10.11.2017 | 14:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Pearl Jam, R.E.M., Glassjaw u.a.)

News 27662Neuigkeiten von Pearl Jam, R.E.M., Glassjaw, Chester Bennington, The National, Beastie Boys, Jawbreaker, Tom Morello, Billy Corgan, Sect, Truckfighters und Marilyn Manson über seine Oral-Befriedigung.

+++ Pearl Jam haben den neuen Track "Obey The Law Of The Heart" angeteast. In dem kurzen Ausschnitt erklingt ein ruhig gestaltetes Duett, welches nur von einer Gitarre begleitet wird. Gitarrist Stone Gossard habe den Song demnach für den Film "Basmati Blues" geschrieben, für welchen "Obey The Law Of The Heart" als Soundtrack fungiert. Mit den beiden Gastmusikern Sain Zahoor und Priya Darshini hatte sich der US-Musiker zudem weitere Unterstützung für den Track dazugeholt. Zuletzt hatte die Grunge-Band ihren Baseball-Konzertfilm "Let's Play Two" angekündigt. Dieser wird demnächst in einer exklusiven Vorstellung in Berlin gezeigt, für die ihr bei VISIONS noch Tickets gewinnen könnt. Die bislang letzte Platte "Lightning Bolt" war 2013 erschienen.

Video: Kurzer Ausschnitt aus "Obey The Law Of The Heart"

+++ R.E.M. haben eine Extended-Version ihres Musikvideos zu "Nightswimming" veröffentlicht. In der längeren Version des ursprünglich 1993 erschienenen Clips setzt die Musik erst nach einigen Minuten ein, nachdem eine Gruppe junger Menschen dabei zu sehen war, wie sie sich an einen See begibt und dort bei einem Lagerfeuer auszieht. Zudem bietet die ungeschnittene Fassung deutlich mehr Aufnahmen von den badenden jungen Menschen. Der ehemalige R.E.M.-Frontmann Michael Stipe hat außerdem in einem kurzen Making-of-Video über den Hintergrund des Videos gesprochen und Regisseur Jem Cohen für seine Arbeit gelobt: "Er hat all seine besten Freunde zusammengetrommelt und gesagt: 'Wir gehen an einen See oder einen Bach, [...] ihr zieht euch alle aus und ich werde euch fotografieren und filmen'", so Stipe. "Und er hat ein wunderschönes Stück Kunst erschaffen." Die ungeschnittene Version ist Teil der Reissue des 1992 erschienenen Albums "Automatic For The People" sein, die heute via Craft Recordings erschienen ist und alle weiteren Musikvideos, die die Band damals veröffentlicht hat, sowie bisher unveröffentlichte Songs und einen Konzertfilm enthält.

Video: R.E.M. - "Nightswimming" (ungeschnittene Fassung)

Video: Michael Stipe über "Nightswimming"

+++ Glassjaw haben drei neue Songs live gespielt. Bei ihrem Konzert in Cleveland hatte die Post-Hardcore-Band den neuen Track "My Conscious Weighs A Ton", einen Song mit dem möglichen Namen "Dead Silent Heaven" und einen weiteren namenlosen Track vorgestellt. Das komplette Konzert könnt ihr euch weiter unten anschauen. "My Conscious Weighs A Ton" startet bei 49:15, "Dead Silent Heaven" bei 1:04:50 und der noch namenlose Song beginnt ab 1:12:23. Bereits im Oktober hatten sie neues Material performt. Schon Anfang 2016 sprach die Band über ein neues Album, das kurz vor der Fertigstellung stünde. Glassjaws bislang letztes Album "Worship And Tribute" war 2002 erschienen.

Video: Glassjaw live in Cleveland

+++ Chester Benningtons Witwe Talinda hat ein Video ihres verstorbenen Ehemanns veröffentlicht. In dem kurzen Clip, den der ehemalige Linkin Park-Sänger zwei Monate vor seinem Tod im Juli aufgenommen hatte, erklärt dieser seiner Frau, wie sehr er sie liebt und was sie ihm bedeutet. Linkin Park hatten Ende Oktober ein Konzert zu Ehren ihres verstorbenen Frontmanns gespielt, bei dem auch Benningtons hinterbliebene Frau eine Rede für ihren Mann hielt.

Twitter-Video: Chester Benningtons Liebeserklärung an seine Frau

+++ The National haben ihr Album "Boxer" in ganzer Länge live performt. Der Release der Platte jährte sich 2017 zum zehnten Mal. Zu diesem Anlass spielten die Indierocker alle zwölf Songs auf dem Abschlusskonzert ihrer diesjährigen Europa-Tour in Brüssel. The Nationals aktuelles Album "Sleep Well Beast" war im September erschienen.

Video: The National spielen "Boxer" in Brüssel

+++ Die Beastie Boys haben Vinyl-Reissues dreier Alben angekündigt. Neben ihrem letzten Album "Hot Sauce Committee Part 2", das 2011 erschienen war, werden auch das 2004 veröffentlichte "To The 5 Boroughs" sowie die 1996 erschienene Instrumental-Compilation "The In Sound From Way Out!" auf Vinyl wiederveröffentlicht. Ob sich darauf auch Bonusmaterial befinden wird, gab die 2014 aufgelöste Alternative-Hip-Hop-Gruppe nicht bekannt. Die Neuauflagen werden am 8. Dezember via Mis erscheinen.

Tweet: Beastie Boys kündigen Reissues an

+++ Jawbreaker machen sich mit einem Poster für stärkere Waffengesetze stark. Das limierte Poster orientiert sich an dem berühmten Wandgemälde "I Believe In Nashville" des Künstlers Adrien Saporiti, mit dem dieser seine Liebe zu der Stadt zum Ausdruck bringt. Dies hat die Band umgewandelt in den Slogan "I Believe In Jawbreaker". Fünf der Exemplare, versehen mit Unterschriften der Band und des Künstlers Saporiti, verkaufen sie über E-Bay und zwei weitere vertreiben sie persönlich am Sonntag in dem berühmten Indie-Plattenladen "Grimey's" in Nashville. Alle Erlöse gehen an "Everytown", eine US-amerikanische Bewegung, die sich gegen Waffengewalt und für das Aufbauen sicherer Gemeinden einsetzt. Am Wochenende feiert außerdem die Banddokumentation "Don’t Break Down: A Film About Jawbreaker" in Nashville Premiere. Vor kurzem gaben Jawbreaker bekannt, dass sie mit der Arbeit an neuem Material begonnen hätten. Die Veröffentlichung des bislang letzten Albums "Dear You" liegt bereits 22 Jahre zurück.

Bild: Jawbreaker Poster/"I Believe In Nashville"

jaw

+++ Tom Morello und A$AP Rocky haben einen gemeinsamen Song für einen Soundtrack aufgenommen. Der Track "FTW (Fuck The World)" wird im kommenden Netflix-Film "Bright" zu hören sein. Auch Künstler wie Portugal. The Man und Alt-J zu der musikalischen Untermalung des Films beigetragen. Der komplette Soundtrack erscheint am 13. Dezember.

Video: Bright Trailer

+++ Billy Corgan hat live bei James Corden gespielt. In der Abendshow des US-Amerikaners spielte der Smashing Pumpkins-Mitbegründer den Song "The Spaniards" von seinem aktuellen Album "Ogilala". Nur von zwei Gitarren begleitet performte er damit eine sehr gefühlsbetonte Version seines neuen Tracks. Zuletzt hatte Corgan Neil Youngs "After The Goldrush" und Miley Cyrus' "Wrecking Ball" für den Radiosender CBC gecovert. Außerdem zeigte er vor kurzem ein Video zu "Aeronaut". "Ogilala" war am 13. Oktober erschienen.

Video: Billy Corgan - "The Spaniards (live)"

+++ Sect haben ein Video zum neuen Track "Day For Night" präsentiert. Darin performt die Band energiegeladen den im Midtempo gehaltenen Hardcore-Punk-Track, der sich durch ausschweifende Gitarren zunächst aufbaut und dann etwa eine Minute lang im selben Schema weiterprescht. "Day For Night" stammt vom kommenden Album "No Cure For Death", das die Supergroup mit Mitgliedern von Fall Out Boy, Burning Love und Earth Crisis am 24. November über Southern Lord veröffentlicht.

Video: Sect - "Day For Night"

+++ Die Truckfighters sind ausgeraubt worden. Während eines Auftritts in San Francisco hatten Diebe eine Scheibe ihres Tourvans zerstört und aus dem Innenraum des Autos unter anderem Geld sowie einen Laptop gestohlen. Damit die schwedischen Stoner-Rocker ihre Heimreise finanzieren können, haben sie nun eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen - mit großem Erfolg: Innerhalb eines Tages konnte das Ziel von 50.000 schwedischen Kronen bereits übertroffen werden. Truckfighters' aktuelles Album "V" war 2016 erschienen. Kürzlich hatten sie den neuen Track "Hawkshaw" samt Musikvideo präsentiert.

Facebook-Post: Truckfighters über den Einbruch

+++ Marilyn Manson bleibt ein Geheimniskrämer. Auch nach zwei Dekaden bleibt die Frage unbeantwortet, ob er sich eine Rippe entfernen ließ, um sich selbst oral befriedigen zu können. Und es scheint, als würde der Schockrocker dies gerne beibehalten. Auf die Frage eines Fans, ob Manson "jemals versucht hätte, sich selbst oral zu befriedigen", gab der Altstar eine mysteriöse Antwort: "Wow! Bekommt Keith [Name des Fans, Anm.] Geld, wenn ich diese Frage beantworte? Kein Kommentar. Keith, du Fotze!" Wir wünschen Manson für die anstehenden Konzerten dann mal Hals- und Rippenbruch. Erneut.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.