16.06.2016 | 14:30 0 Autor: Anton Stechonin RSS Feed

Editors zeigen neues Video zu "All The Kings"

News 25130Es bleibt düster und farblos: Editors, die Meister der Melancholie, veröffentlichen ein Video für "All The Kings" aus ihrem aktuellen Albums "In Dream".

Von hohen Mauern umgeben ist Sänger Tom Smith im Video zu "All The Kings", während er der Kamera seinen tiefen und gefühlvollen Gesang entgegenschickt. Daneben sind Szenen eines Soldaten zu sehen, der an einem Strand aufwacht und orientierungslos mit einer Mischung aus Einsamkeit und Verzweiflung umherirrt. Währenddessen geht Smith an den Mauern entlang, klettert zum Ende auch auf die Wände und singt in den grauen Himmel. Klaustrophobie macht sich da breit, genau wie tiefe Traurigkeit - quasi das Fachgebiet der Editors.

Der Clip zu "All The Kings" ist nach "Ocean Of Night" bereits das zweite Musikvideo zum Album "In Dream" aus dem vergangenen Jahr, mit dem sich die Briten noch mehr als ohnehin schon elektronischen Klängen verschrieben: Unter Fans und Kritikern herrschen deswegen noch immer hitzige Diskussionen, ob die Hinwendung zum Synthipop nun die Erweiterung des Klangspektrums oder einfache Anbiederung an Chartspop bedeutet.

Momentan befinden sich die Editors auf Tour, die sie ab Ende Juni auch nach Deutschland führt: Neben Shows auf den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside spielt die Band auch ein Open-Air-Konzert in Berlin. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Editors - "All The Kings"

Live: Editors

24.06. Scheeßel - Hurricane Festival
26.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
28.06. Berlin - Open Air Zitadelle Spandau
23.07. Köln - Amphi Festival

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.