" soll am 10. Oktober den Weg in deutsche Plattenläden finden. Auf MySpace erwartet euch der Vorbote "In The New Year". Im November soll es dann für ein Konzert in hiesige Gefilde gehen. Im Frühjahr dürfen sich Fans auf eine komplette Tour freuen. Nachfolgen das Tracklisting zu "You And Me":
01. "Dónde Está La Playa"
02. "Flamingos (For Colbert)"
03. "On The Water"
04. "In The New Year"
05. "Seven Years Of Holidays (For Stretch)"
06. "Postcards From Tiny Islands"
07. "Red Moon"
08. "Canadian Girl"
09. "Four Provinces"
10. "Long Time Ahead Of Us"
11. "The Blue Route"
12. "New Country"
13. "I Lost You"
14. "If Only It Were True"

+++ Die Sneaker Pimps veröffentlichen am 19. September das Remixalbum "Sneaker Pimps - Becoming Remixed", auf dem unter anderem Versionen von Reprazent, Armand Van Helden und Paul Oakenfold vertreten sind. Außerdem sitzen die Musiker an den Arbeiten zu einem regulären Longplayer, dem Nachfolger von "Bloodsport".

+++ Gotye (ausgesprochen wie das französische Gaultier) ist in Australien schon ein bekanntes Gesicht der Indieszene. In Deutschland war von ihm bisher nicht viel zu hören. Das ändert sich nun. Ab heute steht sein zweites Album "Like Drawing Blood" in den Plattenläden, welches in seiner Heimat schon im Jahre 2006 herauskam und von dem sogar ein Remixalbum namens "Mixed Blood" existiert. Die in Deutschland veröffentlichte Version von "Like Drawing Blood" enthält allerdings eine kleine Veränderung. "A Distinctive Sound" wird von dem Song "The Only Thing I Know" ersetzt. Außerdem veröffentlicht der Musiker abgeänderte Formen von "Hearts A Mess", "Learnalilgivinanlovin" und "The Only Thing I Know", die als MP3 und Vinyl herauskommen sollen. Hier könnt ihr euch ein eigenes Bild von dem Herren machen, der momentan mit seiner anderen Band The Basics an neuem Material arbeitet.

+++ Die Vorabsingle "Allein, Allein" vom kommenden Polarkreis18-Album hat seinen Weg an die Öffentlichkeit gefunden. Geht der Song nun eher in Richtung "unkonventionelle Pop-Arrangements" oder "Oberkitsch", wie wir zum ersten Album stritten? Hört selbst. Die Single erscheint am 19. September, das Album "The Color Of Snow" am 10. Oktober.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.