11.12.2017 | 09:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Danny Carey über neues Tool-Album: "Es kommt definitiv 2018"

News 27818Es wäre zu schön, um wahr zu sein: Laut Tool-Schlagzeuger Danny Carey soll das langerwartete Album der Prog-Metal-Band tatsächlich im kommenden Jahr endlich erscheinen. Die Reaktion von Bandkollege Maynard James Keenan fiel seltsam aus.

In einem Interview zu seiner neuen Band Legend Of The Seagullmen und deren gerade angekündigtem Debütalbum beantwortete Tool-Schlagzeuger Danny Carey auch die Frage, ob 2018 endlich mit einer neuen Platte der Prog-Metal-Titanen zu rechnen sei. "Ja. Definitiv, sage ich. Wir werden vermutlich in der ersten Hälfte [des Jahres] fertig, wenn die Dinge wie geplant laufen. Was die Dauer für die Vorbereitungen und die Herstellung angeht - das alles kann ich nie vorhersagen, es scheint sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. [Wann im kommenden Jahr das Album erscheint,] Ist schwer zu sagen." Eine Tour mit Legend Of The Seagullmen könne demnach schwer werden, weil "wir mit Tool langsam an den Punkt kommen, ins Studio zu gehen" und das Vorrang habe.

Die Reaktion von Sänger Maynard James Keenan fiel typisch aus, als ein Fan ihn auf Twitter auf Careys Aussagen ansprach: "Burp", zu Deutsch "Rülps" schrieb Keenan lediglich.

Wie verlässlich Careys Aussagen sind, ist aber in jedem Fall schwer einzuschätzen. Tool-Fans haben schließlich seit dem 2006 erschienenen, bislang letzten Tool-Album "10,000 Days" jedenfalls einen langen Leidensweg hinter sich: Nachdem jahrelang überhaupt nichts zu gehen schien, machte 2014 die Mitteilung den Fans Hoffnung, dass Tool auch durch einen langen Rechtsstreit gehemmt gewesen seien, es nun aber gut voran gehe und die Platte Ende 2015 fertig sein solle. Seitdem gab es meist nur vage Aussagen zum Stand des Albums, gelegentlich spielten Tool live unbekanntes Material.

Seit Ende 2015 zieht die Band die Spannungsschraube an: Im November 2015 sprach Gitarrist Adam Jones von 20 potenzielle Songs, die die Band immer noch entwickeln und mit Texten versehen müsse. Im Juni 2017 hieß es dann, die Arbeit an den Songs sei zu 90 Prozent abgeschlossen. Dass es überhaupt so lange gedauert habe, lastete Sänger Maynard James Keenan den Instrumentalisten der Band an.

Sollte es wirklich 2018 zu einem neuen Tool-Album kommen, dann vermutlich erst spät im Jahr: Maynard James Keenan wird mutmaßlich in der ersten Hälfte des Jahres das neue A Perfect Circle-Album veröffentlichen und spielt bis Mitte des Jahres Konzerte mit der Band.

Tweet: Maynard James Keenan kommentiert Gerüchte um 2018er Release von Tool-Album

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.