Butter ohne Krümel - dinge die Laune machen

19052 Beiträge - 555733 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 946 - 947 - 948 - 949 - 950 | weiter | letzte Seite » | Seite 948 von 953 , 19052 Ergebnisse

06.12.2017 | 09:40 » Moderation benachrichtigen
Ich kann da aber auch nicht objektiv sein, ich hör das Teil grade und seh mich schon wieder selbst im Wembley Stadium stehen und ausflippen. :floet:
06.12.2017 | 10:08 » Moderation benachrichtigen
Ach du warst damals da?!
Mit Biffy clyro als Vorband?!
Na das ist natürlich noch mal was anderes.
06.12.2017 | 10:21 » Moderation benachrichtigen
Damals leider nicht, sondern 2010, aber das Feeling ruft die Haarp natürlich wieder hervor, als wär ich grade erst dort gewesen. Vl finde ich deshalb nix an der auszusetzen. Weil darauf einfach DIE Livesongs zu finden sind, die auch drei Jahre später gekracht haben. Allerdings haben sie beim Konzert 2010 mit "Knights" geschlossen, also dann die aus deiner Sicht bessere Wahl getroffen :bigsmile:
06.12.2017 | 15:26 » Moderation benachrichtigen
Bin seit Feierabend im zweiten Teil und 'nen Stimmungsabfall höre ich auch am Stück gehört nicht.
Das ist schlicht 'ne runde, hochklassige und fein klingende Liveplatte.

Jetzt: "New Born"!
07.12.2017 | 11:08 » Moderation benachrichtigen
Man muss sich auch über die kleinen Dinge im Leben freuen. Stets heißer Tee auf der Arbeit, dank meiner neuen Thermoskanne zum Beispiel. Das freut mich gerade.
07.12.2017 | 11:14 » Moderation benachrichtigen
:thumbsup:
Für die kleinen Dinge
07.12.2017 | 11:17 » Moderation benachrichtigen
Thermoskanne mit Tee. Hm. Klingt gut.
Ich werde, egal wo ich aufschlage, gut mit Wasser und Kaffee versorgt.
Aber das dauernde Kaffeegesaufe... Tee wäre echt mal ne Überlegung wert.
07.12.2017 | 11:18 » Moderation benachrichtigen
Ich bin beim Tee echt so ein spießiger Langweiler. Ich trinke nur schwarzen (mal aromatisiert, aber meistens einfachen) oder wenns mal crazy wird Rooibos mit Vanille. Ich kann diesem ganzen Tee-Trend nichts abgewinnen, mit irgendwelchen widerlichen künstlichen Geschmäckern oder dieser Matcha/Chai Kram.
07.12.2017 | 11:24 » Moderation benachrichtigen
Schwarzer Tee ist der einzige Tee, der diesen Namen verdient. Is' wie beim Metal.
Also alles richtig gespießert.
Und Kaffee vertrag ich gar nicht mehr, seit ich da mal ein halbes Jahr pausiert hab. Seltsame Sache das, aber wenn ich doch mal wieder eine Tasse trink, dann geht mir's ziemlich schlecht.
07.12.2017 | 11:31 » Moderation benachrichtigen
Drei Deutsche und eine Brasilianerin gehen zusammen essen. Als die Rechnung kommt, schlägt die Brasilianerin vor, einfach durch vier zu teilen. Es folgen: Ein leichtes Schwitzen, Diskussionen, eine mittelschwere Psnik bricht aus, ein Handgemenge kann grade noch verhindert werden. Kurz bevor der Erste einen Nervenzusammenbruch erleidet, liegen tatsächlich die umgerechnet 26,50€ auf dem Tisch. Alle sind stolz, was eine Leistung!

Ansonsten: Pro grüner Tee!
07.12.2017 | 11:33 » Moderation benachrichtigen
Ich bin Teetrinker. Morgens früh und auch abends.
Eigentlich den ganzen Tag - wenn ich nicht grad auf Schicht und unterwegs bin.
Mein Altime-Favorite: Pfefferminztee.
Derzeit zusätzlich in heavy rotation: getrockneter Ingwertee (helps me einfach through the winter) + Schwarztee mit Sanddorn.
Letzter aber auch nur, weil mein Vater sich kiloweise verkauft hat und mit Schwarztee nix anfangen kann.
Generell habe ich eine angeborene Abneigung gegen Beuteltee. Und so Namensfirlefanz.
Wellness-aroma-supi-gute-Laune-Fitness-Tee und so murks. Da würde ich in Supermärkten am liebsten gleich das Regal umschubsen.
07.12.2017 | 11:35 » Moderation benachrichtigen
Schwarzer Tee ist der einzige Tee, der diesen Namen verdient. Is' wie beim Metal.
Also alles richtig gespießert.eigenwert, 07.12.2017 11:24 #

Es gibt beim Tee auch eine Trueness?:hm:
Zum Thema, ich trinke zur Zeit wieder täglich einen und eigentlich alle Sorten.

@schmirglie
Die Story :bow:
07.12.2017 | 11:36 » Moderation benachrichtigen
Drei Deutsche und eine Brasilianerin gehen zusammen essen. Als die Rechnung kommt, schlägt die Brasilianerin vor, einfach durch vier zu teilen. Es folgen: Ein leichtes Schwitzen, Diskussionen, eine mittelschwere Psnik bricht aus, ein Handgemenge kann grade noch verhindert werden. Kurz bevor der Erste einen Nervenzusammenbruch erleidet, liegen tatsächlich die umgerechnet 26,50€ auf dem Tisch. Alle sind stolz, was eine Leistung!schmirglie, 07.12.2017 11:31 #

Sehr geil. Und typisch deutsch.
War das ein Akt bis wir nach 2-monatiger Eingewöhnungsphase in China auch endlich so weit waren. :messer:
"Du hast aber viel mehr gegessen", "Dafür hast du so viel getrunken", "Dein Essen war aber deutlich teuerer"... Eieieiei. Anstrengend.
07.12.2017 | 11:38 » Moderation benachrichtigen
Drei Deutsche und eine Brasilianerin gehen zusammen essen. Als die Rechnung kommt, schlägt die Brasilianerin vor, einfach durch vier zu teilen. Es folgen: Ein leichtes Schwitzen, Diskussionen, eine mittelschwere Psnik bricht aus, ein Handgemenge kann grade noch verhindert werden. Kurz bevor der Erste einen Nervenzusammenbruch erleidet, liegen tatsächlich die umgerechnet 26,50€ auf dem Tisch. Alle sind stolz, was eine Leistung!schmirglie, 07.12.2017 11:31 #

HAHAAA wir deutschen sind da schon sehr speziell gell!! Ich mag das auch am liebsten und kenne das so aus Kroatien: Jeder legt Geld auf den Tisch, bis es passt. Fertig. Ausnahme: Wenn ich ne Suppe esse und ne Limo trinke und andere bestellen das Steak und nen Rotwein dazu, dann schau ich schon ein bisschen drauf, dass es passt, ansonsten...jo, der Euro mehr oder weniger am End.

Zum Tee: Ich trinke tatsächlich der Einfachheit halber Beuteltee, Asche auf mein Haupt. Pfefferminz mag ich gerne, wenn ich krank bin. Als ich klein war hat meine Mama immer ne Kanne gemacht, mit einem Beutel Pfefferminz und einem Beutel Kamille. Genau das trinke ich heute noch, wenn ich krank bin und verlange das auch vehement im Krankenhaus!
07.12.2017 | 11:38 » Moderation benachrichtigen
Ansonsten: Pro grüner Tee!schmirglie, 07.12.2017 11:31 #

Gerade in Asien wirst du da ja fantastisches kennen lernen.
Da siehst du in D ja nur die dreckigen Reste von.
Was haben wir dort die Teezeremonien zelebriert! :bow:
07.12.2017 | 11:40 » Moderation benachrichtigen
Wellness-aroma-supi-gute-Laune-Fitness-Tee und so murks. Da würde ich in Supermärkten am liebsten gleich das Regal umschubsen.Go Ahead Eagle, 07.12.2017 11:33 #


Da könnt ich kotzen. Genauso wie diese trendy Tees a la "New York Cheesecake Tee" oder "Weihnachtsmarkt-Lebkuchen-Geschmack". Was zur Hölle, wenn ich was will, was nach Käsekuchen schmeckt, dann fress ich nen Scheiss-Käsekuchen!
07.12.2017 | 11:41 » Moderation benachrichtigen
Als ich klein war hat meine Mama immer ne Kanne gemacht, mit einem Beutel Pfefferminz und einem Beutel Kamille. Genau das trinke ich heute noch, wenn ich krank bin und verlange das auch vehement im Krankenhaus!LUNACHICK, 07.12.2017 11:38 #

Kamille ist nicht zu unterschätzen!
Für akute Anflüge von Männergrippe haben wir immer ne Packung Kamillenteebeutel im Haus! Muss. :klugscheiss:

Und: Beutel sind bei Thermoskannen auch einfach wesentlich praktischer. Ist ja klar. Da bist du direkt entschuldigt.
07.12.2017 | 11:43 » Moderation benachrichtigen
Wellness-aroma-supi-gute-Laune-Fitness-Tee und so murks. Da würde ich in Supermärkten am liebsten gleich das Regal umschubsen.Go Ahead Eagle, 07.12.2017 11:33 #


Da könnt ich kotzen. Genauso wie diese trendy Tees a la "New York Cheesecake Tee" oder "Weihnachtsmarkt-Lebkuchen-Geschmack". Was zur Hölle, wenn ich was will, was nach Käsekuchen schmeckt, dann fress ich nen Scheiss-Käsekuchen!LUNACHICK, 07.12.2017 11:40 #

Das ist ja mittlerweile generell ein Phänomen. Das alles nach irgendwas anderem schmecken kann/muss/soll als es eigentlich normalerweise tut. Gabs jetzt nicht auch irgendwo einen Energydrink mit Currywurstgeschmack?
07.12.2017 | 11:45 » Moderation benachrichtigen
Gabs jetzt nicht auch irgendwo einen Energydrink mit Currywurstgeschmack?Go Ahead Eagle, 07.12.2017 11:43 #


Den gibt's schon länger, ich hab den mal nem Freund mitgebracht, weil der da keine Berührungsängste hat. Ich hätte kotzen können bei dem Gedanken, es war allerdings nicht ganz so eklig wie befürchtet, aber weit weg davon war's auch nicht...ich liebe ja Energydrinks (LEIDER!) aber auch da bin ich spießig: Diese ganze aromatisierten Dinger brauch ich nicht, gib mir den Standard "FlüssigeGummibärchen" Geschmack.
07.12.2017 | 11:51 » Moderation benachrichtigen
Tee in fast allen Farben und Geschmacksrichtungen. Immer her damit, auch die verrückten Mischungen. Gerne lose und dann selbst in einen Beutel oder ein Sieb gestopft, notfalls aber auch fertig gebeutelt.

« erste Seite | zurück | 946 - 947 - 948 - 949 - 950 | weiter | letzte Seite » | Seite 948 von 953 , 19052 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » Butter ohne Krümel - dinge die Laune machen