Der Fussball Thread

17626 Beiträge - 680554 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 878 - 879 - 880 - 881 - 882 | Seite 882 von 882 , 17626 Ergebnisse

14.11.2017 | 16:23 » Moderation benachrichtigen
Thema Flüchtlingsarbeit und der eigene positive Beitrag:
Ich weiß auf jeden Fall, dass einige Leute hier über die Adam Angst Single "Splitter von Granaten" sehr wohl ihren Beitrag in Form einer Spende an Pro Asyl geleistet haben.
14.11.2017 | 16:28 » Moderation benachrichtigen
Über die Fifa gibt's vermutlich ohnehin keine zwei Meinungen hier.LUNACHICK, 14.11.2017 16:13 #

Klaro. Kann auch Ofsi absolut nachvollziehen. Ich weiß allerdings für mich, dass ich Fußball schauen will und werde.

Wenn ihr eine sinnvolle Idee oder Aktion findest, die den Protest gegen FIFA/Russland/etc. sinnvoll zum Ausdruck bringt und über "Fernseher aus" hinausgeht, bitte immer her damit. Da haben wir glaube ich größtenteil fruchtbaren Boden hier!Go Ahead Eagle, 14.11.2017 16:21 #


Ich finde das auch okay, dass Du das für dich differenzierst, abwägst und sagst, ich schaue trotzdem. Und über Tipps zu sinnvollen Aktionen freue ich mich auch, das Thema wird ja sicher noch ein paar Mal aufkommen die nächsten Monate...
14.11.2017 | 21:46 » Moderation benachrichtigen
Ich werde die WM sicher auch schauen, obwohl mich Fußball seit geraumer Zeit längst nicht mehr so begeistert wie noch vor Jahren. Da saß ich dann als erwachsener Mensch zitternd vor der Mattscheibe und das, weil 22 Millionäre nem Ball nachrennen. Verrückt, aber so wars. Gänsehaut, wenn die Champions League Hymne ertönt? Lange vorbei. Ganzen Tag Vorfreude, weil abends ein geiles Spiel kommt? Pfff. Endorphine pur weil eine EM/WM ist? Tja, in Brasilien wars noch teilweise so, aber die letzte EM war die erste, die mich überwiegend angeräudet hat. Was aber auch am Modus gelegen haben mag und dem Umstand, dass es dort nur Paarungen gibt, die man in jeder EM/WM-Quali 1000-fach schon erlebt hat. Ist komischerweise ein Unterschied, ob Ungarn gegen Wales spielt oder Nigeria gegen Iran. Beides Kackspiele in der Regel, aber letzteres irgendwie mit anderem Flair. Deshalb glaube ich, dass mich die WM wieder mehr packen wird. Sicher auch durch die ganzen prestigträchtigen Tippspiele auf Arbeit oder mit Freunden. Und weil mein Mittlerer wohl das erste Mal selbst so richtig mitfiebern wird, der ist dann 6.

Ich kann aber natürlich jeden verstehen, der ein Zeichen setzen möchte und die WM boykottiert - und wenn es nur ein Zeichen für einen selbst und die Wahrung von Prinzipien ist. Nein, nicht nur verstehen, ich finde das sogar gut.

Im übrigen finde ich es trotz meiner Abneigung gegen den italienischen Fußball schade, dass sie nicht dabei sind. Ich finde Paarungen mit italienischer Beteiligung einfach sehr viel reizvoller als mit schwedischer. Aber gut, ist nun halt so.
15.11.2017 | 12:32 » Moderation benachrichtigen
Die letzte EM war ja auch spielerisch unter aller Kanone...

Bzgl Italien wäre ich vor acht oder vielleicht auch noch vor vier Jahren wohl recht schadenfroh gewesen, aber mittlerweile hab ich mich mit dem italienischen Fußball arrangiert und... bin nur noch ein bisschen schadenfroh :bigsmile: Die Mannschaft hatte ihren Zenit wohl auch überschritten. Es ist schade für Buffon, aber vielleicht wäre ne WM mit 40 halt auch eine zu viel gewesen. Dafür bringen andere Mannschaften jetzt bisschen frischen Wind, muss auch mal sein, und Italien kann sich jetzt mit Blick auf die nächste EM neu sortieren.

Ich werde die WM sicher auch schauen, auch, weil ich ein Stück weit noch ganz naiv glaube, dass sie nicht nur auf Kosten billiger Arbeiter der FIFA die Taschen voll machen und Putins Propaganda-Apparat ölen, sondern auch wieder die Welt ein Stück näher zusammen bringen wird. Ich freue mich auf Island bei ihrer ersten WM, ich freue mich auf Panama, denen ich seit meinem Urlaub dort im Frühjahr die Daumen für die Quali gedrückt hab, ebenfalls bei ihrer ersten WM. Ich fiebere grade (zumindest ein bisschen) mit meiner Freundin mit, die Peru die Daumen für die erste Quali seit 1982 drückt, weil sie da ein Jahr gewohnt hat. Man muss sich ja auch mal vor Augen halten, was es für solche Nationen bedeutet, bei so einem Ereignis teilnehmen zu dürfen und sich der ganzen Welt im sportlichen Wettkampf zeigen zu dürfen!
Natürlich dürfte die WM meinetwegen gerne woanders stattfinden, aber... siehe oben.

Und wenns schon angesprochen wurde (auch wenns mit dem Thema nix zu tun hat), kann ich ehrenamtliche Flüchtlingshilfe nur empfehlen! Da sieht man, dass seine Taten wirklich einen Effekt haben, und das hat mir ein besseres Gefühl gegeben als ein WM-Boykott es jemals könnte. Heißt natürlich nicht, dass man nicht trotzdem beides machen kann :smile:
Ich bin außerdem wohl im Juni wieder in Deutschland, arbeite aber noch nicht, vielleicht komme ich tatsächlich dazu mit einigen meiner favorisierten Mannschaften mitzufiebern :victory:
18.11.2017 | 16:39 » Moderation benachrichtigen
Kimmich :bow:
19.11.2017 | 21:35 » Moderation benachrichtigen
Kruse :bow:

Hallo Bundesliga, wir wären dann wieder da!

« erste Seite | zurück | 878 - 879 - 880 - 881 - 882 | Seite 882 von 882 , 17626 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Sport » Der Fussball Thread