17.07.2017 | 16:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

VISIONS Premiere: Wolves In The Throne Room zeigen Video zu "Born From The Serpent's Eye"

News 27020Die Ambient-Black-Metaller Wolves In The Throne Room lassen ihrer Albumankündigung die erste Single folgen. "Born From The Serpent's Eye" markiert den rasenden Auftakt ihrer kommenden sechsten Platte.

Der Track setzt genau da an, wo ihr Albumtrailer aufgehört hatte: Nach dem mittelalterlich angehauchten Intro drehen die Gitarren den Lautstärkeregler langsam hoch und explodieren dann im durchgehämmerten Double-Bass-Gewitter zum Album-Opener "Born From The Serpent's Eye". Das bestialische Kreischen von Wolves In The Throne Room-Frontmann Nathan Weaver komplementiert die schwedische Gastmusikerin Anna von Hausswolff mit gespenstischem Gesang in ihrer Muttersprache. Der atmosphärische Black-Metal-Track gipfelt am Ende überraschend in sehr geradlinigen Thrash-Riffs. Im dazugehörigen Video spielt die Band umgeben von kaltem Nebel vor einem brennenden Scheiterhaufen.

"Born From The Serpent's Eye" ist der erste Song des neuen Albums "Thrice Woven", das am 22. September bei Artemisia erscheint. Neben von Hausswolff sollen darauf auch Neurosis-Co-Frontmann Steve von Till und der türkische Harfenspieler Zeynep Oyku zu hören sein. Das Trio aus dem US-Bundesstaat Washington beschäftigt sich auf dem neuen Album mit nordischer Mythologie: Das Albumcover zeigt ein Gemälde des russischen Malers Denis Forkas, auf dem auch der im nordischen Pantheon bedeutsame Fenriswolf zu sehen ist.

Wolves In The Throne Rooms bislang letztes Album "Celestite" war 2014 erschienen. Ab August ist die Band in Europa auf Tour, Konzerte im deutschsprachigen Raum stehen aktuell aber nicht auf dem Plan.

Video: Wolves In The Throne Room - "Born From The Serpents Eye"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.