Serienthread

6677 Beiträge - 285282 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 330 - 331 - 332 - 333 - 334 | weiter | letzte Seite » | Seite 333 von 334 , 6677 Ergebnisse

27.09.2017 | 20:56 » Moderation benachrichtigen
Die ersten drei Staffeln von Lost sind wahrscheinlich das Beste, was ich je gesehen habe. Das jeweilige Ende der Staffeln und dann das Warten müssen, das war unfassbar.Mobbi, 27.09.2017 20:47 #

Amen. Ich hab allerdings alles auf DVD geguckt, war Späteinsteiger. Da endete so manche Nacht im Morgengrauen, und selbst im Bett konnt ich noch nicht schlafen, weil es mich nicht losließ.
27.09.2017 | 23:18 » Moderation benachrichtigen


Weil's grad so schön passt. Song an sich hat natürlich einen traurigen Anlass.
(Ich hoffe (und glaube), dass das noch kein Spoiler ist.)
28.09.2017 | 08:20 » Moderation benachrichtigen
Gestern mal die ersten 3 Folgen WHITE GOLD angeschaut.
Und wenns direkt 3 am Stück waren, dann kann das nicht so schlecht gewesen sein.
Im Gegenteil, war sehr witzig diesen 3 irgendwie nicht völlig unsympathischen Verkäufer-Arschlöchern beim Scheitern zu zu schauen. Was ein arroganter Pisser dieser Hauptdarsteller doch ist. Ich wünsche ihm den Knast am Ende, aber bis dahin noch so manches krumme Geschäft.
28.09.2017 | 08:22 » Moderation benachrichtigen
Ach so: BOJACK Staffel 4 ruck zuck weggesuchtet. :bow:
Was für eine geniale, deprimierende Staffel! Und was für ein Ende!
Wem in den letzten 2 Folgen nicht den Magen herum dreht...
28.09.2017 | 08:37 » Moderation benachrichtigen
Sneaky Pete Staffel 1 durch.
Hat Spass gemacht, gute Darsteller und wie sie den immer mehr verwobenen Plot über 10 Folgen entfalten, Reschpekt.
Wirkt dann zwar teilweise etwas überkonstruiert, aber das war The Clou auch.
28.09.2017 | 08:52 » Moderation benachrichtigen
Gestern mal die ersten 3 Folgen WHITE GOLD angeschaut.
Und wenns direkt 3 am Stück waren, dann kann das nicht so schlecht gewesen sein.
Im Gegenteil, war sehr witzig diesen 3 irgendwie nicht völlig unsympathischen Verkäufer-Arschlöchern beim Scheitern zu zu schauen. Was ein arroganter Pisser dieser Hauptdarsteller doch ist. Ich wünsche ihm den Knast am Ende, aber bis dahin noch so manches krumme Geschäft.Go Ahead Eagle, 28.09.2017 08:20 #


Hab ich schon durch, die paar kurzen Folgen gehen ja ratzfatz weg. Hat Spaß gemacht, was für ein Schleimbeutel der doch ist - herrlich.
28.09.2017 | 11:00 » Moderation benachrichtigen
Kaum Meldungen zu Star Trek bislang?

So lala. Bis auf den Captain nerven die Crewmitglieder (generell ist mir das zu zentriert auf 3 Figuren). Die Klingonen sind so unklingonisch. Von Uniformen und Raumschiffen ganz zu schweigen. Intromusik gefaellt mir. Intrografiken nicht. Die ganze Serie biedert sich zu sehr an den Mainstream an, statt mal wieder die positive Forschungs-Attituede zu transportieren. Aber vermutlich funktioniert Krieg heutzutage besser.
Ich erkenne grobe Parallelen zu Insurrection. Vielleicht haette die Serie lieber dort ansetzen sollen. Naja. Mal dran bleiben.
28.09.2017 | 12:02 » Moderation benachrichtigen
Ach so: BOJACK Staffel 4 ruck zuck weggesuchtet. :bow:
Was für eine geniale, deprimierende Staffel! Und was für ein Ende!
Wem in den letzten 2 Folgen nicht den Magen herum dreht...Go Ahead Eagle, 28.09.2017 08:22 #


Dein Wort in Gottes Ohr. Ich habe aktuell sechs Folgen gesehen und finde die Staffel erheblich schwächer als die letzte. Die Dialoge sind irgendwie schlechter, weniger pointiert. Mir gefällt auch nicht, dass sich die Handlung zunehmend von Bojack auf die anderen Figuren verschiebt.

Scheint eine Serie zu sein, bei der mir nur jede zweite Staffel gefällt.
28.09.2017 | 12:34 » Moderation benachrichtigen
Die Tochter, die Mutter, die Rückblicke - schon schwere Kost für ne Comicserie.
PB 4 Gov find ich großartig! Genauso wie die leichte Verlagerung dieser Staffel in seine Richtung.
Generell finde ich auch alles was mit Todd zu tun hat hervorragend.
28.09.2017 | 12:58 » Moderation benachrichtigen
Todd könnte von mir aus komplett raus, Peanutbutter mag ich auch nur in Maßen. :bigsmile:
28.09.2017 | 13:14 » Moderation benachrichtigen
Mein groesster Kritikpunkt waere auch, dass dadurch, dass jede Folge sich um einen anderen Charakter dreht, alles etwas zerfahren wirkt. Aber hey, immer noch besser und anders als das meiste andere was man so sieht. Jammern auf hohem Niveau bei mir.
30.09.2017 | 00:14 » Moderation benachrichtigen
Patriot Season 1

Ganz, ganz großartig. Ich kann dieses Ding nicht genug loben. Eine Amazon-Eigenproduktion, die komplett unter dem Radar fliegt, von der ich nur durch Zufall irgendwo gelesen habe. Sehr originelle Handlung, eigenwilliger schwarzer Humor, skurrile Figuren, tolle Erzählstruktur, schicke Optik plus brillanter Musikeinsatz - das müsst ihr alle gesehen haben. Als ganz vage Orientierung werfe ich mal die Namen Coen Brothers und Wes Anderson in die Runde, aber der Serienschöpfer Steven Conrad hat seinen eigenen Stil, den ich schwer beschreiben kann. Die Serie spielt oft in Luxemburg und macht hervorragend Werbung für das Herzogtum. Diese erste Staffel können sie niemals mehr toppen, aber das macht nichts. Schaut das an jetzt, ich kann es nur noch mal dringend empfehlen.
30.09.2017 | 00:21 » Moderation benachrichtigen
Patriot Season 1

Ganz, ganz großartig. Ich kann dieses Ding nicht genug loben. Eine Amazon-Eigenproduktion, die komplett unter dem Radar fliegt, von der ich nur durch Zufall irgendwo gelesen habe. Sehr originelle Handlung, eigenwilliger schwarzer Humor, skurrile Figuren, tolle Erzählstruktur, schicke Optik plus brillanter Musikeinsatz - das müsst ihr alle gesehen haben. Als ganz vage Orientierung werfe ich mal die Namen Coen Brothers und Wes Anderson in die Runde, aber der Serienschöpfer Steven Conrad hat seinen eigenen Stil, den ich schwer beschreiben kann. Die Serie spielt oft in Luxemburg und macht hervorragend Werbung für das Herzogtum. Diese erste Staffel können sie niemals mehr toppen, aber das macht nichts. Schaut das an jetzt, ich kann es nur noch mal dringend empfehlen.Olsen, 30.09.2017 00:14 #


Ich bin tatsächlich noch nicht weitergekommen, weil The Expanse erstmal in den Weg kam (und ich reflexartig immer Netflix statt Amazon auf der Playsi auswähle). Aber jetzt geht es an die zweite Hälfte:cheers:
30.09.2017 | 15:09 » Moderation benachrichtigen
Bojack Horseman Season 4

Ist dann nach hinten raus doch noch gut geworden. Mit der ersten Hälfte der Staffel hatte ich mal wieder meine Probleme, wie seinerzeit auch schon in der zweiten Staffel. Da war ich aber noch nicht drauf vorbereitet, dass aus einer Comedy-Serie plötzlich auch was Ernsthaftes werden würde, das wusste ich jetzt ja. Wie dem auch sei, in der zweiten Hälfte dieser Staffel ging es dann rapide aufwärts, mit sogar zwei richtigen tollen Folgen (Erdbeben, Geschichte von Bojacks Mutter). Die letzte Szene der Staffel war sehr schön, mit dieser Stimmung kann es nächste Season gerne weitergehen.
04.10.2017 | 09:43 » Moderation benachrichtigen
Big Mouth
Schon wieder neuer Comic-Kram auf Netflix.
Schon wieder super. Kannst du so in den Bio-Unterricht ab Klasse 6 einbauen um den Vorpubertierenden zu erläutern, was so in den nächsten Jahren abgehen wird. Sehr witzig, sehr detailliert, sehr explizit. Da kann man noch was lernen.
05.10.2017 | 21:11 » Moderation benachrichtigen
Ich erinnere mich, ca. 1990 mit meiner Mutter gern die Serie Der Nachtfalke geschaut zu haben, in der ein Ex-Cop eine Radio-Talkshow moderiert, in der es immer zu irgendwelchen brisanten Gesprächen und dramatischen Situationen kommt. Jetzt hab ich mir mal zwei Folgen gezogen - was für ein Trash!:bow: Natürlich steckt das Ganze vom Style her bis zum Hals in den 80ern, aber Schauspiel, Dialoge und Synchro sind auch megagrottig. Wundert in diesem Fall nicht, dass das bisher noch nicht auf DVD erschienen ist.
10.10.2017 | 21:46 » Moderation benachrichtigen
Fargo Season 2

Die habe ich lange vor mir hergeschoben, was nicht nötig gewesen wäre. Sie gefällt mir deutlich besser als die ganz nette erste Staffel, die Figuren sind besser, die Besetzung auch. Die Regisseure basteln mit interessanten stilistischen Elementen an der Erzählung herum (sehr interessante Split Screens), die Handlung ist sehr spannend. Sehr gute Sache auch der Musikeinsatz. Daumen hoch.


Fargo Season 3

Bisschen trashiger als die anderen beiden Staffeln, einige Figuren sind doch ziemliche Karikaturen. Hatte auch Probleme, reinzukommen, aber nach zwei Folgen oder so hat sich das gegeben. Die Staffel wird dann wieder sehr spannend und ist lustiger als die zuvor. Plus Ewan McGregor, immer gerne genommen. Schwächer als die zweite Staffel, auch kein sehr überzeugendes Ende, aber hat mir dennoch besser gefallen als die erste.
11.10.2017 | 17:50 » Moderation benachrichtigen
The Leftovers Season 1

Zwiespältige Sache. Auf der Haben-Seite steht der unglaubliche Sog, den diese Serie entwickelt, wenn man sich einmal reinfallen hat lassen. Das Spiel mit den Emotionen beherrschen die Macher wirklich perfekt, da werden alle Register gezogen und Gefühle angesprochen. So wütend wie auf diese Guilty-Remnant-Gruppe war ich lange nicht mehr beim Zuschauen von irgendwas. Der Score von Max Richter ist fantastisch, keine Frage, Ann Dowd und Carrie Coon spielen großartig. Auf der Soll-Seite wabert mir hier aber eindeutig zu viel Religiosität und Glaube durch den Raum. Auch, wenn ja von vornherein gesagt wurde, das Mysterium (das mir egal ist), werde nicht aufgeklärt, impliziert die Handlung stark, dass es doch einfach Gott war. Hoffe, das wird in weiteren Staffeln etwas abgeschwächt.
12.10.2017 | 20:26 » Moderation benachrichtigen
So, ich hab nur gut 25 Jahre gebraucht, aber ich schaue jetzt tatsächlich zum ersten Mal Twin Peaks. Bisher erfüllt es voll und ganz meine Erwartungen, hab aber erst den Piloten und die erste Folge gesehen. Die ganze Serie wirkt auch überhaupt nicht angestaubt, wie die meisten Serien aus der Zeit. Ich hab das Gefühl, das könnte genauso erst vor Kurzem gedreht worden sein. Sogar dieser schräge Humor wurde eigentlich erst mit Tarantino salonfähig - wie dieser FBI-Typ dauernd auf irgendwelche Nebensächlichkeiten wie Kaffee oder günstige Hotelzimmer abgeht oder kopfüber von dieser Stange hängt. Die Musik ist auch echt cool und eher ungewohnt. Aber ich ahnte ja schon, das würde mir taugen.
13.10.2017 | 18:28 » Moderation benachrichtigen
Seit gestern abend sind wir wieder am tatortreiniger am gucken dran.
Staffel 5 und 6 sind so großartig!
Echt der Hammer mal wieder.
Schön, dass wir so lange Pause gemacht haben, umso mehr können wir nun runtersuchten.

« erste Seite | zurück | 330 - 331 - 332 - 333 - 334 | weiter | letzte Seite » | Seite 333 von 334 , 6677 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Mattscheibe » Serienthread