01.08.2014 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21155Neuigkeiten von Jonny Greenwood, Meshuggah, Blaudzun, Valkyrie, A Wilhelm Scream, Broken Bells, Nachtmystium, Arcade Fire, Primus, Dope Body, Whirr und The New Pornographers.

+++ Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood hat mit dem Australischen Kommerorchester (ACO) das klassische Stück "Water" ausgearbeitet und wird dieses mit den Musikern betouren. Das Stück soll auf Streicher, Klavier und das asiatische Instrument Tambura zugeschnitten sein. Die Premiere findet am 2. Oktober in Dublin statt, danach spielen das ACO und Greenwodd in Konzerthallen in London und Birmingham. Darauf folgen auch Konzerte des Orchesters in Deutschland, Österreich und Luxemburg - jedoch ohne Greenwood. Der Gitarrist zeigt sich begeistert von der Zusammenarbeit mit den australischen Musikern: "Ich habe jede Sekunde genossen, die ich mit diesen Musikern verbracht habe. Sie waren enthusiastisch, geduldig und energiegeladen. [...] Und sie gehen wirklich nach den Proben Surfen!" Die Kooperation ist nicht der erste Kontakt Greendwoods mit Klassik - der Gitarrist schrieb bereits 2007 den Soundtrack zum Film "There Will Be Blood", den er kommende Woche zweimal mit dem Londoner Contemporary Orchestra aufführen wird.

+++ Meshuggah haben Tracklist und Artwork ihres kommenden Live-Albums "The Ophidian Trek" vorgestellt. Das Album enthält Mitschnitte von der gleichnamigen Tour - darunter auch ein Auftritt beim Wacken im vergangenen Jahr - und soll als Doppel-Album sowie DVD und BluRay eine Veröffentlichung im Herbst erfahren. Die Songs wurden von Gitarrist Fredrik Thordendal bearbeitet und aufbereitet. Vor vier Jahren erschien mit "Alive" die erste Live-Veröffentlichung der Band. Ganze 25 Jahre alt ist dagegen bereits die erste EP der schwedischen Technical-Death-Metaller.

Meshuggah - "The Ophidian Trek"

meshuggggga

DVD:
01. "Swarmer"
02. "Swarm"
03. "Combustion"
04. "Rational Gaze"
05. "obZen"
06. "Lethargica"
07. "Do Not Look Down"
08. "The Hurt That Finds You First"
09. "I Am Colossus"
10. "Bleed"
11. "Demiurge"
12. "New Millennium Cyanide Christ"
13. "Dancers To A Discordant System"
14. "Mind's Mirrors / In Death - Is Life / In Death - Is Death"
15. "The Last Vigil"

CD1:
01. "Swarmer"
02. "Swarm"
03. "Combustion"
04. "Rational Gaze"
05. "obZen"
06. "Lethargica"
07. "Do Not Look Down"
08. "The Hurt That Finds You First"
09. "I Am Colossus"

CD2: 01. "Bleed"
02. "Demiurge"
03. "New Millennium Cyanide Christ"
04. "Dancers To A Discordant System"
05. "Mind's Mirrors / In Death - Is Life / In Death - Is Death"
06. "The Last Vigil"

+++ Blaudzun hat ein Musikvideo zu seinem Song "Too Many Hopes For July" veröffentlicht. Das Video spielt auf einem Schrottplatz, auf dem der niederländische Singer/Songwriter ganz heruntergekommen mit Frau und Kind lebt. Der Song ist auf seinem aktuellen Album "Promises Of No Man's Land" zu hören, das im März erschienen ist. Im Oktober und November kommt Blaudzun mit seiner neunköpfigen Band für einige Konzerte nach Deutschland. Zuvor ist er noch auf dem Nürnberger Brückenfestival zu sehen. Karten sind bei Eventim erhältlich.

Blaudzun - "Too Many Hopes For July"

Too Many Hopes For July by Blaudzun on tape.tv.

Live: Blaudzun

16.08. Nürnberg - Brückenfestival
23.10. Bonn - Harmonie
28.10. Hamburg - Grünspan
02.11. Hannover - Musikzentrum
03.11. Berlin - Bi Nuu
12.11. Offenbach - Hafen 2
15.11. München - Atomic Cafe
16.11. Stuttgart - Cann

+++ Valkyrie haben einen Plattenvertrag mit Relapse unterzeichnet und werden über das Label im Frühjahr ein neues Album veröffentlichen. Die acht Songs umfassendende Platte wurde in den Analog Studios in Campaign/Illinois aufgenommen und von Sanford Parker (Nachtmystium, Pelican) produziert. Mitglieder der Band sind unter anderem Baroness-Gitarrist Pete Adams sowie sein Bruder Jake Adams.

+++ A Wilhelm Scream haben ein Video zu ihrem neuen Song "Born A Wise Man" präsentiert. Das Video zum 2013 auf dem Album "Partycrashers" erschienenen Song ist ein Zusammenschnitt von Live-Aufnahmen. Im August geht die US-amerikanische Melodic-Hardcore-Band auch in Deutschland auf Tour. Die Karten gibt es bei Eventim.

Video: A Wilhelm Scream - "Born A Wise Man"

Live: A Wilhelm Scream

09.08. Villmar - Tells Bells Festival
10.08. Münster - Sputnikhalle
12.08. Wien - B72
13.08. Amstetten - Rockbar
14.08. Vöcklabrück - Offenes Kulturhaus
16.08. Köln - Underground
16.08. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
17.08. Braunschweig - B58
18.08. Stuttgart - 1210
19.08. Köln - Underground

+++ Broken Bells haben ein Video zu "Holding On For Life (Live At Fonda)" geteilt. Der neue Song des Indie-Pop-Band-Projekts von Brian Burton alias Danger Mouse und James Mercer von der Indie-Band The Shins stammt von ihrem im Januar erschienenen Album After The Disco"". Das Video dazu zeigt einen Live-Mitschnitt eines Konzerts im Fonda-Theater in Hollywood.

Broken Bells - "Holding On For Life (Live At Fonda)"

+++ Nachtmystium werden sich entgegen früherer Ankündigungen offenbar doch nicht auflösen. Das sagte Frontmann Blake Judd in einem Interview. "Aufgrund der immensen Menge an Rückmeldungen, die ich von Fans auf unserer Facebook-Seite erhalten habe, die mir erzählten wie traurig sie über das Ende der Band seien, habe ich mich entschieden, dass das Ende der Band nicht das ist, was ich für ein neues Leben brauche." Judd, der zuletzt durch Gefängnisaufenthalte und Drogenprobleme von sich reden gemacht hatte, sagte weiterhin, dass nun nach ein paar cleanen Monaten wieder in Lage sei, sich darüber Gedanken zu machen, wohin er mit seiner Musik wolle. Er habe sich außerdem dazu entschieden, dass er nicht mehr auf Tour gehe. Das heute in Deutschland erschienene Album "The World We Left Behind" dürfte damit also vermutlich doch nicht das letzte der Band gewesen sein.

+++ Arcade Fire haben einen Song der Rock-Urgesteine Creedence Clearwater Revival gecovert. Die Band spielte am 30. Juli im Shoreline-Amphitheater in Kalifornien den Creedence Clearwater Revival-Song "Hey Tonight" aus dem Jahr 1970. Arcade Fire hatte bei vorherigen Live-Auftritten bereits einige Cover, unter anderem von Echo And The Bunnymen und den The Smiths zum Besten gegeben. Auf ihrer Welttour hatten sie es sich dabei zur Gewohnheit gemacht, vor allem Songs von lokalen Künstlern zu covern.

Arcade Fire - "Hey Tonight" Cover

+++ Primus veröffentlichen im September das Buch "Primus, Over The Electric Grapevine: Insight Into Primus And The World Of Les Claypool". Die Biografie ist in Zusammenarbeit mit Rolling-Stone-Autor Greg Prato entstanden und enthält zahlreiche Interviews, unter anderem mit Kirk Hammett von Metallica, Geddy Lee von der Band Rush, Tom Morello von Rage Against The Machine und vielen mehr. Vorbestellen kann man das Werk online.

Primus - Primus, Over The Electric Grapevine: Insight into Primus And The World Of Les Claypool"

Primusbuch

+++ Die Noiserock-Band Dope Body aus Baltimore hat den Song "Hired Gun" veröffentlicht. Der Titel ist die erste Auskopplung vom kommenden Album "Lifer", welches im Oktober erscheinen wird.

Dope Body- "Hired Gun"

+++ Whirr haben den Song "Heavy" veröffentlicht. Die Band um Deafheaven-Ex-Mitglied und Nothing-Bassist Nick Bassett lässt darauf ihren schweren, düsteren Noiserock los. Der wir auch auf ihrem ersten Studioalbum "Sway" zu hören sein, dass am 23. September auf dem Label Graveface erscheint.

Whirr - "Heavy"

+++ The New Pornographers bringen eine Kaffeesorte mit dem Namen "Brill Brew" auf den Markt. Ab dem 20. August kann man die Kaffesorte "Brill Brew" zum kommenden Album "Brill Bruisers" im Onlinestore der Band kaufen. Der Trend, Lebensmittel als Merchandise zu verkaufen, greift damit immer mehr um sich: Zuletzt waren bereits Bier, Rotwein oder Schokoriegel als Fanartikel erschienen. Wir freuen uns dann schon mal auf Band-Chips (Punk), Band-Erbeeren (Psychpop) und Band-Blutwurst (Death-Metal).

Brill Brew Kaffeebohnen

Kaffee

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.