02.06.2016 | 18:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Dinosaur Pile-Up, Eddie Vedder, Iggy Pop u.a.)

News 25054Neuigkeiten von Dinosaur Pile-Up, Eddie Vedder, Messer, Fatherson, Rock am Ring, Vhöl, Red Hot Chili Peppers, Vimic, Björk, Iggy Pop, Ringworm und Iron Maidens Vorherrschaft der Lüfte.

+++ VISIONS verlost Tickets und ein Abendessen mit Dinosaur Pile-Up. Zwei glückliche Gewinner unserer Verlosung können nur nicht umsonst auf das exklusive Clubkonzert der Alternative-Rocker im Kölner Blue Shell, sondern haben im Vorfeld die Möglichkeit, an einem Meet & Greet und gemeinsamen Essen mit der Band teilzunehmen. Wem das Losglück nicht hold ist: reguläre Tickets für die Shows gibt es noch bei Eventim.

Live: Dinosaur Pile-Up

07.06. Köln - Blue Shell

+++ Eddie Vedder hat ein Solo-Set auf einer Benefizveranstaltung gespielt. Der Pearl Jam-Kopf trat bei der von The Who organisierten Veranstaltung "Who Cares About the Next Generation" in intimer Atmosphäre in einem Garten in Los Angeles auf, bei der auch Kultrockerin Joan Jett gastierte. Vedder performte nicht nur Songs wie "Rise" oder "Can't Keep", sondern spielte auch zusammen mit der legendären Rockband deren Song "The Real Me". Die Erlöse der Veranstaltung kommen der Vereinigung "Teen Cancer America" zugute.

Videos: Eddie Vedder performt akustisch auf Benefizveranstaltung

Hearing Eddie actually talk about teens and cancer? I’m amazed. #teencanceramerica

A video posted by @bobosebastianhernan on

+++ Messer haben eine neue EP angeteasert. Mit einem Facebook-Video, das ein Foto von einer Lamellenjalouise mit sphärisch-bedrohlichen Sounds unterlegt, kündigen die Postpunks ihre kommende Veröffentlichung "Kachelbad" an, die am 24. Juni erscheinen soll. Zuletzt hatte die Band vergangenes Frühjahr das Schaffen des französischen Schriftstellers Boris Vian interpretiert.

Video: Messer teasern "Kachelbad" an

+++ Fatherson haben eine Live-Session ins Netz gestellt. Nachdem die Indierocker bereits im Februar zwei Songs ihres kommenden Albums "Open Book" vorgestellt hatten, zeigen die Schotten jetzt einen Clip zum Titeltrack. Dieser wurde im Rahmen einer Live-Performance in der Kulturkirche Òran Mór aufgenommen und stellt die Live-Qualitäten und die beeindruckende Kulisse in den Vordergrund. Zusätzlich hat die Band eine 20-minütige Doku über die Entstehung der aktuellen Platte gedreht, die es ebenfalls im Stream zu sehen gibt. "Open Book" erscheint am morgigen 3. Juni.

Video: Fatherson - "Open Book" (Òran Mór Session)

Video: Fatherson - "Opening The Book" (Doku)

+++ Mit einer ganzen Serie aus heiteren Sketchen haben Marek und André Lieberberg die Vorfreude ihrer Fans auf Rock am Ring 2016 gesteigert. In den neckischen Videos schlüpfen Vater und Sohn unter anderem in die Rolle von Festivalcampern, Festivalduschern und Festivalsupermarktkassierern ("Die Lidlbergs") und unterstreichen so abermals die Bodenständigkeit, für die man die Frankfurter Familienunternehmer seit Jahren schätzt. Zu sehen gibt es die unterhaltsamen Clips auf der Vimeo-Seite des Festivals. Das diesjährige Rock- und Pop-Spektakel in der Vulkaneifel steigt am kommenden Wochenende, unter anderem mit Black Sabbath, Red Hot Chili Peppers und Volbeat.

+++ Vhöl streamen eine neue Single. "Dispatch", das im Rahmen der Single-Reihe des Fernsehsenders Adult Swim veröffentlicht wird, zeigt die Metal-Supergroup um Mike Scheidt (Yob) und Aesop Dekker (Ex-) sich von ihrer rockig-punkigen Seite. Das noch aktuelle Album der Band, "Deeper Than Sky", war im Oktober 2015 erschienen.

Stream: Vhöl - "Dispatch"

+++ Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Chad Smith hat die von Blink-182 in die Welt gesetzten Pinkel-Gerüchte dementiert. Die Poppunks hatten kürzlich die Anekdote von einer Tour der beiden Bands mit den Foo Fighters geteilt, in der Smith in den Bühnenventilator von Foo-Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins gepinkelt haben soll. In einem Interview stellte Smith dies nun mit einem Augenzwinkern richtig: "Nein, das habe ich nie getan. Wir machen das im stillen Kämmerlein. Ich schrieb Taylor und sagte ihm 'Ich weiss, dass ich schon viele abgefuckte Dinge angestellt habe, aber habe ich in deinen Ventilator gepinkelt, als wir in Australien waren?', und er antwortete 'Auf keinen Fall. Daran würde ich mich erinnern.'". Zuletzt hatte Smiths Band den Titeltrack ihres kommenden Albums "The Getaway" gestreamt.

+++ Vimic haben einen neuen Song angeteasert. In einem Tweet veröffentlichte die Band um Ex-Slipknot-Drummer einen Ausschnitt aus einem Track, der über den US-amerikanischen Radiosender SiriusXM Premiere feiern soll. Der neue Track wäre bereits der dritte Vorabsong nach "She Sees Everything" und "Simple Skeletons" des kommenden Albums "Open Your Omen", das in diesem Jahr via Roadrunner erscheint.

Tweet: Vimic teasern einen weiteren Song

+++ Björk hat sich zur derzeitigen Situation von Frauen in der Unterhaltungsindustrie geäußert. In einem Interview im Rahmen einer Ausstellung zu ihrem akutellen Album "Vulnicura" prangerte die isländische Sängerin insbesondere den Musikjournalismus an, der nicht frauenfreundlich sei: "Es ist etwas Besonderes, wenn ich als Frau tun und lassen kann, was ich möchte. Da habe ich Glück gehabt", so Björk weiter. "Aber selbst ich stoße an meine Grenzen. Was wirklich machohaft ist, ist Musikjournalismus. Es ist wie ein Verein nur für Jungs. Die mögen Musik, die oftmals nur etwas für Jungs ist." Auch die Filmindustrie sprach die Musikerin an, die bereits Schauspielerfahrung in Lars von Triers Musical "Dancer In The Dark" von 2000 sammelte: "Ich konnte nicht glauben, wie die Situation für Schauspielerinnen ist. Es ist alptraumhaft, wie man mit ihnen umgeht. Sie haben weniger zu sagen in ihren Karrieren oder Rollen, je älter sie werden. Männer können älter werden, Frauen nicht."

+++ Iggy Pop hat ein animiertes Musikvideo veröffentlicht. Der größtenteils in schwarz-weiß gehaltene Clip zu seinem 2012er Cover von Edith Piafs "La Vie En Rose" zeigt den Musiker in animierter Form, der mit einer übergroßen Rose unter dem Pariser Eiffelturm tanzt. Pops Version des Klassikers der französischen Chanson-Sängerin erschien auf dem Album "Après", auf dem der Sänger französische Standards coverte. Das Video ist bei Rolling Stone zu sehen.

+++ Ringworm haben Details zu ihrem neuen Album bekanntgegeben. Nachdem die Metal-Band vergangenen Oktober die Aufnahmen zu ihrer kommenden Platte begonnen hatten, gibt es jetzt einen Titel und ein Releasedatum. "Snake Church" soll demnach am 29. Juli über Relapse erscheinen. Den Titeltrack gibt es schon in Form eines Lyric-Videos zu hören, das hierzulande allerdings gesperrt ist.

Cover & Tracklist: Ringworm - "Snake Church"

Ringworm - Snake Church

01. "Snake Church"
02. "Brotherhood of the Midnight Sun"
03. "Fear the Silence"
04. "The Black Light of a Living Ghost"
05. "Destroy or Create"
06. "Shades of Blue"
07. "Innocent Blood"
08. "The Apparition"
09. "Believer"
10. "The Razor and The Knife"
11. "Angel of War"
12. "Temple of the Wolves"

+++ Manchmal braucht es nur ein Bild, um klar zu machen, dass die Macht der Musik sich über Konstrukte wie Ländergrenzen hinwegsetzt. Beweisstück A: der "Längenvergleich" der Dienstflugzeuge von Iron Maiden, dem französischen Präsidenten François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auf dem von einem Journalisten des Online-Magazins Daily Rock geschossenen Foto hat die "Ed Force One" klar die Nase vorn - aber fairerweise muss man auch sagen, dass man eben mehr Equipment und deswegen auch mehr Stauraum braucht, um Metalheads in Wallung zu versetzen, als um Hände zu schütteln und über politische Maßnahmen zu entscheiden. Dennoch: die Metal-Legenden haben eindeutig den Größten.

Facebook-Post: Wer hat den Längsten?

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.