19.10.2009 | 12:04 0 Autor: Matthias Roman Schneider RSS Feed

Thursday - live mit Poison The Well

News 11869Die Guten sterben früh? Falsch. Die Guten überleben auch Genre-Apokalypsen und gehypte Trends. Thursday und Poison The Well haben schon so einiges überdauert. Im November spielen die Urgesteine auch in Deutschland mehrere Shows zusammen.

Thursday hatten fast drei Alben mit dem Hype um ihren Durchbruchs-Erfolg "Full Collapse" zu kämpfen. Als später die Genrebezeichnungen Emo und Screamo in Verruf gerieten, zerstörte das fast die Band . Doch das aktuelle Album "Common Existance" belegt zweifellos, dass es die richtige Entscheidung der Band war, weiter Musik zu machen und sich weiterhin nicht an imaginäre Genre-Grenzen zu halten.

Die zweite Band in diesem Modern-Hardcore-Gespann, Poison The Well, hatte es in der Vergangenheit nicht weniger schwer. Wenn eine Metalcore-Band die Kids der Szene nicht bedingungslos bedienen will, bleiben die Shows oft etwas leerer und die Band fängt an sich existentielle Fragen zu stellen. So ging es Poison The Well als sie mit der Veröffentlichung von "Versions" etwas andere Töne anschlugen. Vorhersehbare Doppel-Bass-Breakdowns sparte sich die Band und verlor in ihrer Experimentierfreude mit Stoner-Rock-Elementen fast ihre Folgschaft. Mit "The Tropic Rot" gibt sich die Band nicht minder experimentell, doch bedient mit ihrem Sound wieder ein breiteres Publikum als mit dem sperrigen Vorgänger.

Dass in Form von Thursday und Poison The Well noch Bands im modernen Hardcore mitmischen, die ihre persönliche Spielart des Punk-Abkömmlings verfolgen, ist gut zu wissen. Außerdem sind die beiden Bands gemeinsam mit Rise Against unterwegs.

VISIONS empfiehlt:
Thursday und Poison The Well
06.11.2009 München - Backstage
09.11.2009 Hamburg - Grünspan
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.