16.11.2011 | 17:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15347Neuigkeiten von Yellowcard, Make Do And Mend, All Time Low, Hellsongs, Burden, Les Savy Fav, Polar Bear Club, Jónsi, Sonic Youth, The Clash, Scumbucket, Wu Lyf und Tyler, The Creator.

+++ Nachdem Yellowcard ihr aktuelles Album "When You're Through Thinking Say Yes" als Akustikalbum wiederveröffentlicht haben, gibt es nun ein Video zu "Be The Young" im akustischen Gewand. Außerdem kommt die Band im Dezember gemeinsam mit Saves The Day nach Deutschland.

Live: Yellowcard & Saves The Day

07.12. München - Backstage
09.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
10.12. Hamburg - Knust
11.12. Köln - Underground

+++ Im Zuge ihrer Akustik-EP haben Make Do And Mend bei ihren Kumpels Touché Amoré angeklopft und sich deren Song "Home Away From Here" ausgeborgt. Dabei haben sie es geschafft, das hibbelige Biest zu bändigen und es ins Akustik-Korsett zu stecken. Den Beweis bringen sie jetzt bei Facebook, denn dort gibt es den Song im Stream.

+++ All Time Low geben den Grinch. Denn genau wie der grüne Fiesling haben sie für Weihnachten nicht viel übrig. Das nehmen sie als Anlass, um mit der Arbeit an einem Video zum Song "Merry Christmas, Kiss My Ass" zu beginnen.

+++ Am 17. Februar nächsten Jahres veröffentlichen die Hellsongs ihr Live-Album "Long Live Lounge". Das Album beinhaltet einen Mitschnitt ihres Konzerts in Göteborg, das sie gemeinsam mit dem Gothenburg Symphony Orchestra bestritten haben.

+++ Burden verkünden gute und schlechte Neuigkeiten. Gut ist, dass die Hamburger als Vorband für die kommende Deutschlandtour der Rival Sons bestätigt worden sind. Weniger gut ist, dass sie dafür ihre beiden Headlinershows in Berlin und Hamburg verschieben müssen. Ausweichdaten sind noch nicht geplant, die Tickets können aber umgetauscht werden.

VISIONS empfiehlt:
Rival Sons

25.11. Berlin - Lido
26.11. Hamburg - Grünspan
27.11. Köln - Underground
29.11. Bochum - Zeche
30.11. München - Backstage
01.12. Wien - Arena
02.12. Luzern - Schüür
05.12. Solothurn - Kofmehl

+++ VICE Media und Marshall Headphones veröffentlichen nun die siebte Episode aus ihrem "On The Road"-Kosmos. Nachdem Jesse Hughes die ersten sechs Folgen moderieren durfte, führt nun Tim Harrington von Les Savy Fav durch die Welt der Roadies.

Marshall Headphones On The Road Episode 7 - Pyro Pete

+++ Polar Bear Club geben noch ein paar Tour-Impressionen nach draußen und veröffentlichen ein Live-Video zu "Screams In Caves" von ihrem Konzert in Pittsburgh.

Polar Bear Club - "Screams In Caves" (live)

Live: Polar Bear Club

19.11. Stuttgart - Juha West
20.11. Darmstadt - Oetinger Villa
21.11. Berlin - Lovelite
22.11. Trier - Ex-Haus

+++ Auf Bitte des Regisseurs hin schrieb Sigur Rós-Frontmann Jónsi den Soundtrack zum Cameron-Crowe-Film "We Bought A Zoo". Sigur Rós sei eine Inspiration für den Film gewesen, daher bat Crowe Jónsi am letzten Tag der Dreharbeiten um den Soundtrack. "Gathering Stories" als einen Teil der Platte kann man schon jetzt via NPR streamen.

+++ Erst war ein neues Album geplant, dann kam die plötzliche Trennung der beiden Sonic Youth-Mitglieder Thurston Moore und Kim Gordon. Wie es mit der Band weitergeht, ist derzeit noch unklar. Von der letzten Show, die vorerst auf dem Plan stand, gibt es nun einen Video-Livemitschnitt.

Sonic Youth - "Live in Sao Paulo"

+++ Als wahrer Punker muss man auch mal mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Dem steht Paul Simonon, ehemals Bassist bei The Clash, in nichts nach. Simonon war Teil einer Greenpeace-Aktion, bei der eine Öl-Bohrstation im Arktischen Ozean besetzt wurde. Bereits im Juni wurden die Aktivisten fest genommen, darunter auch der The-Clash-Mitbegründer, der sich anonym als Küchenhilfe unter die Schiffsleute mischte. Ohne seine eigentliche Identität preiszugeben, saß der Musiker seine zweiwöchige Haft aus.

+++ Kurt Ebelhäusers Scumbucket haben wohl Langeweile oder brauchen fischen Live-Wind. Das letzte Album hat schon etliche Monde hinter sich, es erschien im April letzten Jahres. Die letzte Club-Tour beschritten die Koblenzer im Oktober 2010, daher will die Band nun ihre Instrumente entstauben und spielt am 3. März 2012 ein Konzert im Bielefelder Forum.

+++ Wu Lyfs "Go Tell Fire To The Mountain" erschien im Juni dieses Jahres. Jetzt zeigt uns die Band das Video zu dem vom Album stammenden Song "We Bros", in dem wild durch dürre Sommerfelder gehüpft, durch den Wald und bis zum Meer gerannt wird.

Wu Lyf - "We Bros"

+++ Nach und nach gibt es neue Details zum kommenden Tyler, The Creator-Album. Jetzt steht auch der Titel fest: "Wolf" soll es heißen und etwa im Mai erscheinen. Außerdem hat er wohl seine Einstellung zu seinen Texten geändert. "Über Vergewaltigung und aufgeschnittene Körper zu rappen interessiert mich nicht mehr. Ich möchte komische Hippie-Musik machen, zu der die Leute high werden können. Die Leute, die sowas wie mein erstes Album wollen, brauchen nicht damit zu rechnen. Heute ist alles anders und ich habe Geld und hänge mit meinen Idolen ab. Ich kann nicht über die gleiche Scheiße rappen", so seine Worte zur neuen Platte.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (2)

Avatar von Indo Indo 16.11.2011 | 17:18

manchmal fragt man sich, wo die schreiber den kopf haben:
12.11.11 - YELLOWCARD & SAVES THE DAY VERLEGT
Das Konzert von YELLOWCARD & SAVES THE DAY am 11.12.11 wurde wegen der großen Nachfrage vom Underground ins Bürgerhaus Stollwerck verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Avatar von riotsk riotsk 17.11.2011 | 00:21

Wu lyf sind klasse! Fantastischer Song!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.