17.11.2017 | 12:10 0 Autor: Jonathan Schütz RSS Feed

Juicy Beats Festival: Erste Bands für 2018 bestätigt

News 27698Die Veranstalter des Dortmunder Juicy Beats Festivals haben die ersten Acts für 2018 angekündigt. Die erste Bandwelle wird vor allem von deutschen HipHop-Künstlern bestimmt, doch auch Künstler aus dem VISIONS-Kosmos spielen nächstes Jahr im Westfalenpark.

Bei der 23. Auflage von Nordrhein-Westfalens größtem Festival für elektronische und alternative Popmusik kehren Editors zurück auf die Bühne. Die britische Indierock-Band könnte bis zum Festivalsommer schon reichlich neues Material oder gar ein neues Album mitbringen - die bislang letzte Platte "In Dream" hatte das Quintett 2015 veröffentlicht. Von Wegen Lisbeth ergänzen das Indie-Angebot des Festivals, dazu kommen die Kölner Bukahara, die zwischen Neofolk und Balkanpop anzusiedeln sind.

Daneben dominieren deutsche HipHop und Elektro-Formationen die ersten Bestätigungen, darunter die Rapperinnen SXTN und das DJ-Duo Drunken Masters. Anfang Januar wollen die Organisatoren des Juicy Beats weitere Acts und Headliner bekanntgeben.

Aktuell gibt es Festivaltickets zum Preis von 63 Euro. Ist dieser Vorrat vergriffen, wird der Preis auf 70 Euro erhöht. Zudem sollen dann Tageskarten für 37 Euro in den Vorverkauf gegeben werden. Camping-Tickets gibt es ab sofort. Diese sind für 30 Euro zuzüglich 10 Euro Müllpfand erhältlich und gelten jeweils für ein Zelt und bis zu zwei Personen. Zum Ticketshop und weitere Informationen findet ihr auf der Festivalhomepage.

Facebook-Post: Juicy Beats bestätigt erste Acts

Live: Juicy Beats Festival

27.-28.07. Dortmund - Westfalenpark

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.