17.06.2015 | 12:31 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Foals zeigen bedrohliches Video zu Titeltrack von neuem Album "What Went Down"

News 23056Stück für Stück gaben die Foals in den vergangenen sieben Tagen neue Infos zu ihrem neuen Album "What Went Down" preis, neue Musik ließ allerdings auf sich warten. Jetzt schickt die Band der neuen Platte den Titeltrack voraus - und spendiert ihm ein beklemmendes Video.

Schon im Mai hatte der Frontmann der Indie-Band, Yannis Philippakis, den Nachfolger zu "Holy Fire" als härter und seltsamer, aber zugleich auch poppiger bezeichnet. Da passt es ganz gut, dass Foals zuerst den Titeltrack zu "What Went Down" auskoppeln und mit einem Video versehen - denn damit vereinen sie die drei genannten Ankerpunkte direkt.

Während die optische Komponente des ungewöhnlichen Clips zwischen drei Szenarien hin und her wechselt - der Band bei der Performance des Songs, einem Pitbull, der in Zeitlupe auf einen halbnackten Mann zurennt und ihn schließlich anspringt, und drei Frauen, die sich anscheinend auf offener See gegenseitig zu ertränken versuchen -, untermalen Foals die ausdrucksstarken Bilder mit erstaunlich Fuzz-lastigem, kratzigen Indierock, der in seinen noisigeren Passagen an gemäßigtere Metz erinnert. Gedreht wurde der Clip vom irischen Regisseur und Fotografen Niall O'Brien.

Erstaunlicherweise ist "What Went Down" tatsächlich das erste Mal, dass es Musik vom kommenden Album zu hören gibt, das am 28. August erscheinen soll und zu dem vergangenen Freitag Cover und Tracklist veröffentlicht wurden - denn auch live verzichtet die Band auf die Performance neuer Songs, bevor das dazugehörige Album veröffentlicht wurde. Philippakis nennt dafür im Interview mit dem NME auch konkrete Gründe: "Wenn es nach mir ginge, würden wir schon lange neue Songs spielen. Aber heutzutage geht das einfach nicht mehr, da dann unweigerlich ein grottiges Handyvideo davon gemacht und auf Youtube hochgeladen wird, das dann ein paar tausend Klicks bekommt. [...] Ich will die Überraschung auf eine Platte nicht verderben, bei der wir uns so viel Mühe mit einem bestimmten Sound gemacht haben, und voreilig Songs davon vorstellen."

Video: Foals - "What Went Down"


Foals - What Went Down on MUZU.TV.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.