13.09.2017 | 10:18 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

Radiohead zeigen surreales Fahrstuhl-Video zu "Lift"

News 27349

Foto: Screenshot: youtube.com/watch?v=QBGaO89cBMI

"Lift" gilt aus Fan-Perspektive als einer der beliebtesten Songs von Radiohead. Zum Track, der bereits auf der "Ok Computer"-Reissue erschienen war, zeigt die Band nun ein surreales Fahrstuhl-Video mit Thom Yorke und einigen Überraschungsgästen.

Ein paar Radiohead-Fans dürften es auch ohne Hilfe sehen: In ihrem neuen Video zum Song "Lift", in dem Frontmann Thom Yorke die Hauptrolle in einem Fahrstuhl spielt, ist er nicht das einzige bekannte Gesicht. Gleich zu Beginn steigen seine Freundin Dajana Roncione und seine Tochter Agnes ebenfalls ein. Letztere drückt beim Aussteigen einfach mal alle Knöpfe, um Yorke eine lange Weiterfahrt zu bescheren.

Nach den Cameo-Auftritten der beiden Damen steigen zahlreiche merkwürdige Personen ein: Unter anderem leisten Yorke eine Gruppe glatzköpfiger Geschäftsmänner und ein Junge, der aus einem Goldfischglas trinkt, Gesellschaft. Später sorgt Regisseur Oscar Hudson dann auch für ein merkwürdiges Ende: Als der Fahrstuhl sich ein letztes Mal öffnet, steht Yorke in einem weiteren Lift ein Mann mit dem Rücken zu, der ihm sehr ähnlich sieht. Yorke geht auf ihn zu und reißt ihm seine Perrücke vom Kopf. Als er sich wieder umdreht, taucht ein weiterer Doppelgänger auf.

"Lift" ist auf der "OK Computer"-Reissue "Oknotok" enthalten, die im Juni via XL erschienen war.

Video: Radiohead - "Lift"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.