12.10.2017 | 09:22 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Boysetsfire streamen Dokumentation zum 20-jährigen Bandbestehen frei auf Youtube

News 27508

Foto: Screenshot Youtube

Im November vergangenen Jahres hatten Boysetsfire ihre große "20th Anniversary Live In Berlin"-Box herausgebracht. Darauf enthalten war neben Aufnahmen von ihren Jubiläums-Shows auch eine rund 50-minütige Banddokumentation. Die könnt ihr euch inzwischen auf dem Youtube-Kanal ihres Labels ansehen.

Die Dokumentation zeigt Boysetsfire bei den Vorbereitungen auf ihre Live-Shows im Oktober 2014, die sie zu ihrem 20-jährigen Bandbestehen hintereinander in Berlin, Hamburg, Köln und Wien spielten. Dabei performten sie ihre drei bekanntesten Alben "After The Eulogy", "Tomorrow Come Today" und "The Misery Index: Notes From The Plague Years" in voller Länge.

Neben einigen Live-Eindrücken schaut die Dokumentation vor allem hinter die Kulissen. In zahlreichen Interviews, die zu einem großen Teil von VISIONS-Redakteur Jan Schwarzkamp geführt wurden, reflektiert die Post-Hardcore-Band über ihre Geschichte, spricht über ihre Methoden, sich auf Shows vorzubereiten, und viele weitere Themen. Besonders sympathisch sind die sehr persönlichen Videos aus dem Backstagebereich vor und nach den Konzerten.

Die Dokumentation war zuvor nur auf dem "20th Anniversary Live In Berlin"-Box-Set enthalten, nun könnt ihr sie in voller Länge auf dem Youtube-Kanal des Labels End Hits streamen.

Vergangenes Jahr hatten Boysetsfire eine vorläufige Live-Pause angekündigt, die sie im Februar aber für eine neue Ausgabe des Family First Festival in Köln unterbrechen werden. Karten für das von VISIONS präsentierte Event am 2. Februar gibt es bei Eventim.

Video: Boysetsfire - Banddokumentation zum 20-jährigen Bandbestehen

VISIONS empfiehlt:
Family First Festival

02.02. Köln - Palladium

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.