06.07.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16547Neues von Enter Shikari, Wintersleep, Alt-J, Strong Arm Steady & Statik Selektah, Team Me, Hey Rosetta!, Amplifier, Zico Chain, Iggy Pop, Mewithoutyou, Turbonegro, dem Hip Hop Open und No Sleep Records.

+++ In Enter Shikaris Video "Warm Smile" sehen wir den Sänger Roughton Reynolds nicht nur doppelt – laufend zur neuen Single über das Produktionsband.

Enter Shikari - "Warm Smile"

Enter Shikari - Warm Smile (Official Video) from PIASGermany on Vimeo.

+++ Dass sich Rockmusik live noch besser anhört, als im Wohnzimmer, ist keine Frage, oder? Deswegen haben Wintersleep auch nicht lange überlegt, als sie ins Audiotree-Studio eingeladen wurden, um ihr neues Album "Hello Hum" dort live vorzuspielen. Nun kommt das Live-Konzert in guter Qualität zu euch in die Wohnung.

Wintersleep - "Live @ Audiotree"

Wintersleep : Audiotree Live : Complete from Audiotree Live on Vimeo.

+++ Dreht die Lautsprecher am besten so laut auf, wie es geht. Dann kommt ihr in den vollen Genuss des neuen Alt-J-Videos "Tesselate". Aber auch die weiteren Songs ihres Debütalbums "An Awesome Wave" mit ihren tiefen Bässen, dem groovigen Rythmus und sonst vielleicht überhörten kleinen feinen Songfragmenten wirken laut am Besten.

Alt-J - "Tesselate"

+++ Das ist doch mal ein Geschenk zum Wochenende: Strong Arm Steady & Statik Selektah zeigen euch ihr neue Video zu "Premium". Ihr neues Album "Stereotype" erscheint am 17. August.

Strong Arm Steady & Statik Selektah - "Premium"

+++ Die schnellsten Ukulele-Lerner, Team Me, kommen nicht nur mit dem kleinen Saiteninstrument ausgerüstet auf Deutschlandtour.

Live: Team Me

06.10. München - Muffathalle
16.10. Frankfurt - Zoom
17.10. Dresden - Beatpol
22.10. Bayreuth - Glashaus
23.10. Düsseldorf - Zakk
24.10. Göttingen - Apex
25.10. Stuttgart - Club Zwölfzehn
27.10. Nürnberg - Nürnberg Pop

+++ Anfang des Jahres kam die kanadische Indieband Hey Rosetta! zum ersten Mal überhaupt nach Deutschland. Im April spielten sie allerdings nur zwei Konzerte. Im November kommen sie zurück und geben ihren Fans neue Möglichkeiten, sie live zu sehen.

Live: Hey Rosetta!

15.11. Münster - Gleis 22
16.11. Berlin - Magnet
17.11. Erlangen - E-Werk
18.11. Zürich - Papiersaal
20.11. Stuttgart - Schocken
21.11. Köln - Studio 672
22.11. Hamburg - Kulturhaus III&70
23.11. Rees-Haldern - Haldern Pop Bar

+++ 2009 spielten Amplifier ihre Show zum zehnten "Eternity"-Jubiläum in Manchester. Den Song "Hymn Of The Aten" daraus könnt ihr unten herunterladen und den kompletten Mitschnitt in ihrem Merchstore kaufen.

Amplifier - "Hymn Of The Aten"

+++ Zico Chain gehen mit ihrem aktuellen Post-Grunge-Album "The Devil In Your Heart" auf Tour. Ob sie dabei die Streicher, die sich auf der Platte zu ihren harten Gitarren gesellen, dabei haben werden, ist noch nicht klar.

Live: Zico Chain

10.10. München - Backstage
11.10. Frankfurt - Batschkapp
14.10. Berlin - Lido
15.10. Hamburg - Logo

+++ Iggy Pop outet sich nicht nur als Fan der amerikanischen Vampirserie "True Blood", sondern schnappt sich kurzerhand Bethany Cosentino von Best Coast und nimmt mit ihr ein Lied für die Serie auf. "Let's Boot And Rally" könnt ihr euch bereits per Spotify anhören. Die Folge, in der das Lied zu hören sein wird, läuft am Sonntag auf dem amerikanischen Sender HBO.

Iggy Pop with Bethany Cosentino - "Let's Boot And Rally"

+++ Mewithoutyou veröffentlichen ein Video inklusive Text zu "Julian The Onion", das Teil der Bonustitel des aktuellen Albums "Ten Stories" ist. Das Lied konnte bislang nur auf einer streng limitierten Seven-Inch erworben werden.

Mewithoutyou - "Julian The Onion"

+++ Den ganzen Turbonegro-Auftritt, der vom 15. bis zum 17. Juni beim Hellfest Festival in der französischen Stadt Clisson stattfand, kann jetzt in voller Länge in der Mediathek des Fernsehsenders Arte gesehen werden. Natürlich spielt die Band auch einige Lieder des neuen Albums "Sexual Harassment", das seit dem 13. Juni digital erhältlich ist.

+++Das HipHop Open wird noch fetter. Four Artists ist es gelungen, das HipHop Festival in Stuttgart in noch größerem Rahmen zu präsentieren. Dank der grundlegenden Umstrukturierung des Festivalgeländes ist es nun weiteren Leuten möglich, das eigentlich bereits ausverkaufte Festival zu besuchen. Daher wird am 14.Juli im Reitstadion das wahrscheinlich größte HipHop Open aller Zeiten gefeiert. Unter anderem sind Max Herre, Mac Miller und Cro dabei. Die letzten verfügbaren Tickets sind hier erhältlich .

+++ Das Label No Sleep Records veröffentlicht eine Sammlung an Liedern von Künstlern, die bei ihnen unter Vertrag stehen. Mit dabei sind unter anderem La Dispute, Touché Amoré, Into It. Over It., Former Thieves und Koji. Für die 20 Lieder müsst ihr mindestens einen halben Dollar bezahlen, nach oben hin sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

No Sleep Records - Summer 2012 Compilation

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.