28.07.2014 | 18:20 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21124Neuigkeiten von Jim Adkins, Coldplay, Test Dept, Nations AfireSoulfly, Unlocking The Truth, Exodus, Mr. Bungle, Comeback Kid, Rob Zombie, Azealia Banks und Kanye West.

+++ Jimmy Eat World-Sänger Jim Adkins und Hardcore-Legende Walter Schreifels spielen ein gemeinsames Konzert in Berlin. Visions präsentiert die Show der Künstler am 27. August im Badeschiff; Karten gibt es wie immer bei Eventim.

+++ Coldplay haben 10.000 Pfund für einen an einer motorischen Nervenskrankheit leidenden Fan gespendet. Ein Freund des erkrankten Jody Duff schrieb der Band eine E-Mail und bat darin um Spenden, die in die Erforschung der seltenen Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose fließen sollen, unter der Duff leidet. Daraufhin versprachen Coldplay nicht nur 10.000 Pfund, sondern widmeten dem erkrankten Fan außerdem den Song "Fix you" bei ihrer Show in der Londoner Royal Albert Hall am 1. Juli. Duff, der außerdem zu der Band in den Backstage-Bereich durfte, zeigte sich glücklich darüber, dass sich Frontsänger Chris Martin so interessiert an seiner Krankheit gezeigt habe.

+++ Um den Film "Industrial Soundtrack For The Urban Decay" zu promoten hat Paul Jamrozy von der britischen Band Test Dept ein Mixtape mit Throbbing Gristle, Cabaret Voltaire, DAF, Thomas Leer, Einstürzende Neubauten und vielen anderen Industrial-Musiker veröffentlicht. Der neuer Film, bei dem Amélie Ravalec und Travis Collins Regie führten, behandelt die Geschichte der Industrial-Musik und der zugehörigen Subkultur und wird voraussichtlich Ende dieses Jahr veröffentlicht werden. Die Künstler des Soundtracks werden darin ebenfalls interviewt.

Test Dept - "Industrial Soundtrack For The Urban Decay"-Mix

"Industrial Soundtrack For The Urban Decay" Trailer

Industrial Soundtrack For The Urban Decay // Official Trailer from Amélie Ravalec on Vimeo.

+++ Nations Afire haben ein Video für ihren Song "Break Your Fall" aus ihrem 2012 erschienenden Album "The Ghosts We Will Become" gepostet. Das Video wurde vom Bassisten der Band Brett Rasmussen und Timmy Lunsford produziert. Darin sieht man Sänger und Gitarrist Nick Hill nachts in einer bunt-beleuchteten Stadt herumlaufen, bis er schließlich im Aufnahmestudio der Band ankommt. Diese besteht dabei außerdem aus Chris Chasse, dem früheren Gitarristen von Rise Against, und dem Ex-Death-Drummer Todd Hennig.

Nations Afire - "Break your Fall"

+++ Fear Factory-Gitarrist Dino Cazares hat am vergangenen Freitag gemeinsam mit Soulfly deren Song "Eye For An Eye" bei einem Auiftritt in Hollywood gespielt. Ein Fan filmte das Ganze.

Soulfly feat. Dino Cazares - "Bring IT/ Eye For An Eye"

+++ Die minderjährigen Metaller Unlocking The Truth werden Thema einer Kurz-Dokumentation sein. Die drei Mitglieder, die alle zwischen 12 und 13 Jahren alt sind, unterzeichneten vor Kurzem einen millionenschweren Plattenvertrag mit Sony. Dieser Moment soll laut Regiseur Luke Meyer auch Teil des Kurzfilms sein: "Diese drei Jungen werden genau in dem Moment erwachsen, in dem ihre Band der ganzen Welt vorgestellt wird. Der Film ist ein Bild dieses einzigartigen Moments." Das Trio wurde 2012 vom Schlagzeuger Steve Jordan entdeckt, der bereits mit Neil Young und Eric Clapton zusamengearbeitet hat. Danach spielte die Band bereits auf dem Coachella sowie der Vans Warped Tour.

+++ Metallica-Gitarrist Kirk Hammett wird auf dem kommenden Exodus-Album zu hören sein. Für den Song "Salt In The Wound" spielte Hammett, der vor seiner Zeit bei Metallica Mitglied der Thrash-Metal-Band war, ein Gitarrensolo ein: "Gary [Holt; Gitarrist] und ich versuchen, uns gegenseitig mit unseren Gitarrensoli zu köpfen. Nichts hat sich geändert in den ergangenen 30 Jahren. Ich liebe es. Ich liebe diese Typen." Auf dem kommenden Album der Metaller wird außerdem erstmals seit 2005 wieder Sänger Steve "Zetro" Souza zu hören sein. Ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

+++ Mike Patton hat auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben, dass für 2015 Vinyl-Reissues von Mr. Bungle-Alben geplant sind. Patton brachte mit der Band einige Demos und später auch Alben heraus, bevor er 1989 bei Faith No More einstieg.

Mike Patton kündigt Mr. Bungle-Reissues an

+++ Comeback Kid sind in einer neuen Folge von Coastal Frequencies zu sehen. Darin sind Ausschnitte von einem Auftritt der Hardcore-Band in Vancouver zu sehen. Außerdem sprechen die Kanadier über Line-up-Wechsel sowie ihr aktuelles Album "Die Knowing", das im März erschienen ist.

Comeback Kid in Coastal Frequencies

+++ Rob Zombie hat seine Kreativität in einen Kurzfilm gesteckt. Zusammen mit dem "The Walking Dead"-Comic-Buch Entwickler Tony Moore entwickelte er einen Trailer zum Videospiel "Assassin's Creed Unity", das einen fiktiven Blick hinter die Ereignisse während der französischen Revolution wirft. Der Film feierte vor Kurzem seine Prämiere auf der Videospielmesse San Diego’s Comic-Con.

Assassin’s Creed Unity: Rob Zombie's French Revolution

+++ Azealia Banks hat den ersten Song seit der Trennung von ihrem Label Universal herausgebracht. Nachdem die Veröffentlichung ihres Albums mehrmals verschoben wurde, kündigte die Rapperin bei Sony. In "Heavy Metal And Reflective", der gestern erschien, bezieht sich Banks unter anderem auf den Song "Billie Jean" von Michael Jackson und Tamagotchis. Die dazugehörige Single ist heute auf ihrem neu gegründeten Label "Azealia Banks Records" erschienen.

Azealia Banks - "Heavy Metal And Reflective"

+++ Rapper Kanye West hat den Rechtsstreit gegen die virtuelle Währung "Coinye" gewonnen. Nach Berichten von NBC News darf sich die frei erfundene Währung nun nicht mehr länger so nennen und sein Abbild verwenden. Die Erfinder der Coins schreiben dazu nach wie vor auf ihrer Website: "Coinye ist tot. Du hast gewonnen, Kanye."

Die Internetwährung "Coinye"

coinye

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.