Neue Beiträge

1343 Themen, 16834 Beiträge
03.09.2014 | 01:01 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » 21.9 Carne (Sludge Noise · Lyon) + Deaf Proof (Stoner) @KTS Freiburg


CARNE (Sludge Noise · Lyon)
https://carne.bandcamp.com
https://www.facebook.com/3615CARNE

DEAF PROOF(Stoner)
https://deafproof.bandcamp.com
https://www.facebook.com/deafproofstoner

Facebook Event
https://www.facebook.com/events/683707038369646/

Blog
http://theheavyshit.blogspot.de/2014/07/carne-support-21092014.html
02.09.2014 | 16:21 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » 05.09. - Berlin | BAD COP/BAD COP + The DETECTORS + The ONE @ cassiopeia
Bild anzeigen
cassiopeia & Mighty Vision Entertainment präsentieren...


BAD COP / BAD COP (All Girl Punkrock / Fat Wreck Chords, USA)
https://www.facebook.com/badcopbadcopband


THE DETECTORS (Punkrock / Kiel)
https://www.facebook.com/thedetectors


THE ONE (Punkrock / Kiel)
https://www.facebook.com/pages/the-One/244134008981073



Fat Mike, Labelchef und NOFX-Sänger, liebäugelte bereits mit den ersten Demos der Band, doch erst ein gelungenes Liveset würde ihm einen Plattendeal schmackhaft machen. "Wenn sie auf der Scheiß-Anlage rocken, dann muss da was dran sein." Und sie rockten! Drei Tage später waren BAD COP / BAD COP gesigned auf dem weltweit größten Punkrock-Label FAT WRECK CHORDS. Das sind vier toughe Frauen mit dreistimmigen Hooklines und straightem Midtempo-Punkrock. Als weiteres Special betreten die beiden Kieler Bands THE DETECTORS und THE ONE die College Rock Bühne. Anschließend werden oben mit DJ Marti Neurotic von FRONTKICK all night long die Flaschen emporgestreckt!



VIDEO "Bad Cop/Bad Cop goes to Way Out West Fest 2013!"
https://www.youtube.com/watch?v=DWWuDDZX2OY

SONG "My Life"
https://soundcloud.com/fat-wreck-chords/bad-cop-bad-cop-my-life



IM ANSCHLUSS:

College Rock Party auf 2 Floors

UPSTAIRS: DJ Marti Neurotic (Punkrock / Hardcore / Alternative / Hardrock)
DOWNSTAIRS: Ingo Raddinski, Ibiza Pete (80s / Rock'n'Roll / Hip Hop / Mashup)


--------------------------------
VVK: NO PRESALE
AK: 6,- €

--------------------------------
EINLASS: 22:00 UHR
SHOW: 23:00 UHR


--------------------------------
cassiopeia Club
Revaler Straße 99
10245 Berlin
S / U Warschauer Straße
http://www.cassiopeia-berlin.de


--------------------------------
FB-EVENT:
https://www.facebook.com/events/272411029609166/

LAST-FM:
http://www.lastfm.de/event/3930414+College+Rock+feat.+BAD+COP+-+BAD+COP
01.09.2014 | 14:46 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Subtilere Satire ist halt gerne mal nah an der Grenze, nur scheiße zu wirken. Aber allzu plump ist ja dann keine Satire mehr, sondern einfach nur noch Blödelei. Und da dann mitnichten subversiv-dekonstruierend ("ist das jetzt Ernst oder nicht, ich weiß es nicht, die Realität ist ja ähnlich doof"), sondern eher enthemmt "lustig" ("das ist Satire, da ist es schon okay, wenn wir den Schlagerrhythmus voll geil finden")
01.09.2014 | 14:07 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Klingt so, als hätte sich der Typ mal die Hälfte seiner Zunge nach einem schlimmen Brandunfall rausoperieren lassen müssen.Olsen, 01.09.2014 13:01 #

Ich hab mir grad überlegt, wie ich's hätte formulieren sollen :smile: .
Bleibt nur zu sagen: nur die Haaten komm in den Gaaten :messer: .
01.09.2014 | 14:02 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
also ich hoffe sehr für dich, dass du nie in die verlegenheit kommst, den mal irgendwo live zu sehen :tongue:
01.09.2014 | 13:59 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Naja, ich war halt nicht dabei. Aber der Krömer-Auftritt hatte für mich auch die ganze Zeit irgendwie was angenehm Schräges, auch wenn da auf den ersten Blick ein Typ ein harmloses Liedchen zu ner Klampfe trällert. Das war irgendwie seltsam. Ich komm aber vermutlich nicht in die Verlegenheit, den mal irgendwo live zu sehen. Also isses mir dann doch wurscht.
01.09.2014 | 13:52 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
nee ärpel, das hättest du sehen müssen. kein youtube video kann dir das näherbringen wie schlimm das war. ich weiß ich übertreibe gerne, aber das hätte hier niemand akzeptabel gefunden, egal ob musikalisch oder satirisch oder was auch immer.
01.09.2014 | 13:51 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Was hast du denn gegen leuchtende Gitarren? Ist doch geil!
01.09.2014 | 13:50 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Also wenn das nicht eindeutig ist :lol1:
01.09.2014 | 13:48 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Dagobert ist ja offensichtlich von vorne bis hinten Satire. Wenn er auf das auf der Bühne nicht rüberbekommen hat, lief anscheinend was falsch.Olsen, 01.09.2014 13:06 #


ich kann ja viel scheiße ertragen, ich mag ja auch deichkind oder war auch schon auf nem alexander marcus konzert. aber wie du sagst, wenn es halt nicht eindeutig als satire zu identifizieren ist dann läuft was falsch. und wenn man die kommentare in der facebook veranstaltung liest liegt es nicht an mir. diese wurden inzwischen gelöscht, aber da sind so einige konzertgänger an ihre grenzen gestoßen. und wenn von ein paar hundert leuten 10 den "witz" verstehen, dann hat man ihn vielleicht einfach nicht richtig erzählt.

die standen da in langen mänteln und sonnenbrille und einer gitarre, die im dunkeln geleuchtet hat! und nach dem ersten "heirate mich schubidu" song dachte ich noch okay, wenn er jetzt anfängt zu grunzen und die gitarre fackelt rammstein- mäßig ab, dann akzeptiere ich das. kam aber nich so.
01.09.2014 | 13:10 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Dagobert ist ja offensichtlich von vorne bis hinten Satire. Wenn er auf das auf der Bühne nicht rüberbekommen hat, lief anscheinend was falsch.Olsen, 01.09.2014 13:06 #

Richtig.
01.09.2014 | 13:09 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Jetzt ist mir wieder eingefallen, wo ich den schon mal gesehen hab. Bei Krömer:



Fand ich damals gar nicht unsympathisch und der schlimme Brandunfall, den nennt man gemeinhin Schwyzerdütsch :bigsmile: Der kommt nämlich aus der Schweiz, wo man halt mit halb rausoperierter Zunge spricht.
01.09.2014 | 13:06 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Dagobert ist ja offensichtlich von vorne bis hinten Satire. Wenn er auf das auf der Bühne nicht rüberbekommen hat, lief anscheinend was falsch.
01.09.2014 | 13:04 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Ein Schweizer lt. Wikipedia. Also Geburtsfehler.
Sehr schön auch "Als Vorbilder nennt er die Scorpions, David Hasselhoff und Olaf Malolepski von den Flippers" :tongue:

Schade, Luna, hattest dir anscheinend mehr von dem Tag erhofft.
01.09.2014 | 13:01 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Klingt so, als hätte sich der Typ mal die Hälfte seiner Zunge nach einem schlimmen Brandunfall rausoperieren lassen müssen.
01.09.2014 | 09:35 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Am Samstag gab es in Mannheim ein sehr schönes DIY Festivalchen. Unter einer Eisenbahnbrücke auf der Ladefläche eines Transporters war die Bühne aufgebaut, die ersten Getränke waren umsonst, die folgenden 1,50, mitgebrachte Speisen und Getränke waren ausdrücklich willkommen und es wurde ein bunter Tag/Abend versprochen mit The Tidal Sleep als einzige überregional bekannte Band. Da vorher gesagt wurde, es gäbe keine Running Order, waren wir natürlich zur ersten Band schon da.

Um das ganze abzukürzen will ich nicht auf jede Band eingehen, es waren halt vor allem regionale Bands und die waren völlig okay, auch wenns nicht immer unser Geschmack war. Aber bisschen in der Sonne im Gras sitzen mit nem Getränk in der Hand ist jetzt auch nicht soohoo übel. Nach ein paar Bands wurde uns aber klar...keine Running Order, my ass.
Ich mein, dass die ersten Bands mit Kind und Kegel kommen zeigt doch schon, dass es eine gab. Oder hätten die mit ein paar Kleinkindern im Gepäck tatsächlich riskiert, 6 Stunden für nix rumzusitzen? Und das ist okay, aber warum wird es dann so angekündigt?
Der Grund warum uns das so angekotzt hat ist, dass wir letztendlich von 16 bis 22 Uhr da standen, zum Teil im Regen, unser Freund ist halt gesundheitlich nicht völlig fit und so wir sind dann bei der letzten Band vor The Tidal Sleep, der Band, für die wir eigentlich seit 16 Uhr anwesend waren, heimgegangen. Hätten wir das vorher gewusst hätte ich ihn heimbringen und wieder hinfahren können, kein Problem.

Und was mindestens genauso zum kotzen war, war die drittletzte Band. Mit dem Namen Dagobert. Selten so eine unfassbar pathetische Scheiße hören müssen, und das nicht nur an diesem Abend. Als hätte der junge, untalentierte Bastard aus Jan Delay und Udo Lindenberg sich dazu entschlossen, das Tagebuch einer 14-jährigen vorzusingen. "Ich will ein Kind von Dir, denn ich will nicht dass Du ausstirbst, trallalala". Das "Trallala" habe ich nicht dazugedichtet, das war da wirklich drin! Trallalala und Schubidu und leuchtende Gitarren und lange Mäntel mit Sonnenbrillen. Das hätte sogar das Fernsehgarten Publikum scheiße gefunden.

Ich sehe grade, als ich einen Song für euch raussuche, dass die Band tatsächlich überregional bekannt ist, auf den meisten Videos über 100 000 Klicks hat und auch schon im Fernsehgarten war. Enjoy!

PS: Und WEHE es sagt jetzt einer, so schlimm ist das nicht. Auf youtube und ohne diese prätentiöse Scheiße auf der Bühne ist das tatsächlich nur noch halb so schlimm.

31.08.2014 | 12:34 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
Jo, zweimal auffem Swingfest gesehen, zweimal war das so, plus ordentlich Nebel auf der Bühne. Wobei letztes Jahr die Dunkelheit nicht ganz so dunkel war wie beim ersten Mal.AERPELSCHLOT, 31.08.2014 10:49 #


Bei mir vor ein paar Monaten war die Dunkelheit auf der Bühne schon sehr ausgeprägt.Dunkelheit war also schon sehr dunkel,fast schon schwarz,würd ich sagen.
31.08.2014 | 12:00 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
Glow-in-the-Dark Drinks (TM) are highly recommended...

31.08.2014 | 10:50 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
Guter Tipp! Dann nehm ich lieber den Cocktail mit Strohhalm. Da kann ja im Dunkeln nichts ins Auge gehen :cheers:
31.08.2014 | 10:49 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
Jo, zweimal auffem Swingfest gesehen, zweimal war das so, plus ordentlich Nebel auf der Bühne. Wobei letztes Jahr die Dunkelheit nicht ganz so dunkel war wie beim ersten Mal.

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 842 , 16834 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Konzerte & Festivals » Neueste Einträge