16.07.2012 | 13:27 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Tame Impala - Nur die rhetorischen Fragen bleiben offen

News 16590Was hat ein "Elephant" mit den australischen Tame Impala zu tun? Er betitelt die erste Single ihres kommenden Psych-Rock-Albums, das am 8. Oktober veröffentlicht wird. Die Band verrät weitere Details zu "Lonerism".

Mit Lied Nummer sechs der insgesamt 12 Songs werden Tame Impala die rhetorische Fragestellung fortführen, die sie auf ihrem 2010er Debüt "Innerspeaker" bereits begonnen haben. Und so wirft die Band statt "Why Won't You Make Up Your Mind?" dieses Mal "Why Won't They Talk to Me?" in den Raum.

Vielleicht könnten wir den Psychrockern darauf antworten, dass wir uns in ihren traumhaften Melodien und dem zum Dowload freigegeben "Apocalypse Dreams" verloren haben und uns deshalb sprechfaul, wie die Menschen im Artwork, lieber in der Sonne entspannen. Noch ist das möglich, aber am herbstlichen Veröffentlichungstag am 8. Oktober hören wir "Lonerism" wahrscheinlich bevorzugt auf dem Sofa oder in den drei warmen Klubs während ihrer Tour.

Tame Impala - "Lonerism"

01 "Be Above It"
02 "Endors Toi"
03 "Apocalypse Dreams"
04 "Mind Mischief"
05 "Music to Walk Home By"
06 "Why Won't They Talk to Me?"
07 "Feels Like We Only Go Backwards"
08 "Keep on Lying"
09 "Elephant"
10 "She Just Won't Believe Me"
11 "Nothing That Has Happened So Far Has Been Anything We Could Control"
12 "Sun's Coming Up"

Live: Tame Impala

14.10. Köln - Gebäude 9
17.10. Hamburg - Grünspan
23.10. Berlin - Postbahnhof

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.