16.07.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16595Neues von Anti-Flag, The Alchemist, Alberta Cross, Peaking Lights, The Books, The Hirsch Effekt, Plan B, Get Well Soon und Coldplay.

+++ "Free Pussy Riot!", fordern die Polit-Punker Anti-Flag in ihrem Cover "Vrigin Mary, Redeem Us Of Putin" für die russische Feministinnengruppe Pussy Riot, die nach öffentlichem Protest inhaftiert wurde. Am 31. Juli wird es ein großes Benefiz-Konzert zusammen mit Radio Havanna und Smile & Burn im Cassiopeia in Berlin geben. Des Weiteren werden die Amerikaner im Spätsommer auf große Festival-Tour in der Schweiz, Österreich und Deutschland gehen.

Anti-Flag - Vrigin Mary, Redeem Us Of Putin

+++ Alan Daniel Maman, auch bekannt als eine Gangrene-Hälfte, verschlägt es mit seinem neuen Album als The Alchemist ab dem 27. Juli nach Russland. "Russian Roulette" basiert nämlich auf russischen Samples und beinhaltet Zusammenarbeiten, unter anderem mit Evidence.

The Alchemist - "Flight Confirmation (feat. Danny Brown/Schoolboy Q)"

+++ Alberta Cross spielen dieses Jahr zwar auf vielen Festivals, darunter auch dem Area 4 und dem Highfield, füllen den Abend mit ihrem Southern Rock aber nur bei einem eigenen Clubkonzert. Das findet kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums "Broken Side of Time" (31. August) in Berlin statt.

Live: Alberta Cross

14.08. Berlin - Comet Club

+++ Peaking Lights Ode an ihren Sohn Mikko ist ein psychedelischer Song mit hallenden Stimmeffekten geworden. Denn das Video der stolzen Musikeltern spielt mit der besungenen Thematik und zeigt ein Universum, in dem der Sohn den Ton angibt. Kindgerecht, extra leise ohne Schlagzeug, dafür um eine Piano-Melodie konstruiert, findet ihr dieses Familienporträt auf dem aktuellen Album "Lucifer".

Peaking Lights - "Beautiful Son"

+++ Eine Albumgeneration innerhalb von acht Jahren fassen The Books bald in ihrer auf 1.000 Exemplare limitierte Box "A Dot in Time" ein. Darin enthalten sind ab dem 24. Juli der Song "Classy Penguin", 45 seltene und unveröffentlichte Tracks und ihre vier Studioalben "Thought for Food" (2002), "The Lemon of Pink" (2003), "Lost and Safe" (2005) und "The Way Out" (2010). Um auf die Kollektion anzustoßen trinkt Nick Zammuto im zugehörigen Trailer das zweite Bier seines Lebens, Prost!

The Books - "Classy Penguin"

The Books - "A Dot in Time Trailer"

+++ Das Label Kapitän Platte hat die befreundeten The Hirsch Effekt und Adolar für eine gemeinsame Split-Single gewinnen können. Das besondere daran ist, dass beide Bands sich gegenseitig covern. Wir verlosen fünf Seven-Inches mit den ungewohnt ruhigen Versionen der Songs "Weltsehen" und "Vituperator".

+++ Plan B veröffentlicht ein Video zur Single "Lost My Way". Die zweite Auskopplung seines Studioalbums "Ill Manors", das auch als Soundtrack zum gleichnamigen Film dient, wurde während der UK-Tour verbildlicht. Zu sehen sind stilvoll in Szene gesetzte Livemitschnitte und Publikumseinlagen. Seht es euch einfach selbst an.

Plan B – "Lost My Way"

+++ Neben ihrem stark von italienischen Soundtracks inspirierten Studioalbum "The Scarlet Beast O’ Seven Heads", das am 24. August erscheint, haben Get Well Soon nun auch ein gesellschaftliches Statement gesetzt. Die Musiker um Konstantin Gropper gaben bekannt, der Glaubengemeinschaft "The Communion Of The Beast" beigetreten zu sein. Hoffentlich findet die Band neben ihrer missionarischen Arbeit noch genug Zeit für ihre Musik.

+++ Am vergangenen Wochenende veröffentlichten Coldplay im Rahmen der Comic-Con in San Diego das erste Werk ihrer sechsteiligen Comic-Serie zum 2011er Studioalbum "Mylo Xyloto". Geschrieben wurde der Comic von Mark Osborne, der unter anderem auch "Kung Fu Panda" entwickelte. Osborne sagte auf den Inhalt bezogen: "Es sind die neuesten Eindrücke, eines durch Musik angetriebenen Werkes, das Coldplay und ich vor ein paar Jahren begannen." Zum Protagonisten Mylo Xyloto: "Ein junger stiller Mann, der begreift was wirklich wichtig ist und beschließt alte Feindbilder neu zu überdenken." Alles in allem klingt das ganze nach einer sehr interessanten Geschichte, die eines Tages möglicherweise sogar die Kinoleinwand erobern könnte. Hier das erste Bild.

Coldplay Comic

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.