21.12.2009 | 15:21 0 Autor: Michael Caspar RSS Feed

Richard Ashcroft - Titelsong zu "The Journey"

News 12177Frauenhandel ist eine menschenverachtende Form der Kriminalität, gegen die es anzugehen gilt. Richard Ashcroft engagiert sich.

"Wenn man die ekelhafte Wahrheit kennt, will man helfen", so äußert sich Richard Ashcroft auf seiner Website über seine Beteiligung an dem Film "The Journey", für den der Sänger von The Verve den Titelsong geschrieben hat.

"The Journey", der Kurzfilm von Regisseur Richard Jobson, behandelt in drastischen Bildern das Thema Sexhandel und welche Kette an Macht, Gewalt und Erniedrigung hinter dem Handel mit Frauen und Kindern steht. Als Hauptdarstellerin des Films sowie als Aktivistin gegen "Sex Trafficking" konnte hierfür Emma Thompson gewonnen werden.

Der Film findet sich unter anderem auf der Seite des Guardian - man sollte sich allerdings bewusst sein, dass dies keine leichte Unterhaltung ist.

Wer selbst etwas Gutes tun möchte: Bei iTunes kann man sich den Titeltrack für 99 Cent herunterladen. Das Geld kommt der Helen Bamber Foundation zugute, die sich seit 2005 gegen Frauenhandel einsetzt. Auch der Erlös des Films soll an diese Stiftung gehen.

Davon ab gibt es allerdings auch noch leichte Kost über Richard Ashcroft zu verkünden: Der Rap-Produzent No ID erzählte dem Magazin "HipHopDX", dass er gemeinsam mit Ashcroft 20-30 Songs für ein neues Album des Sängers aufgenommen habe. Wann das Soloalbum erscheinen soll, steht bislang allerdings noch nicht fest.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.