20.11.2017 | 10:26 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Beatsteaks-Schlagzeuger Thomas Götz streamt letzten Teil seines Tourtagebuchs

News 27704

Foto: Timmy Hargesheimer

Mit seinem Soloprojekt Einerbande hat Beatsteaks-Schlagzeuger Thomas Götz seine Eindrücke der gerade abgeschlossenen Tour der Band verarbeitet. Mit "Melkweg, Neukölln" streamt er nun den letzten Teil seines "post- bzw. pseudomusikalischen Tourtagebuchs".

Das minimalistische Stück durchzieht ein pulsierender Elektrobass, der zusammen mit dem paukenden Trommelschlag zu Beginn jedes Takes gleichzeitig auch den Beat vorgibt. Gegen Ende des Tracks steigert sich dieser mit immer härteren Elektrosounds und einer fortlaufenden Synthmelodie, während Götz eindringlich kurze Textzeilen wiederholt. "You better get some sleep tonight" - das ist nach der ausführlichen Herbsttour sicher angebracht. Weitere Einträge im Tourtagebuch findet ihr auch auf visions.de.

"Die Beatsteaks-Tour ist zur Ende", schreibt Götz begleitend zum neuen und letzten Stream. "Nach drei Wochen Paralleluniversum zurück ins Ikearegal und an die Edeka-Kasse - hinten anstellen wie alle anderen auch. Und Füchse sind keine Rudeltiere... Vielen Dank an Beatsteaks, Shoshin und die Decibelles für die schöne Tour! Vielen Dank an Dennis Kern, ohne den das irgendwie gar nicht funktioniert hätte. Davon und von noch viel mehr handelt das letzte Stück, das auf den Namen 'Melkweg, Neukölln' hört. Ich geh' erstmal schlafen..."

"Melkweg, Neukölln" ist zum einen nach dem Amsterdamer Melkweg benannt, dem Club, in dem die Beatsteaks das letzte Konzert ihrer Tour spielten. Zum anderen steht Neukölln wohl symbolisch für Götz' Wohnort Berlin, in den er und seine Band jetzt wieder zurückkehren.

Im September hatten die Beatsteaks ihr aktuelles Album "Yours" veröffentlicht. Nach einer ordentlichen Mütze Schlaf geht es für sie schon im Frühjahr wieder zurück auf die Bühne. Fürs Open Flair Festival wurde die Band inzwischen auch schon bestätigt.

Stream: Einerbande (Thomas Götz) - "Melkweg, Neukölln"

Fotos: Beatsteaks auf und hinter der Bühne (Fotos von Steffen Thalemann)

Fotocollage Thomas Goetz

Live: Beatsteaks

07.04. Bremen - Pier 2
08.04. Bielefeld - Ringlokschuppen
10.04. München - Zenith
11.04. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle
13.04. Leipzig - Arena Leipzig
14.04. Dortmund - Westfalenhallen
16.04. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
06.06. Wien - Arena
09.06. Berlin - Waldbühne | ausverkauft
25.08. Berlin - Kindl-Bühne Wuhlheide
08.-12.08. Eschwege - Open Flair Festival

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.