11.01.2016 | 10:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

David Bowie ist tot

News 24254David Bowie ist am vergangenen Sonntag im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Erst am Freitag war sein letztes Album "Blackstar" erschienen.

Vergangenen Freitag feierte David Bowie seinen 69. Geburtstag und die Veröffentlichung seines neuen, letzten Albums "Blackstar".

Im Gegensatz zur Öffentlichkeit, der sich Bowie in den letzten Jahren konsequent entzogen hatte, wusste der Sänger zu diesem Zeitpunkt wohl schon, wie schlecht es um seine Gesundheit stand. In einem Statement auf der Facebook-Seite von Bowie heißt es zur Todesursache: "David Bowie starb heute nach einem 18 Monate dauernden Kampf gegen den Krebs friedlich im Kreis seiner Familie."

Bowies Einfluss auf die Rock- und Popmusik in den vergangenen fünf Jahrzehnten und seit der Veröffentlichung seines zweiten Albums "David Bowie (Space Oddity)" ist enorm. Alben wie "The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars", "Heroes", "Low" und "Scary Monsters" gelten als Meilensteine der Rock- und Popmusik.

Im Gegensatz zu vielen seiner Zeitgenossen hörte Bowie nie auf, sich für neue Einflüsse zu interessieren und diese in seine Musik zu integrieren. So brachte er in den 90er Jahren mit "Earthling" unter anderem ein Album mit starken Drum'n'Bass-Einflüssen heraus. Sein musikalisches Vermächtnis "Blackstar" verarbeitet dagegen Einflüsse von HipHopper Kendrick Lamar und dessen Umgang mit Jazz. Ein experimentelles Album, das den künstlerischen Anspruch Bowies perfekt auf den Punkt bringt.

Neben seiner musikalischen Karriere war Bowie auch als Schauspieler und Maler künstlerisch tätig. 2004, während eines Auftritts auf dem Hurricane Festival, erlitt Bowie einen Herzinfarkt und war seitdem nicht mehr live aufgetreten. Erst 2013 hatte er mit "The Next Day" ein weiteres Album veröffentlicht, 2016 folgte "Blackstar". David Bowie starb am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren.

Wie die New York Times berichtet, wird es am 31. März in der New Yorker Carnegie Hall ein Memorial-Konzert zu Ehren Bowies geben. Unter den musikalischen Gästen sind unter anderem The Roots, The Mountain Goats und Perry Farrell.

Facebook-Post: Todesanzeige von David Bowie

January 10 2016 - David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with...

Posted by David Bowie on Sonntag, 10. Januar 2016

Video: David Bowie - "Heroes"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.