07.06.2016 | 14:36 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Stoner-Rock-Film "Lo Sound Desert" feiert Release Party und ist ab Juli erhältlich

News 25076Die Dokumentation "Lo Sound Desert" widmet sich den Punk-Wurzeln der Desert-Rock-Welle um Kyuss & Co. - und feiert am 24. Juni in Berlin eine große Release-Party mit Bands und DJs.

Regisseur Jörg Steineck hat Jahre damit verbracht, seinen Film "Lo Sound Desert" zusammenzufügen. Zur Aufgabe hatte er sich gesetzt, die Wurzeln des Sounds der kalifornischen Wüste filmisch aufzudecken und die Szene zu dokumentieren, aus der letztendlich Kyuss und Queens Of The Stone Age hervorgegangen sind. Und so fokussiert der Film den Anfang der 80er Jahre als rebellierende Punk-Kids laute Partys in der Wüste zelebrierten.

Unten gibt es einen neuen Trailer zum 96-minütigen Film. Den kann man ab jetzt hier vorbestellen. Und ab dem 1. Juli kann man ihn dann kostenpflichtig streamen oder downloaden.

Am 24. Juni feiert der Film dann eine Release Party in der Zukunft am Ostkreuz in Berlin. Um die Aufführung des Films herum werden Powder For Pigeons, Vic Du Monte's Persona Non Grata und die Operators auf der Bühne stehen. Außerdem legt unter anderem VISIONS-Redakteur Jan Schwarzkamp auf. Hier geht es zum Event auf Facebook.

Video: "Lo Sound Desert" - Offizieller Trailer (2016)

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.