12.09.2017 | 13:44 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Foo Fighters, Heaven Shall Burn, Metallica u.a.)

News 27344Neuigkeiten von den Foo Fighters, Heaven Shall Burn, Metallica, Deftones, Northlane, Big Scary Monsters, At The Gates, Nachtmystium, Voivod, Sons Of Apollo, Ozo, der seine eigene Kaffeerösterei besitzt und Dave Grohl vs. Lana-Del-Ray-Fans.

+++ Die Foo Fighters teasern neue Musik und eröffnen eine eigene Kneipe. Auf der offiziellen Bandseite gibt es verschiedene "Vaults" zu sehen. Gemeint sind Türen, die sich mit der Zeit mit Gold füllen. Ist eine Tür komplett aufgefüllt, kann man diese öffnen und einen kurzen Songauschnitt hören. Darüber hinaus werden die Foo Fighters zur Veröffentlichung ihrer neuen Platte ein eigenes Pub in London eröffnen. In diesem können Fans sechs Tage lang einzigartige Merchartikel erwerben, ein exklusives Foo-Fighters-Bier trinken und bei Gewinnspielen und einem Quiz mitmachen. The Foo Fighters Arms wird am 15. September öffnen, genau am Erscheinungstag von "Concrete And Gold".

+++ Heaven Shall Burn haben eine große Europa-Tournee angekündigt. Auf dieser wird die Thüringer Metalcore-Band im Vorprogramm von August Burns Red, Whitechapel und In Hearts Wake unterstützt. Die "The Final March"-Tour wird zudem die letzte zu ihrem aktuellen Album Wanderer markieren. Karten für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Heaven Shall Burn + August Burns Red + Whitechapel + In Hearts Wake

08.03. Wiesbaden - Schlachthof
09.03. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
16.03. München - Zenith
17.03. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
19.03. Hannover - Capitol
21.03. Saarbrücken - Garage
28.03. Zürich - Volkshaus
29.03. Wien - Gasometer
30.03. Berlin - Huxley's Neue Welt
31.03. Köln - Palladium
01.04. Erfurt - Thüringenhalle

+++ Metallica haben ihren Song "ManUNkind" zum ersten Mal live gespielt. Beim Konzert in der Bercy Accor Hotels Arena in Paris feierte der Track seine Live-Premiere. Er stammt vom aktuellen Album "Hardwired...To Self-Destruct", welches die Thrash-Metal-Band 2016 veröffentlicht hatte. Zudem hatten Metallica erst kürzlich einen professionellen Mitschnitt der Live-Performance von "Through The Never" veröffentlicht. Momentan befindet sich die Band auf Tour durch Europa. Die Shows im deutschsprachigen Raum sind jedoch schon ausverkauft.

Video: Metallica - "ManUNkind" (Live-Premiere)

Tour: Metallica

14.09. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
16.09. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
16.02. Mannheim - SAP-Arena | ausverkauft
29.03. Hamburg - Barclaycard Arena | ausverkauft
31.03. Wien - Stadthalle | ausverkauft
07.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
09.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
11.04. Genf - Palexpo | ausverkauft
26.04. München - Olympiahalle | ausverkauft
30.04. Leipzig - Arena Leipzig | ausverkauft

+++ Die Deftones haben in einer Dokumentation über ihre Vorliebe für Bier und ihre eigene Biermarke gesprochen. In Zusammenarbeit mit der Belching Beaver Brauerei in San Diego produzierten die Nu-Metal-Pioniere bereits zwei eigene Biersorten. Das Revolver Magazin begleitete die Deftones mit einem Kurzfilm bei einer Besichtigung der Brauerei. In den Interview-Sequenzen machte Frontmann Chino Morino klar, dass seine Liebe zum Bier größer sei als die für seine Musik. Deswegen sei zum Winter auch eine weitere Sorte geplant. Passend zu den kalten Monaten wird das Quintett ein "White Pony"-Bier herstellen. Dieses soll dann auch in Deutschland erhältlich sein. Zuletzt hatte das Revolver Magazin auch schon Tool-Frontmann Maynard James Keenan bei einer Weinproduktion begleitet.

Video: Deftones besuchen die Belching Beaver Brauerei und präsentieren ihr eigenes Bier

+++ Northlane haben ein Video zum Song "Colourwave" veröffentlicht. Der Track, in dem sich Alternativ-Rock und Hardcore-Passagen abwechseln, stammt aus ihrem aktuellen Album "Mesmer". Untermalt wird "Colourwave" hauptsächlich von Performance-Szenen der Band, in der sie anfangs mit Leuchtfarbe vor schwarzem Hintergund zu sehen sind und zum Ende des Videos draußen im Regen stehen. "Mesmer" war im März erschienen.

Video: Northlane - "Colourwave"

+++ Das Label Big Scary Monsters bietet seinen gesamten Katalog zum frei wählbaren Betrag als Download an. Auf der Bandcamp-Seite der britischen Firma könnt ihr euch bis zum 18. September unter anderem die 2017er-Veröffentlichungen von Sorority Noise oder Single Mothers gratis herunterladen oder so viel ihr wollt zahlen. Die Aktion, die Big Scary Monsters einmal im Jahr starten, dauert eine Woche an.

+++ At The Gates haben ihren neuen Gitarristen vorgestellt. Jonas Stålhammar wird der Nachfolger von Anders Björler, der die schwedische Death-Metal-Band im März verlassen hatte. Stålhammar ist seit knapp 30 Jahren ein Freund der Band. In einem Statement erklärten At The Gates, was ihnen bei der Wahl ihres neuen Gitarristen wichtig war: "Wir suchten jemanden, der die selben Referenzpunkte hat wie wir. Jemanden, der die Bedeutsamkeit von Autopsy ebenso wie die von King Crimson versteht." Darüber hinaus gaben At The Gates neue Informationen zu ihren aktuellen Studio-Arbeiten bekannt: "Wir haben zurzeit elf Songs für ein Album fertig und sind inspirierter als je zuvor." Geplant sind die Aufnahmen der neuen Songs für November bis Januar 2018. Das aktuelle Album der Band, "At War With Reality", war 2014 erschienen.

+++ Nachtmystium haben bei Prophecy Productions unterschrieben. Die US-amerikanische Black-Metal-Band wird über das deutsche Label ihre kommende EP "Resilient" veröffentlichen. Ein genaues Releasedatum ist noch nicht bekannt, die Veröffentlichung ist aber für das Frühjahr 2018 angesetzt. Zudem kündigte Prophecy Productions an, Neuauflagen von alten Nachtmystium-Platten zu veröffentlichen. Erst kürzlich hatte die Band um Blake Judd wieder erste Konzerte gespielt, nachdem sie sich 2014 aufgrund der Heroinabhängigkeit ihres Sängers aufgelöst hatte. Das bislang letzte Album "The World We Left Behind" stammt aus dem Jahr 2014.

+++ Voivod haben neue Tourdaten angekündigt. Ab Ende September befinden sich die Progressive-Metaller auf großer Europa-Tournee, die sie ab Mitte Oktober auch in den deutschsprachigen Raum führt. Auf dieser werden sie ein letztes Mal ihre 2016 erschienene EP "Post Society" vorstellen, bevor sie mit der Arbeit an ihrem neuem Album beginnen. Zusammenhängend mit der anstehenden Europa-Tournee veröffentlichen Voivod die limitierte EP "Silver Machine", die neben dem gleichnamigen Hawkwind-Cover den Song "Post Society" enthält. Karten für die Tour gibt es bei Eventim.

Live: Voivod

18.10. Wiesbaden - Schlachthof
19.10. Ludwigsburg - Rockfabrik
20.10. Aarburg - Musigburg
21.10. Landshut - Alte Kaserne

+++ Sons Of Apollo haben einen neuen Teaser und weitere Details zu ihrem Debütalbum veröffentlicht. Im Clip brechen in einem Proberaum kräftig futuristisch klingende Synthesizer die Stille, über düster brodelnde Riffs deutet sich ein gigantischer Ausbruch an. Der deutet sich jedoch nur wenige Sekunden lang an, bevor der Teaser abbricht. Zudem teilten Sons Of Apollo das Cover und die Tracklist ihres Debütalbums. "Psychotic Symphony" wird am 20. Oktober erscheinen, die Songtitel findet ihr weiter unten. Die Single "Signs Of Time" hatte die Band bereits veröffentlicht.

Video: Sons Of Apollo teasern neue Musik

Cover und Tracklist: Sons Of Apollo - "Psychotic Symphony"

apolo

01. "God Of The Sun"
02. "Coming Home"
03. "Signs Of The Time"
04. "Labyrinth"
05. "Alive"
06. "Lost In Oblivion"
07. "Figaro/S Whore"
08. "Divine Addiction"
09. "Opus Maximus"

+++ Truckfighters' Oskar "Ozo" Cedermalm hat seine eigene Kaffeerösterei eröffenet. Wer bei seinem nächsten Schweden-Urlaub nicht auf hochwertigen Kaffee verzichten möchte, kann dem Sänger und Bassisten in seinem Laden CozoCoffee in Örebro einen Besuch abstatten. Ob der Kaffee auch bei den nächsten Truckfighter-Konzerten zu erwerben sein wird, ist nicht bekannt. Ein Überblick über das Sortiment könnt ihr euch aber auf der Webseite von CozoCoffee verschaffen.

+++ Dave Grohl hat ein Lana Del Rey-Konzert besucht, um Alben für seine Tochter Harper zu kaufen - jedoch keine von Del Rey. Der Foo Fighters-Frontmann wollte seinem Nachwuchs eine Platte der Imagine Dragons schenken. Dafür stattete er dem Schallplattenladen von Amoeba Records einen Besuch ab. Die Sängerin gab dort überraschenderweise ein exklusives Konzert. Grohl wusste offenbar nichts von dem Gig, so kämpfte er sich unerkannt durch die Menge. Eine Besucherin fühlte sich von seiner Anwesenheit sogar gestört und fragte, warum der Laden überhaupt geöffnet sei. Daraufhin entgegnete Grohl dem jungen Mädchen: "Ich wollte meiner Tochter nur schnell eine Imagine-Dragons-Platte kaufen." Daraufhin antwortete die Del-Ray-Anhängerin entsetzt, dass er ihr lieber ein Album der Sängerin schenken solle. Grohl grinste sie an und hielt eine zweite Platte von AC/DC in die Luft. Bei so viel Engagement in Sachen musikalischer Früherziehung muss man Grohl doch mögen - oder, Everett True?

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.