13.11.2017 | 15:15 0 Autor: Jonathan Schütz RSS Feed

Prophets Of Rage veröffentlichen Musikvideo zu "Hands Up", streamen Paris-Konzert

News 27670

Foto: Screenshot Youtube

Während das Video zu "Hands Up" aus Live-Aufnahmen der Prophets Of Rage besteht, macht die All-Star-Gruppe beim Konzert in der französischen Hauptstadt mobil gegen alle Formen der Diskriminierung.

"Hands Up" stammt vom Debütalbum der Prophets Of Rage und bietet neben virtuoser Instrumentalarbeit der ehemaligen Rage Against The Machine-Musiker Tim Commerford, Brad Wilk und Tom Morello politisch motivierte Zeilen von Cypress Hill-Rapper B-Real sowie Public Enemy-Frontmann Chuck D. Der schwarzweiße Clip zeigt Konzertaufnahmen der Band und Impressionen aus dem Backstage-Bereich. Nach "Strength In Numbers" ist "Hands Up" die bereits achte Auskopplung von "Prophets Of Rage".

Aktuell befinden sich die Prophets Of Rage auf Europatour, die am vergangenen Freitag mit einem Konzert im Pariser Zenith gestartet war. Dabei coverte das Sextett anderthalb Stunden lang Songs der Hauptbands der einzelnen Mitglieder und spielte vereinzelt Material aus ihren bisherigen zwei Veröffentlichungen. Die komplette Show wurde auf ihrer Facebook-Seite übertragen, der Stream ist dort weiterhin aktiv.

Am 15. November kommt das Aufrührer-Konglomerat für eine exklusive Show in die Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle. Karten gibt es bei Eventim. Zudem habt ihr bis heute die Möglichkeit, 5x2 Tickets für das Konzert zu gewinnen.

Video: Prophets Of Rage - "Hands Up"

Video: Prophets Of Rage (live in Paris)

Live: Prophets Of Rage

15.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.