05.02.2018 | 17:26 3 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

A Perfect Circle kündigen Album "Eat The Elephant" an, streamen neuen Song "TalkTalk"

News 28058

Foto: Tim Cadiente

Endlich ist die Katze aus dem Sack: A Perfect Circle streamen nicht nur den mit einem Teaser versprochenen Song "TalkTalk", sondern verraten auch sämtliche Details zu ihrem neuen Album - inklusive dem Veröffentlichungstermin, der in gar nicht allzu weiter Ferne liegt.

A Perfect Circle hatten den neuen Song bereits angeteasert, und er entpuppt sich als sich stetig steigernde Alternativ-Metal-Ballade. In weitgehend ruhigen Strophen singt Sänger Maynard James Keenan sanft über geheimnisvolle Klaviermelodien und sonst nur spärlich instrumentierte Passagen, wiederholt dabei oft die ominöse Zeile "Don't be the problem/ Be the solution". Dann baut die Band mit Stakkato-artig gespielten Akkorden auf der Gitarre Spannung auf und wächst damit in einen mächtigen Refrain, in dem Keenan mit seiner Stimme kraftvoll ausbricht.

Nach "The Doomed" und "Disillusioned" ist "TalkTalk" der inzwischen dritte Vorbote für ein Album, das nun endlich einen Namen trägt: Der Nachfolger zum 2004 erschienenen "eMOTIVe" heißt "Eat The Elephant" und kommt am 20. April. Damit setzt die Band den lange anhaltenden Gerüchten und Spekulationen um eine neue Platte ein positives Ende.

Im Juni kommen A Perfect Circle für mehrere Shows auch nach Europa. Tickets bekommt ihr bei Eventim.

Stream: A Perfect Circle - "TalkTalk"

Cover & Tracklist: A Perfect Circle - "Eat The Elephant"

Eat The Elephant

01. "Eat The Elephant"
02. "Disillusioned"
03. "The Contrarian"
04. "The Doomed"
05. "So Long, And Thanks For All The Fish"
06. "TalkTalk"
07. "By And Down The River"
08. "Delicious"
09. "DLB"
10. "Hourglass"
11. "Feathers"
12. "Get The Lead Out"

Live: A Perfect Circle

17.06. Berlin - Zitadelle
20.06. Zürich - Halle 622
23.06. Esch/Alzette - Rockhal

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (3)

Avatar von Funcker Funcker 05.02.2018 | 17:50

Definitiv ein Kandidat für das hässlichste Cover des Jahres...schade eigentlich.

Avatar von roland21 roland21 05.02.2018 | 18:58

Tatsächlich ist der SOng gar nicht so übel wie ich erwartet hatte. Die beiden anderen Vorboten waren in meinen Augen mehr als schlecht. Absolut nicht mehr zeitgemäß was Keenan und Konsorten da abliefern. Ich war aber noch nie der große A Perfect Circle hörer. Dann schon eher Tool. Wobei die streng genommen auch nur eine wirklich gute Platte geamcht haben (Aenima) Davor war es noch nicht ausgereift und danach war es einfach nur noch überproduizierter selbstherrlicher Bombastprog. Bin auf die neue Tool zwar sehr gespannt, habe aber wenig Hoffnung das die noch mal was richtig gutes ablegen. Bei A Perfect Circle deutet sich schon an, dass Keenan ein Schatten seiner Selbst wird.

Avatar von majorlance majorlance 07.02.2018 | 13:00

Undertow als "nicht ausgereift" einzustufen halte ich für gewagt, ansonsten stimme ich voll und ganz zu.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.