13.07.2012 | 12:15 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Minus The Bear - Alles hat seine Ordnung

News 16578So grafisch und klar wie das neue Artwork des kommenden Minus The Bear-Albums "Infinity Overhead" aussieht, so eindeutig lief auch die Rollenverteilung im Studio. Pausen waren trotzdem willkommen.

Für die zehn Songs auf "Infinity Overhead" schrieben Dave Knudson auf der Gitarre und Schlagzeuger Erin Tate erstmal die Musik, bevor sich Sänger Jake Snider die passenden Texte dazu ausdenken durfte. Nach kurzen kreativen Pausen auf Fußgängerbrücken (Video "Studiopause"), funktionierte das Arbeiten gerade für Snider unter Zeitdruck dann sogar besser. Das gibt er im "Im Studio"-Video ganz offen zu.

Darin berichtet die Band außerdem über das Ende ihrer Experimentierfreude während der "Infinity Overhead"-Produktion und ihrer Rückkehr zum altbewährten Produzenten Matt Bayles: "Er war schließlich lange ein Teil der Band und weiß dadurch am besten, wie wir funktionieren."

Bayles selbst sieht "Infinity Overhead" wie folgt: "Das neue Album trifft die goldene Mitte zwischen dem für Veränderung offenen letzten Album ("Omni") und dem ursprünglichen Sound der Band. So verlieren sie auf dem Weg zum neuen Album nicht das, was sie eigentlich ausmacht."

Minus The Bear - "Im Studio"

Minus The Bear - "Studio-Pause"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.