03.07.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16527Neues von Radiohead, I Like Trains, PJ Bond, Instrument, Periphery, Jupiter Jones, dem South Of Mainstream Festival, Max Herre, Four Tet, Dirty Projectors und Kreidler.

+++ Radiohead machen aufmerksam auf Ölbohrungen, industrielle Fischerei, Kriege und deren Auswirkungen. Gemeinsam mit Schauspieler Jude Law und Greenpeace setzt die Band sich für die Arktis ein, die von diesen Dingen wird. Denn die Heimat der Eisbären wird immer kleiner. Wir brauchen ein Schutzgebiet in der Arktis, fordern die drei Aktivisten. Wer sich dieser Meinung anschließen möchte, kann das auf savethearctic.com tun und dort die Petition unterschreiben.

Greenpeace, Radiohead und Jude Law - "A Homeless Polar Bear in London"

+++ Mit ihrem neuen Album "The Shallows" kommen I Like Trains auf Tour. Darin geht es nicht nur textlich um moderne Technologie, sondern auch musikalisch.

Live: I Like Trains

29.10. Köln - Gebäude 9
01.11. Hamburg - Knust
02.11. Frankfurt - Zoom
04.11. Berlin - Magnet
05.11. München - Kranhalle
08.11. Dresden - Beatpol

+++ Die beiden Brüder und Folkrock-Musiker PJ Bond und Brian Bond teilen sich eine Split-EP. Auf "Brother Bones/Baby Bones" stehen jedem vier Songs zur Verfügung. Ein Paket mit der Vinyl-Testpressung und einem T-Shirt könnt ihr bei uns gewinnen.

PJ Bond/Brian Bond - "Brother Bones/Baby Bones"

+++ Es wäre so schön, wenn Instruments Behauptung "Doing Nothing Is Art" zuträfe. Allerdings können sie ihre Kunst auch nicht tatenlos beherrschen, E-Gitarren, Bass, schlagzeug und die Stimme müssen für ihren Postrock durchaus eingesetzt werden. Ihr könnt per einfachem Mausklick den Song downloaden, oder auf theinstrumentvillage.com weitere Songs anhören.

Instrument - "Doing Nothing Is Art"

+++ Schnelle Bilder und feuerhelle Animationen sind der Hauptbestandteil des neuen Periphery-Videos. Ihre Performance in "Make Total Destroy" seht ihr bei uns.

Periphery - "Make Total Destroy"

+++ Jupiter Jones fordern die Donots per Video zu einem Versteckspiel heraus. Suchen muss die Punkband ein blaues Tourcase und dieses dann zu Jupiter Jones' Proberaum bringen. Als Belohnung gibt es Marco Hontheims getragenen Schlagzeuger-Schlüpper. Die Antwort der Donots steht noch aus.

Jupiter Jones - "vs. Donots"

+++ Das South Of Mainstream geht in eine neue Runde und klingelt seinen Ticketverkauf an. Ab heute könnt ihr die Karten für das Metal- und Doomfestival mit den Headlinern The Obsessed und Ostinato über die Festival-Homepage bestellen.

+++ „Nach dem Konzerten sind wir auch rausgegangen und wollten“, denkt Marteria zurück an den Auftritt von Blumentopf und fängt an zu schwärmen. Etwa zehn Jahre später rappt Marteria nun an der Seite seines Idols Max Herre, auf dessen Album "Hallo Welt!" er gastiert. Am 24. August erscheint das dritte Album des Stuttgarter Künstlers. Der zweite Trailer zum Album bietet einen kleinen Einblick zu den Aufnahmen.

Max Herre & Marteria - "Hallo Welt!" Trailer

+++ Der britische Elektronikmusiker Four Tet gibt erste Details zum Nachfolger seines 2010 erschienenen Albums "There Is Love In You" bekannt. Das neue Werk wird "Pink" heißen, am 20. August erscheinen und unter anderem auch die bereits veröffentlichten Vinyl-Singles "Jupiters", "Ocoras" und "128 Harps" beinhalten. Die ganze Tracklist sieht folgendermaßen aus.

Four Tet - "Pink"

01. "Locked"
02. "Lion"
03. "Jupiters"
04. "Ocoras"
05. "128 Harps"
06. "Pyramid"
07. "Peace for Earth"
08. "Pinnacles"

+++ Die New Yorker Band Dirty Projectors, die irgendwo in den weiten Gefilden des Experimentalrock anzusiedeln ist, veröffentlicht am kommenden Freitag ihr sechstes Studioalbum "Swing Lo Magellan", das bei nytimes.com im Stream bereit steht. Außerdem arbeiteten die Mitglieder in den vergangenen Monaten auch an einem Kurzfilm, in dem die Band selbst mitspielen wird, und der einige alternative Aufnahmen von Liedern bieten wird, die Teil vom neuen Album sein werden. Den Trailer zu "Hi Custodian" könnt ihr bereits sehen.

"Hi Custodian"-Trailer

+++ Kreidler kündigen die Veröffentlichung ihres bereits elften Albums an. "DEN" wird, im Vergleich zum Vorgänger, weniger auf die Arbeit von Thomas Klein setzen, der hinter dem Schlagzeug sitzt. In den vier Schnipseln zum Album könnt ihr euch einen ersten Eindruck über die Entwicklung verschaffen.

Kreidler - "DEN" Snippets

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.