27.06.2017 | 13:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Chris Cornell, Interpol, Metal Blade Records u.a.)

News 26919Neuigkeiten von Chris Cornell, Interpol, Metal Blade Records, Broken Social Scene, Wovenwar, Cave In, Phil Campbell And The Bastard Sons, Banksy, Culture Abuse, Mark Kozelek & Sean Yeaton, Boris und einem bescheidenen Tour-Rider der Foo Fighters.

+++ Chris Cornells Bruder Peter Cornell zieht sich von seinen Social-Media-Kanälen zurück. Das begründet er mit einer großen Zahl an Bedrohungen und Anfeindungen, die er in den letzten Wochen über die Plattformen erhalten habe. Cornells Bruder hatte sich nach dem Tod des Soundgarden-Frontmanns öffentlich für Selbstmord-Prävention eingesetzt. Dazu hatte er unter anderem eine sportliche Challenge ins Leben gerufen, die vor allem eine große Reichweite und Aufmerksamkeit auf das Thema generieren soll. Peter Cornell äußerte sich in einem Statement über seine Erlebnisse in der jüngsten Zeit: "Es ist schwer vorstellbar, dass dieser Weg der Heilung Verleumdner generiert hat. Tyrannen. Ich werde emotional tyrannisiert, und seit heute auch bedroht. Ich werde gedrängt, die Botschaft zu ändern oder sie ganz fallen zu lassen. Es hat einen Punkt erreicht, an dem meine eigene geistige Gesundheit, meine Nüchternheit und die Sicherheit meiner Familie sind in Gefahr. Und diese Anfeindungen kommen von einem Ort, aus dem ich sie niemals erwartet hätte." Peter Cornell hatte sich auf seinen Online-Plattformen erst kürzlich sehr emotional von seinem Bruder verabschiedet.

Facebook-Post: Peter Cornell kehrt Online-Plattformen den Rücken

+++ Interpol haben eine Neuauflage ihres Albums "Our Love To Admire" angekündigt. Die Platte wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Die neue Version des Albums wird als Doppel-Vinyl, als Deluxe-Vinyl mit zusätzlicher DVD und als CD mit DVD erscheinen. Die DVD enthält einen Londoner Auftritt der Band aus dem Jahr 2007. Alle Songs wurden für die Reissue neu gemastert. Erscheinen werden die neuen Versionen der Platte am 18. August. Einem anderen Album widmen sich Interpol auf ihrer kommenden Tour. Zum 15. Jahrestag des Debüts "Turn On The Bright Lights" werden die New Yorker die Platte auf ihren Konzerten in voller Länge spielen. Karten für die einzige Deutschland-Show in München, die von VISIONS präsentiert wird, bekommt ihr bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Interpol

16.08. München - Muffathalle

Live: Interpol

10.08. Wien - Arena
15.08. Budapest - Sziget Festival
25.08. Zürich - Open Air Zürich

+++ Der Musikverlag BMG bringt zum 35-jährigen Jubiläum ein Buch über die Geschichte des Labels Metal Blade heraus. "For The Sake Of Heaviness: The History Of Metal Blade Records" schrieb Gründer und Geschäftsführer Brian Slagel, der mit seinem Label Anfang der 80er Jahre beispielsweise die ersten Songs von Metallica veröffentlicht und im Laufe der Jahre unter anderem mit Mötley Crüe, Thin Lizzy, Slayer oder Alice Cooper zusammengearbeitet hatte. So verschaffte er seinem Label internationalen Status. Das Vorwort des Buches, das am 29. August erscheint, stammt von Metallica-Drummer Lars Ulrich.

+++ Broken Social Scene haben eine Studioversion von "Stay Happy" veröffentlicht. Die Indierocker hatten den Song bereits am Wochenende live gespielt, die Big-Band-Bläser und verspielten Gitarrenverzierungen darin kommen in der Aufnahme jedoch noch deutlicher hervor. Die Kanadier hatten bereits vorher den Song "Skyline" aus ihrem kommenden Album "Hug Of Thunder" vorgestellt, das am 7. Juli über City Slang erscheint.

Stream: Broken Social Scene - "Stay Happy"

+++ Wovenwar haben ein Musikvideo für den Song "Cascade" veröffentlicht. Dieses zeigt die Band in düsterer Umgebung beim Performen des schnellen Metalcore-Songs, der sofort nach vorne geht und neben harten Breakdowns auch melodische Refrains bietet. Das dazugehörige Album der Nachfolgeband von As I Lay Dying, "Honor Is Dead", war im Herbst letzten Jahres erschienen.

Video: Wovenwar - "Cascade"

+++ Cave In haben eine Vinyl-Reissue-Version von "Perfect Pitch Black" angekündigt. Diese erscheint am 11. August über Hydra Head und enthält zudem noch eine Seven-Inch-Vinyl mit drei Bonus-Songs sowie einen Downloadcode. Das Album der progressiven Metalcore-Band war ursprünglich 2005 erschienen.

+++ Der ehemalige Motörhead-Gitarrist Phil Campbell hat ein neues Album mit seiner Band Phil Campbell And The Bastard Sons angekündigt. Zu dieser gehören seine drei Söhne sowie der Sänger Neil Starr. Das Album ist noch nicht aufgenommen, die erste Live-EP der Band, "Live At Solothurn", war aber vergangenen Freitag bei Nuclear Blast erschienen.

+++ Es gibt neue Gerüchte um die wahre Identität des Künstlers Banksy. So vermuten einige Fans, dass es sich bei ihm um das Massive Attack-Mitglied Robert Del Naja handelt: Der Drum'n'Bass-DJ Goldie redete in einem Interview über Banksy und benutzte dabei den Namen "Robert". Die britische Internet-Zeitung The Independent hat nun einige Hinweise zusammengetragen, wieso das tatsächlich wahr sein könnte. So wuchsen sowohl Del Naja als auch Banksy im englischen Bristol auf, ihre Kunst ist sehr ähnlich und die Tourdaten des TripHop-Trios und die Street-Art-Erscheingen von Banksy überschneiden sich wohl sehr oft. Zuletzt hatten mehrere Musiker Songs für das "Walled Off Hotel" des Künstlers beigesteuert.

+++ Culture Abuse haben einen neuen Track mit dem Titel "So Busted" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein raues Liebeslied, das trotz zurückhaltendem Tempo und einer melancholischen Note nicht die schrammeligen Punk-Gitarren der Band vermissen lässt. Mit dem Track feiert die Band den Einstieg bei ihrem neuen Label Epitaph. Ob der Song Teil eines neuen Albums sein wird, ist bisher nicht bekannt. Mit "Peach" hatten die Kalifornier 2016 ihre bisher jüngste Platte veröffentlicht.

Lyric-Video: Culture Abuse - "So Busted"

+++ Das neue Album von Mark Kozelek und Parquet Courts-Bassist Sean Yeaton steht komplett als Stream zur Verfügung. Auf "Yellow Kitchen" spielt das Duo mit klirrenden Sounds und beklemmender Monotonie. Dabei nehmen die Musiker auch politisch Stellung, was vor allem im Opener "Time To Destination" deutlich wird. In gesprochener Erzählung berichtet Kozelek dort von der US-Wahl 2016. Zum Stream der Platte gelangt ihr über die Webseite von Kozelek. Offiziell erscheint das Album erst am 4. Juli. Es ist bereits Kozeleks vierte Veröffentlichung in diesem Jahr.

+++ Boris haben ihren neuen Song "Memento Mori" veröffentlicht. Der Track läutet mit fernöstlich anmutenden Gongschlägen eine Folge von düsteren Doom-Metal-Sphären ein, die ihre Dramatik mit dem Aufstieg untermalender Streicher immer weiter in die Höhe bringen. Am Ende erreicht die Band eine Melodik und Cineastik, die schon fast an manche Muse-Songs erinnert. Der Track ist Teil der neuen Platte "Dear", die die Japaner am 14. Juli veröffentlichen. Die neuen Songs kann man auch hierzulande bald live erleben. Karten für die von VISIONS präsentierte Tour bekommt ihr bei Eventim.

Stream: Boris - "Memento Mori"

VISIONS empfiehlt:
Boris

07.08. Leipzig - Naumann's
08.08. Berlin - Lido
10.08. München - Backstage
11.08. Frankfurt/Main - Das Bett
15.08. Köln - Underground
16.08. Hamburg - Hafenklang
17.08. Bielefeld - Forum

+++ Die Foo Fighters machen ihrem Ruf als netteste Band der Welt wieder einmal alle Ehre. Jüngst wurde der Tour-Rider der Band auf dem Glastonbury veröffentlicht. Für einen der größten Acts der Welt liest sich die darauf befindliche Einkaufsliste überaus bescheiden. Für das gesamte Team werden insgesamt unter 200 Dollar fällig. In Zeiten, in denen Marilyn Manson eine "zahnlose Nutte mit Glatze" und Mötley Crüe eine "vier Meter lange Boa Constrictor" fordern, darf man so etwas auch mal positiv heausstellen.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (2)

Avatar von johnbo johnbo 27.06.2017 | 17:08

Interpol spielen im Rahmen des Pure&Crafted Festivals außerdem am Sa 26.8.17 in Berlin in der Nähe vom Ostkreuz! Zudem scheint das München-Konzert bei Eurem Kooperationspartner Eventim ausverkauft zu sein.

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 28.06.2017 | 12:04

Und wo kann man den Tour-Rider einsehen?

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.