19.10.2009 | 13:03 0 Autor: Michael Caspar RSS Feed

The Flaming Lips - covern "Dark Side Of The Moon"

News 11870Mit nur einem Song geben sich die Flaming Lips nicht zufrieden, also covern sie Pink Floyds "Dark Side Of The Moon" komplett. Unterstützt werden sie dabei von Henry Rollins und Peaches.

Bevor die Flaming Lips am 23. Oktober ihr neues Album "Embryonic" veröffentlichen, überraschen sie ihre Fans mit dem Cover eines kompletten Albums. Bei diesem handelt es sich um das zweiterfolgreichste Album der Musikgeschichte: "Dark Side Of The Moon". In der Vergangenheit hatten die Flaming Lips schon öfter Cover-Versionen von Pink Floyd im Live-Programm, unter anderem "Breath" oder "Shine On You Crazy Diamond".

Eingespielt wurde das Album zusammen mit der Band Stardeath And White Dwarfs, in der Dennis Coyne, der Neffe von Frontmann Wayne Coyne, mitspielt. Zudem erhielten die Flaming Lips von Henry Rollins und Peaches prominente Unterstützung.

In Flaming-Lips-Foren wird derzeit darüber gestritten, ob "Dark Side Of The Moon" die richtige Wahl war. Das Album sei nicht originell genug, man habe doch eher Alben von Bands wie Can oder Faust neu auflegen sollen. Originell dürfte das Album, das nur bei iTunes erscheint, dennoch werden, immerhin sind es die Flaming Lips, die dort covern.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.