VISIONS empfiehlt: Fjørt

Detail

Mit ihrem neuen Album "Couleur" im Gepäck kommen Deutschlands Posthardcore-Lieblinge Fjørt zurück auf Tour. Und zwar mit einer Kampfansage: "Wir schämen uns für das Wahlergebnis in dem Land, durch das wir im Januar reisen", schreibt die Band auf ihrer Facebook-Seite, als sie ihre Tour einen Tag nach der Bundestagswahl ankündigt. "Schüttelt euch bitte, steht dann schnell wieder auf und brüllt dieses Rassistenpack aus ihren Sitzen und jedem anderen braunen Winkel. Mehr denn je!" Dass das neue Album politisch aufgeladen ist, verrieten sie schon in den vorab in einem Livestream präsentierten Songs: "Ich bin zu müde zum zählen/ Ich habe 1933 Gründe schwarz zu sehen/ doch egal, wie viel da kommt/ ich hab' alles was ich brauch'/ denn die 1933 Gründe/ ihr habt sie auch". heißt es in "Raison". Das alles zu undurchdringbaren Soundwänden, dem abwechselnden Geschrei von Chris Hell und David Frings und dem zwischen Blastbeats und Breakdowns wechselndem Schlagzeugspiel von Frank Schophaus. Karten für die von VISIONS präsentierte Tour im Januar bekommt ihr bei Eventim.

Termine

Datum Ort Venue
18.01. Münster Gleis 22
19.01. Münster Gleis 22 | ausverkauft
20.01. Hannover Musikzentrum
21.01. Berlin Lido
22.01. Dresden Beatpol
23.01. Leipzig Werk 2
24.01. Wien Chelsea
25.01. München Strom
26.01. Stuttgart Universum
27.01. Saarbrücken JUZ Försterstraße
28.01. Wiesbaden Kesselhaus
29.01. Köln Gebäude 9
30.01. Hamburg Knust

Mehr zu...