12.10.2017 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Roadburn Festival, Sufjan Stevens, Scour u.a.)

News 27511Neuigkeiten vom Roadburn Festival, Sufjan Stevens, Scour, Marmozets, Amenra, Silverchair, The White Stripes, The Who, Bob Dylan, Megadeth, Godflesh und einem Selbstgespräch von Björk.

+++ Das Roadburn Festival hat weitere Acts für die Ausgabe im kommenden Jahr bekannt gegeben. Neben den bisher bestätigten Bands wie Godspeed You! Black Emperor, erweitern unter anderem die Post-Metaller Cult Of Luna, die Post-Punks Grave Pleasures und Weedeater, die mit doomigen Stoner Rock aufwarten, das Line-up. Vor wenigen Wochen hatten die Veranstalter bereits verkündigt, sich Converge-Sänger Jacob Bannon als Kurator mit ins Team geholt zu haben. Das Roadburn Festival findet vom 19. bis zum 22. April 2018 im niederländischen Tilburg statt. Der Ticketverkauf startet am 19. Oktober.

Video: Roadburn Festival gibt weitere Acts bekannt

Live: Roadburn Festival

19. - 22.04.18 Tilburg - Roadburn Festival

+++ Sufjan Stevens streamt den ersten Song aus seinem kommenden B-Seiten- und Demo-Album "The Greatest Gift". Vergangenen Monat hatten Stevens und sein Label Asthamatic Kitty bereits einen kleinen Ausschnitt aus "Wallowa Lake Monster" veröffentlicht. Nun gibt es den Song in voller Länge zu hören. Mit ruhigen Synthesizern, Stevens' weicher Stimme und sanftem Gesang entfacht dieser eine friedlich-schöne Atmosphäre. Die Tracks auf dem kommenden Album waren bei den Aufnahmen zu der 2015 erschienen Platte "Carrie & Lowell" entstanden. "The Greatest Gift" wird am 20. Oktober erscheinen.

Stream: Sufjan Stevens - "Wallowa Lake Monster"

+++ Phil Anselmos aktuelles Projekt Scour streamt einen weiteren neuen Song. Mit "Piles" gehen Scour den mit der Debüt-EP musikalisch eingeschlagenen Black-Metal-Weg weiter. Dieser ist nach dem Titeltrack "Red" der zweite Vorbote ihrer neuen EP. Cover und Tracklist sind inzwischen auch bekannt. "Red" wird am 3. November erscheinen.

Stream: Scour - "Piles"

Cover & Tracklist: Scour - "Red"

Scour

01. "Red"
02. "Piles"
03. "Bleak"
04. "Barricade"
05. "Sentenced"
06. "Shank"

+++ Marmozets haben ein Musikvideo zum neuen Song "Habits" veröffentlicht. In dem Clip geht es um die Beziehung eines Paares und wie es aus dem Alltagtrott ausbricht. Der Song zeigt die Briten rockiger als bisher und verzichtet ganz auf die Mathrock-Anteile des ersten Albums. Zudem hat die Band ihr zweites Album "Knowing What You Know Now" angekündigt. Der Nachfolger von "The Weird And Wonderful Marmozets" wird am 26. Januar erscheinen. Die Tracklist für das zweite Album des Quintetts wurde ebenfalls bekanntgegeben. Kürzlich hatten Marmozets mit "Play" einen ersten Song aus dem neuen Album veröffentlicht.

Tracklist: Marmozets - "Knowing What You Know Now"

01. "Play"
02. "Habits"
03. "Meant To Be"
04. "Major System Error"
05. "Insomnia"
06. "Lost In Translation"
07. "Start Again"
08. "Like A Battery"
09. "New Religion"
10. "Me & You"
11. "Suffocation"
12. "Run With The Rhythm"

Video: Marmozets - "Habits"

+++ Amenra streamen einen neuen Song. "Plus Pres De Toi" entwickelt sich zunächst durch ein schleppendes Schlagzeug und zerreißenden Schreien von Sänger Colin H Van Eeckhout zu einer monströsen Sludge-Walze. Zwar findet sich im Mittelteil trotz allem ein wenig Platz für herzergreifende Melancholie, dieser wird man im nächsten Moment jedoch direkt entrissen. Der Track stammt vom neuen Album "Mass VI", das am 20. November erscheint. Kürzlich hatten die Belgier bereits ein Video zum neuen Song "Children Of The Eye" geteilt.

Stream: Amenra - "Plus Pres De Toi"

+++ Northlane haben ein Silverchair-Cover veröffentlicht. "Anthem For The Year 2000" wird Teil des Tributalbums "Spawn (Again): A Tribute To Silverchair" für die australische Alternative-Rock-Band sein. Die Platte wird am 17. November via UNFD/Rise erscheinen. Silverchair hatten sich 2011 aufgelöst. Auf dem Album werden neben Northlane unter anderem The Amity Affliction sowie acht weitere australische Bands vertreten sein. Eine Tracklist mit allen teilnehmenden Bands wurde ebenfalls veröffentlicht.

Tracklist: Various Artists - "Spawn (Again): A Tribute To Silverchair"

1. The Amity Affliction – "Tomorrow"
2. Void Of Vision – "Israel's Son"
3. In Hearts Wake – "Freak"
4. The Brave – "Cemetery"
5. Northlane – "Anthem For The Year 2000"
6. Hands Like Houses – "Ana's Song (Open Fire)"
7. Ocean Grove – "Spawn (Again)"
8. Storm The Sky – "Emotion Sickness"
9. Tonight Alive – "Without You"
10. Columbus – "Straight Lines"

Stream: Northlane - "Anthem For The Year 2000" (Silverchair Cover)

+++ Die White Stripes veröffentlichen ihre ersten drei Alben auf Kassette. Im Zuge des Cassette Store Days, einem Pendant zum Record Store Day, erhalten damit "The White Stripes", "De Stijl" und "White Blood Cells" zum ersten mal eine Auflage auf dem Retro-Tonträger. Erst kürzlich hatte die Garage-Rock-Band bereits eine neue Dreifach-Live-LP angekündigt.

Bild: The White Stripes Kassetten-Set

The White Stripes - Cassette Set

+++ Der ehemalige The Who-Frontmann Roger Daltrey hat seine Memoiren angekündigt. Das noch unbetitelte Buch beschäftigt sich mit seiner Zeit bei The Who, seiner Karriere als Solokünstler sowie dem sozialen und politischen Wandel Großbritanniens. Außerdem thematisiert es die Lebensgeschichte Daltreys, wie er es vom Fabrikarbeiter zu einem der größten Rockmusiker der Welt geschafft hatte. Das Buch wird in Großbritannien und den Vereinigten Staaten im August nächsten Jahres erscheinen.

+++ Bob Dylan streamt den unveröffentlichen Song "Making A Liar Out Of Me". Der Gospel-Track wird sich auf dem kommenden Box-Set "Trouble No More: The Bootleg Series Vol. 13 / 1979–1981" befinden. Dieses besteht aus insgesamt acht CDs und beinhaltet Live-Mitschnitte sowie seltene und unveröffentlichte Songs des Musikers. Darüber hinaus liegt dem Box-Set die DVD "Trouble No More: A Musical Film" bei, die exklusives Filmmaterial von Dylan enthält. "Trouble No More: The Bootleg Series Vol. 13 / 1979–1981" wird am 3. November erscheinen.

Stream: Bob Dylan - "Making A Liar Out Of Me"

Bild: Bob Dylan-Boxset - "Trouble No More: The Bootleg Series Vol. 13 / 1979–1981"

bob dylan

+++ Megadeth bringen eine Neuauflage ihres Debütalbums "Killing Is My Business... And Business Is Good!" heraus. In einem Tweet bestätigte Frontmann Dave Mustaine, dass die Platte in den nächsten Monaten mit neu gemixten und gemasterten Songs erscheinen soll, zusätzlich erhält das Album ein neues Artwok. Ursprünglich war "Killing Is My Business... And Business Is Good!" 1985 erschienen. Zuletzt hatte Mustaine zudem neue Musik von Megadeth in Aussicht gestellt.

Tweet: Dave Mustaine kündigt Neuauflage an

+++ Godflesh haben ein neues Album angekündigt. "Post Self" wird am 17. November via Shellshock erscheinen. In einem Statement hat die Metal-Band erklärt, dass sie auf dem kommenden Album "mit den Anfängen von Industrial und Post-Punk experimentieren" wird. In den Texten soll es um "Angstzustände, Depression und Sterblichkeit" gehen. Eine Tracklist für das neunte Studioalbum der Briten wurde ebenfalls veröffentlicht. Sein bislang letztes Album "A World Lit Only By Fire" hatte das Trio 2014 veröffentlicht.

Tracklist: Godflesh - "Post Self"

01. "Post Self"
02. "Parasite"
03. "No Body"
04. "Mirror Of Finite Light"
05. "Be God"
06. "The Cyclic End"
07. "Pre Self"
08. "Mortality Sorrow"
09. "In Your Shadow"
10. "The Infinite End"

+++ Björk hat sich selbst interviewt. In dem im W Magazine erschienenen Text kommt die Isländerin auf ihr offenbar bald erscheinendes Album, ihre Beziehung zu Flöten und ihr liebstes Ritual zu sprechen. Viele ihrer Anmerkungen lassen sofort ihren witzig-skurrilen Charakter durchscheinen: "An dieser Stelle kam es mir unmöglich vor, mir selbst Fragen zu stellen, deshalb habe ich mir vorgestellt, ich würde Personen, die ich mag, eine Frage stellen. Diese habe ich dann aufgeschrieben und am nächsten Morgen beantwortet, als hätte ich die Fragen noch nie gehört", schreibt sie in dem langen Selbstgespräch unter anderem. Das ganze Interview könnt ihr hier lesen.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.