Der Lieblingsfestival-Thread

15 Beiträge - 1169 Aufrufe
14.06.2016 | 11:58 » Moderation benachrichtigen
Da ich noch auf der Suche nach einem eher kleinen entspannten Festival so gegen Ende
des diesjährigen Sommers bin, eröffne ich hier mal die Runde und bitte
darum hier mal eure Lieblingsfestivals vorzustellen.
Von der Größe her würde ich das mal auf maximal 5.000 Besucher beschränken,
es soll eher um Liebhabersachen gehen. :cool:
14.06.2016 | 12:06 » Moderation benachrichtigen
Da sage ich mal: Void Fest
Klein, super Location, exquisite Bands.
Allerdings immer sofort ausverkauft :heul:
15.06.2016 | 09:49 » Moderation benachrichtigen
Krach am Bach
15.06.2016 | 10:02 » Moderation benachrichtigen
Krach am BachCrackerman, 15.06.2016 09:49 #

dieses Festival hat auch den immensen Vorteil, dass du dort exklusiv mit crackerman und mir eine gerstenkaltschale verköstigen könntest :cheers:
15.06.2016 | 10:10 » Moderation benachrichtigen
ansonsten noch (beide kostenlos):

Olgas Rock, Oberhausen
12. und 13.08. - u.a. mit Mantar und Kmpfsprt

40. Stemweder Open Air
19. und 20.08.
15.06.2016 | 11:08 » Moderation benachrichtigen
Von Olgas Rock möchte ich dringend abraten. Das ist eine unglaublich schlimme Kinder-Alkoholiker-Party, wo Menschen über 20 nichts verloren haben.
15.06.2016 | 18:10 » Moderation benachrichtigen
Was ich vergaß:
Sollte von Dresden aus nicht immens weiter als 300km entfernt sein. :bigsmile:

Gibt es vielleit auch bei unseren östlichen Nachbarn ein paar gute Sachen (mal vom Fluff abgesehen)?
15.06.2016 | 18:24 » Moderation benachrichtigen
in den 90ern war ich mal bei einem kleinen, feinen festival in warschau. weiß aber nicht mehr, wie das hieß. kleine recherche ergab, dass dort heutzutage das orange warsaw festival läuft, das dieses jahr aber schon anfang juni stattfand, u.a. mit daughter und den editors.

hilft dir jetzt wenig, hm?
15.06.2016 | 18:44 » Moderation benachrichtigen
aber wenn es doch 500 km sein dürfen, empfehle ich das way back when ende september in dortmund.
16.06.2016 | 09:43 » Moderation benachrichtigen
das way back when ende september in dortmund.etienoir, 15.06.2016 18:44 #

oh ja!
16.06.2016 | 10:24 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht das colours of Ostrava? Ich persönlich war da noch nie, aber es hat eins der ansprechendsten Lineups in Europa (zusammen mit dem Open`er und einigen anderen) dieses Jahr und hätte ich Geld, wäre es dieses Jahr ganz oben gewesen. Mit 15.000 auch noch überschaubar.

Edit: seh gerade ende Sommer, naja, vielleicht ja für jemand anderen was.
27.06.2016 | 11:39 » Moderation benachrichtigen
Bin mittlerweile fündig, wird wohl ein entspanntes Wochenende in Brandenburg.
Alinae Lumr
27.06.2016 | 11:44 » Moderation benachrichtigen
sometree, zoot woman, einar stray ... könnte was werden. viel spaß!
01.07.2016 | 14:01 » Moderation benachrichtigen
http://www.obstwiesenfestival.de/

BLOOD RED SHOES (UK) // CARL BARÂT & THE JACKALS (UK) // ANTILOPEN GANG (DE) // MANTAR (DE) // STICKY FINGERS (AUS) // AV AV AV (DK) // ALGIERS (US) // VITA BERGEN (SE) // ISOLATION BERLIN (DE) // DIE NERVEN (DE) // L'AUPAIRE (DE) // K-X-P (FI) // XIXA (US) // BOSCO ROGERS (UK) // IMPALA RAY (DE) // VAN HOLZEN (DE) // GIN GA (AT) // BENNI BENSON (DE) // ADULESCENS (DE) // LUKE NOA & THE BASEMENT BEATS (DE) // ERIC ARIKAN (DE) // BAMBOOZE BROS. (T-REX & MONTARO) (DE) // etc...

Super gechillt. Die schreiben zwar, dass es 15.000 Gäste sein sollen...da es aber kostenlos ist, verteilen sich die 15.000 auf das ganze Wochenende (viel Tagespublikum) bzw. inkludieren diejenigen, die nur für die Headliner kommen (letztes Jahr Wanda und der Typ von Kettcar). Ein paar fetzige Sachen wie Benjamin Booker, Astroid Boys und Jacco Gardner entdeckt! :cheers:
15.12.2016 | 23:40 » Moderation benachrichtigen
Sometree kommen wieder. Am 8. April 2017 spielen sie unter anderem mit The Hirsch Effekt, Kokomo und Heim auf dem lala in noise fest im UT Connewitz Leipzig.

https://www.facebook.com/events/1178412822196910/

Home » Community » Forum » Konzerte & Festivals » Der Lieblingsfestival-Thread