28.02.2014 | 12:13 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20280Neuigkeiten von Mastodon, Sony, Mike Starr, einem Punksampler, Led Zeppelin, Portishead, Led Zeppelin, Devildriver, David Bowie, Itch, Woven Hand, Nai Harvest, Architects und Morrissey.

+++ Im Sommer veröffentlichen Mastodon ihr neues Album. Weil zu der Jahreszeit aber nach Schlagzeuger Brann Dailors Meinung aber keine langsamen Doom-Songs passen, diskutiert die Band aktuell eine zusätzliche EP für den Winter. Über das von Nick Raskulinecz produzierte Album sagt Dailor: "Wir haben ein paar Wahnsinns-Rock'n'Roll-Songs darauf. [...] Es ist auf ganzer Strecke ein wildes Album. Es gibt eine ganze Menge Abwechslung."

+++ Sony Music räumt auf. Die deutsche Zweigstelle des Major-Labels zieht um und leert in diesem Rahmen seine Kellerarchive. Unzählige Gold- und Platin-Schallplatten werden deshalb unter dem Titel "Steigere Dir ein Stück Musikgeschichte" für den guten Zweck auf Ebay versteigert. Ob Bruce Springsteen, AC/DC oder OutKast: Sony Music versammelt Sammlerstücke der ganz großen Namen. Versteigert wird vom 6. bis 16. März. Alle Erlöse gehen jeweils zur Hälfte an die Peter-Maffay-Stiftung und Kids To Life. Mehr Infos auf goldencharity.de.

+++ Am 8. März, genau drei Jahre nach dem Tod von Mike Starr, findet in Fife/Washington eine Gedenkfeier für den ehemaligen Alice In Chains-Bassisten statt. Bei der Show treten die Bands und Musiker Malfunkshun, Sons Of The Sound, Robert Whitworth The Storyteller und Amanda J. Hardy auf, um Starr zu ehren. 2011 verstarb Starr an der Folge von Drogenproblemen.

+++ Die Online-Musikmagazine Schallhafen und Heartcooksbrain veröffentlichen heute einen Download-Sampler für den guten Zweck. 30 Punkbands steuern für "Gleiches Unrecht für alle" Songs bei, ein 65-seitiges digitales Booklet rundet die Sache ab. Den Vertrieb übernimmt My Favourite Chords. Mit an Bord sind Rowan Oak. Die Band macht Emopunk und trifft mit ihrem Song "Hate Grenade" genau ins Herz des Samplers: "Es geht um alte (richtige!) Freundschaften, die man nicht aufgeben sollte. Nur weil man in anderen Städten wohnt, sollte man die Bande, die man geknüpft hat, nicht direkt kappen, zumindest wenn man es ernst meint."

+++ Nächsten Monat wird ein Bündel bisher unveröffentlichter Aufnahmen von Led Zeppelin versteigert. Ursprünglich war das Material für das Doppelalbum "Physical Graffiti" von 1975 gedacht. Nun landen die alternativen Versionen von Songs wie "Trampled Underfoot", "Driving To Kashmir", "Custard Pie", "In The Light (Everyone Makes It Then)", "Swan Song Part 1", und "Swan Song Part 2" unter dem Hammer. Zwei Teaser-Clips zeigen, wie sich die Aufnahmen anhören.

Led Zeppelin - "Physical Graffiti"

Led Zeppelin - "In The Light"

+++ Wie es scheint, haben Portishead vor, ein neues Album aufzunehmen. "Wir sind dabei, einen Zeitplan aufzustellen, damit wir anfangen können", erzählt Adrian Utley, der Gitarrist der TripHop-Band. "Ohne wird es wohl weitere zehn Jahre dauern." Geoff Barrow fügt hinzu: "Wir sind enthusiastisch und Enthusiasmus zählt in der Portishead-Welt sehr." Wann genau es zu Aufnahmen kommen soll, steht noch nicht fest.

+++ Devildriver präsentieren ihr Cover zum Awolnation-Song "Sail" mit einem Lyrics-Video. Das Stück ist auch auf dem aktuellen Album "Winter Kills" der Metal-Band zu finden. Ab Ende März sind Devildriver auch in Deutschland auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Devildriver

27.03. Köln - Underground
28.03. Fribourg - Fri-Son
29.03. Aarau - Kiff
31.03. München - Backstage
12.04. Herford - Club X
17.04. Hamburg - Grünspan
18.04. Antwerpen - Trix

+++ Vom 20. Mai bis zum 10. August findet im Martin-Gropius-Bau in Berlin die in London bereits gefeierte Ausstellung über David Bowie und sein Lebenswerk statt. Rund 300 Objekte - darunter 60 Bühnenkostüme, Fotografien, Instrumente und sogar handschriftliche Texte - gewähren tiefe Einblicke in den Werdegang des außergewöhnlichen Künstlers. Eintrittskarten und weitere Informationen zu den Öffnungszeiten findet ihr unter davidbowie-berlin.de.

+++ Der ehemalige The King Blues-Frontmann Itch veröffentlicht am 28. März sein Solo-Debütalbum "The Deep End". Den Titel "Life Is Poety" präsentiert er schon vorab mit einem Video. Darin performt der Künstler seinen Song in einer mit antiken Möbeln ausgestatteten Villa und lässt es sich gut gehen. Punkelemente und poppige Refrains scheinen ihm dabei genauso leicht zu fallen, wie sein Sprechgesang.

Itch - "Life Is Poetry"

+++ Woven Hand gehen in diesem Frühjahr auf Tour. Die Alternative-Band mischt ihren klaren Melodien gekonnt Country-Elemente unter und lässt auch sonst die Westerngitarre klingen.

VISIONS empfiehlt: Woven Hand

15.05. Hamburg - Indra
16.05. Hannover - Musikzentrum
17.05. Berlin - Postbahnhof
18.05. Köln - Gebäude 9

+++ Nai Harvest stellen ihre kommplette EP "Hold Open My Head als Stream vor. Bereits im Vorfeld hatte die Emo-Band angekündigt, dass die Platte von den 90er-Jahren inspiriert sei. Dass diese Einflüsse tatsächlich kaum zu überhören sind, kann man jetzt selbst überprüfen.

Nai Harvest - "Hold Open My Head"

+++ Auch Architects haben ihr kommendes Album schon jetzt in voller Länge parat. "Lost Forever / Lost Together" ist absofort als Stream verfügbar. Live vorgestellt wird das Ganze ab März. Dann kommt die Metalcore-Band für einige Termine nach Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Architects - "Lost Together / Lost Forever"


Architects - Lost Forever // Lost Together - Full Album Stream on MUZU.TV.

Live: Architects

19.03. Hamburg - Logo
30.03. Chemnitz - AJZ Talschock
31.03. Berlin - Lido
01.04. Nürnberg - Hirsch
02.04. München - Strom
14.04. Frankfurt - Batschkapp
15.04. Köln - Luxor

+++ Morrissey hat zurzeit gut zu tun: Er plant ein neues Album und ein zweites Buch. Mit Billboard hat der Sänger über seine Vorhaben gesprochen und dabei seine ganz eigene Theorie zu einer Wiedervereinigung seiner Band The Smiths dargelegt. "Ich kenne keine einzige Person, die sich eine Smiths-Reunion wünscht", erzählt Morrissey. Außerdem hätten die Beatles aus seiner Sicht etwa vier gute Songs gehabt. Worte eines großen Grantlers.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.