Neue Beiträge

1724 Themen, 23604 Beiträge
21.08.2017 | 09:58 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » These Adidas include the exclusively all-white workout shoes
The actual Insider Picks adidas orginals zx 750 adidas zx group writes about stuff all of us think you will definitely similar to. Organization Insider offers online partnerships, consequently most people get a promote on the income from a purchase. adidas nmd r1 primeknit double dark-colored multi white asia bunch 03 Solebox For most of us, sneakers will be the go-to casino shoe any time dress up formally seriously isn't required. They may be trendy, comfortable, as well as convenient sufficient going via everyday informal dress yourself in to help working out in the gym. It doesn't matter what you work toward making use of these people for, buying a couple all-white trainers is usually an total need to. You can use these individuals by using everything and when you keep these people thoroughly clean, are going to eye-catching.

Whenever you’ve pulled apart with a set of Adidas UltraBoost operating boots and shoes before number of years as well as assigned exactly how well-known these are together with athletes there’s a significant probability you could have you concern you might have been curious about can be: the reason why work with that laces? Your adidas zx 750 lower fire sale very inviting match on the Primeknit higher shows that a lot of runners almost never take the difficulties that will tie the actual laces. The UltraBoost slips at and also off of quickly nevertheless, so when its at it’s by no means reduce. Properly, this don’t sometimes include to see people unsightly along with useless laces, as Adidas possesses proclaimed a laceless version from the UltraBoost.

Your Adidas NMD may be the brand's a lot of buzzy distinct lifestyle athletic shoes not necessarily named Yeezys, that is certainly section of los angeles injury attorney the particular NMD earned the location during number a pair of on some of our directory the SEVEN Most widely used Workout shoes with Summer 2017. The particular NMD loved ones comes in a variety of kinds, in the initial NMD R1 adidas zx 750 unisex running trainers discount that will Pharrell's hippie tinged NMD Hu line. However the Metropolis Sock, which will 1st debuted around 2016, forces the actual NMD's futuristic vibes in order to Jetsons ranges. The actual laceless layout continue to gives advantage in addition to comfort and ease, yet these days will be changing into the full-on maximalist canvas, as a result of a fresh leopard-print Primeknit upper and rusty lime information.

It’s Ending friday as well as a different quick involving trainer emits will be eventually here. When continually, this particular day might be complete with dope frees together with quite a few models plus products with the most important brands inside boots or shoes.
Your trainer automatically chooses with regard to XXL this particular weekend break are the most up-to-date 70's type from the Atmosphere Jordan THIRTEEN, the latest iteration belonging to the NMD R1 PK, your vibrant in addition to vibrant Nike Kyrie 3 silhouette, a different variant on the Air Power JUST ONE Lower and also a new time on the adidas Harden Vol. YOU. XXL‘s all 5 trainer possibilities are the fantastic kicks to help are a blast prior to the stop belonging to the summer. Major began seeing that day when using the best release of the upcoming two nights will probably be Jordan Make considering the returning belonging to the adidas discount nmd womens fashion sneakers Air flow Jordan 13 Vintage Bred.
19.08.2017 | 10:44 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen
als ich das paket gesehen habe, musst ich direkt sabbern. leipzig kriegst aber auch wieder dicke. melvins und red kross waren doch auch in leipzig im november. wäre natürlich noch zu schauen, wo der ganze zauber stattfindet.cornello, 14.08.2017 19:26 #


Hypezig macht sich!
Der November ist konzertemäßig schon sehr vollgeklatscht. Oktober/Dezember ebenso. :cheers:
19.08.2017 | 00:43 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen
Sehr sehr schade :sad:.
Ich weiss nicht, wieviel weiter das ist....sonst könnte vielleicht der zusätzliche Sprit in Bier eine akzeptable Rückvergütung sein!? :hm::bigsmile:
19.08.2017 | 00:34 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen
Wird nichts. Hatte mir zwischenzeitlich mal angschaut, dass das noch weiter ist, als ich ursprünglich dachte.
19.08.2017 | 00:22 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen
Nettes Paket. Ob ich den Weg nach Herford auf mich nehme? :hm: Was haben die eigentlich gegen Kern-NRW?Olsen, 07.08.2017 13:43 #

Wär' ja schon geil, wenn du das auf dich nehmen würdest. Ich habe fest vor, in Herford endlich diese Live-Lücke zu schliessen. Vielleicht noch Acki, dann hätten wir auch unser Miniforentreffen. Fände ich super :cheers:.
19.08.2017 | 00:17 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Hervorragende Stories hier :bow:.
18.08.2017 | 16:41 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Klingt gut. Kettcar würde ich mir auch mal wieder angucken. Das erste Mal ist wirklich lange her. War zur Zeit des ersten Albums.
18.08.2017 | 13:56 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Kettcar & Special Guest Karlsruhe 17.08.2017

Kurz nach 18:00 Uhr fahren wir los gen KA, den Special Guest wollen wir nicht verpassen und es war eine weise Entscheidung, 45 min. Stau und wir sind trotzdem pünktlich.
Gottseidank denn der SG ist natürlich Thees Uhlman! Und der hat mal so richtig Bock. Das ganze Konert über ist er nur am Grinsen und lässt eine launige Anekdote nach der anderen raus und erzählt, wie auch Reimer später,viel über die Anfänge von GHVC.
Aber bleiben wir mal beim Gig, los ging es mit "Die Toten auf dem Rücksitz", bei "& Jay-Z singt uns ein Lied gibt er überzeugend den Kasper und "Schreit den Namen meiner Mutter" war als vierter Song schon ein großes Highlight. Danach kam mit "Die Welt ist unser Feld" ein neuer Song. Ab "Es brennt" hatte er dann noch eine Bläserkapelle dabei die die Songs besonders bei den Refrains toll unterstützten. Mit "Ich sang die ganze Zeit von dir" kam noch ein Tomte Lied und mit "Zum Laichen und Sterben..." und "Die Nacht war kurz (ich stehe früh auf)" wurde ein klasse Konzert nach knapp 75 min. beendet.
Jetzt schon komplett durchgeschwitzt und euphorisiert hieß es warten und sich im komplett ausverkauften Substage einen guten Platz für Kettcar suchen.
Den fanden wir und mit der Ansage "Kettcar, Hamburg" ging es auch gleich mit "Deiche" los dann kam der Sylt Doppelpack "Kein Außen mehr" und "Graceland" ne die Halle stand Kopf. Marcus kündigte dann den berühmt berüchtigten Emo Block an "Rettung" "48 Stunden" und "Balkon gegenüber" inclusive zweiter Strophe. Mit "Sommer89" und "Ankunftshalle" gab es zwei neue Lieder.
Die Band taute mit der Zeit immer mehr auf und besonders Reimer war komplett neben sich und versabelte sich immer mehr, aber auch von Marcus gab einige tolle Emotionale Ansagen.
Gegen Ende gab es dann sehr viele Lieder von "Du und wieviele von deinen Freunden" und nach "Landungsbrücken raus" war erst einmal Schluss, Quatsch natürlich klatschten wir die Jungs zurück und mit "Balu" und "Ausgetrunken" gab es eine Zugabe. Ab auch danach hatten wir noch nicht genug und die Jungs mussten noch "Mein Skateboard kriegt mein Zahnarzt" als endgültig letzten Rausschmeißer spielen.
Danach gingen wir glücklich und komplett durchnässt in die lauwarme Sommernacht.
Insgesamt ein besonderer und toller Abend bei dem ich sogar Thees mit knappem Vorsprung den Tagessieg zuspreche.
18.08.2017 | 13:38 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
gogo penguin. 17.august, jena. mit wilden geschichten kann ich nicht aufwarten, aber das konzert von gogo penguin zur jenaer kulturarena war die absolute lecke! ich war immer der ansicht, dass die jungs nebenher samplen, loopen oder sonstwie effekte einsetzen, aber deren zeug ist komplett handgespielt. und wie! der pianist spielt teils mit der hand, teils zupft er die saiten im korpus, der drummer spielt zum teil mit zwei sticks pro hand mit klangschalen, scheppern udn rasseln und zwar absolut auf den punkt. und was der typ in der mitte mit seinem kontrabass anstellt ist nicht von dieser welt. ich will nicht wissen was der für hornhaut-wülste an den fingern hat, der zupft und schreddert über die gesamte länge des halses in einer geschwindigkeit. alle drei musiker sind perfekt aufeinander abgestimmt, so funktionieren auch die allergeilsten und waghalsigsten breakbeat-spielereien. der verschleppte drum-rhythmus über die klaviermelodie, die aus nem klassischen stück - eins für nen elektroclub machen könnte. besonders kommunikativ sind sie nicht. nur, dass ein neues album anfang 2018 ansteht, erzählen sie. ansonsten gibts einen querschnitt durch alle drei alben mit schwerpunkt auf dem aktuellen manmade object. dazu eine sehr schöne, reduzierte lichtshow, unter freiem himmel, bei 27 grad. ich bin immernoch restlos begeistert.
17.08.2017 | 18:27 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » 24/09/17 – AFTER DREAM NATION @ Plage de Glazart – Paris, France
Bild anzeigen

To close the festival in the most beautiful way, an After Party will take place on the Glazart’s beach in order to make the party last, toes in the sand! For the insatiable: finely selected line-up, sand, outdoor clubbing, 15h of uninterrupted music, and many more surprises !
Jeroen Search, 14 anger, Hemka, the Exil crew and many more will come spread their refined and groovy techno to keep the unflagging rave spirit going for an epic closing !

-------------------------------------------------------
AFTER DREAM NATION
SUNDAY 24 SEPTEMBER 2017
-------------------------------------------------------

JEROEN SEARCH
REGAL
14ANGER
HEMKA
ÖSPIEL
KAIROS
SCRY
FRED HUSH

----------USEFUL INFO ------------------------

07h-22h
LA PLAGE DU GLAZART
7-15 avenue de la Porte de la villette
75019 Paris
Metro : Line 7 : Porte de la villette

----------TICKETS --------------------------------

PRESALE: 10 € + Rental fee
Available on Digitick / Link : http://bit.ly/DreamNation-Tickets

DOOR PRICE : 12 €

--------- MORE INFO ---------------------------------

Facebook : http://bit.ly/After-DreamNation
Site : http://www.dreamnation.fr
17.08.2017 | 18:22 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » 23/09/17 - DREAM NATION - After Techno Parade – PARIS, FRANCE
Bild anzeigen

ON SEPTEMBER 23, closing the Techno Parade, the mythical Dock de Paris will resonate under di?erent music genre’s sounds: Techno, Trance, Bass Music and Hard Beat. Over 35 headliners on 4 stages will honor the diversity of the electronic spectrum to take the dreamers on a journey until sunrise!
A true dreamlike experience is awaiting you : performers, numeric installations, phantasmagoric settings, high sensation rides, will take the festivalgoers on ajourney through an unusual universe… A true waking dream !

Push the party’s limits ! Save the date ! #OneDream #OneNation

More info on Facebook : http://bit.ly/DreamNation-Festival
And on the Dream Nation Website : http://www.dreamnation.fr

----------------------------------------------------------------------------
DREAM NATION FESTIVAL 2017
----------------------------------------------------------------------------
4 Stages / Over 35 Artists / Indoor + Outdoor
15 000 Happy Dreamers / Fireshow / Performers
Mapping / Visual 3d / Deco / Attractions
Stands / Food trucks / Surprises

----------------------------------------------------------------------------
BASS MUSIC STAGE
----------------------------------------------------------------------------
> ANDY C
> DOCTOR P w/ Krafty Mc
> KILL THE NOISE
> CAMO & KROOKED
> EPTIC
> MUST DIE!
> MEGALODON
> ELISA DO BRASIL meets DJ FLY
> DJ ABSURD

----------------------------------------------------------------------------
TECHNO STAGE
----------------------------------------------------------------------------
> DERRICK MAY
> STEVE RACHMAD AKA STERAC
> LUCY
> CLERIC
> EMMANUEL TOP
> ELECTRIC RESCUE

----------------------------------------------------------------------------
TRANCE STAGE
----------------------------------------------------------------------------
> ACE VENTURA
> BERG
> GMS
> JUNO REACTOR
> AZAX
> SYMPHONIX
> SENSIFEEL

----------------------------------------------------------------------------
HARD STAGE
----------------------------------------------------------------------------
> MISS K8
> EVIL ACTIVITIES
> ART OF FIGHTERS
> RADIUM
> MANU LE MALIN
> LENNY DEE
> MAISSOUILLE
> DARKTEK
> FLOXYTEK

-----------USEFUL INFO -----------
20h-06h
LES DOCKS DE PARIS
50 avenue du président Wilson
93200 La Plaine Saint-Denis

Metro access :
Metro : Line 12 : Station Front Populaire In front of the exit
Car access :
Périphérique : Sortie Porte d’Aubervilliers
100 m from the exit / Entrance at 45 av. Victor Hugo

----------- TICKETS -------------------
Tickets available on Digitick / Link : http://bit.ly/DreamNation-Tickets
17.08.2017 | 18:16 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » 22/09/17 - BEFORE DREAM NATION @ Petit Bain – Paris, France
Bild anzeigen

On Friday 22, we will head to the architect boat Petit Bain for Dream Nation festival’s before party ! What could possibly start our trip through thrilling electronic sounds better than a club night on a ship ? From the moon-beams-bathed terrace to the club located in the hold, the public will be able to quietly ride on Talamasca’s – the French historical figure – bewitching sets or on E-Clip’s music, the new rising start of Serbian Trance. From midnight to 6 AM, this summery cruise will be a promising warm-up for the next day’s odyssey.

----------------------------------------------
BEFORE DREAM NATION
FRIDAY 22 SEPTEMBER 2017
----------------------------------------------

E-Clip [SRB]
Talamasca [FR]
Dj Drenan [FR]
Raf Fender [FR]

---------USEFUL INFO ----------------

23H45 – 06H00
LE PETIT BAIN
7 Port de la Gare 75013 Paris
M°6 - Quai de la gare
M°14 / RER C - Bibliothèque F. Mitterrand

--------- TICKETS ------------------------
PRESALE: 12 € + Rental fee
Available on Digitick / Link : http://bit.ly/DreamNation-Tickets

DOOR PRICE : 15 €

--------- MORE INFO ---------------------------

Facebook : http://bit.ly/Before_DreamNation
Site : http://www.dreamnation.fr
15.08.2017 | 07:50 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Dillinger Escape Plan müssen also morgen Schmirglies miese Konzert-Wochen beenden, ich habe allerbeste Hoffnung.schmirglie, 14.08.2017 16:04 #

Ich erwarte Dich in der Nähe des Mischpults.
14.08.2017 | 23:16 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen


14.08.2017 | 20:50 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Klasse Konzert-Stories !
14.08.2017 | 20:08 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
So wie es hier aussieht endlich mal Montreal in Hannover.
Vor Jahren haben die mal meine Schule bespielt, Vorband war die Band meines besten Kumpels und ich durfte die Montrealer auch vorher für ein Projekt interviewen (ohne Max Power, den Schlagzeuger, den hatten die anderen beiden aus dem Interviewraum ausgesperrt und wir konnten nur ein paar pantomimische Gesten aufzeichnen).
Die waren supernett zu dem damals irgendwie 16jährigen Polly und seitdem war immer der Plan, sie auch mal live zu unterstützen. Hatte dann auch 'ne Karte fürs Weihnachtskonzert letztes Jahr und habe es aber zeitlich nicht geschafft.
Jetzt scheint die Location direkt in der Nähe meines Wohnheims zu liegen und eigentlich kann nichts mehr schiefgehen. Danke (Groß)stadt. :smile:
Viel Geschreibsel um Nichts, also:

Montreal - MusikZentrum, Hannover - 06.10.2017 :dance3:
14.08.2017 | 19:35 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Euer nächstes Konzert?
donnerstag, 17.8., jena, kulturarena open air, gogo penguin.:elmo:
14.08.2017 | 19:26 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Konzert- und Tourankündigungen
Was ein Paket! :bow:

Leipzig :hm: an nem Donnerstag :hm:
Cornell besuchen und langes Wochenende draus machen :hm:Go Ahead Eagle, 07.08.2017 18:47 #


Da käme ich wohl hinzu, wenn sich solche Gelegenheit auftäte. :cheers:SHITHEAD, 08.08.2017 16:01 #


Und somit haben wir doch ein Forumstreffen.
Ich komme auch.KurdtKillsBoddah, 09.08.2017 08:27 #


als ich das paket gesehen habe, musst ich direkt sabbern. leipzig kriegst aber auch wieder dicke. melvins und red kross waren doch auch in leipzig im november. wäre natürlich noch zu schauen, wo der ganze zauber stattfindet.
14.08.2017 | 16:49 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » WAKE & BACKSLIDER - Euro Tour 2017
Bild anzeigen

16/08/17 GER Essen Don't Panic
17/08/17 GER Hamburg Astra Stube
18/08/17 GER Magdeburg Heizhaus
19/08/17 GER Gießen AK44
20/08/17 NL Hengelo Innocent
21/08/17 BEL Antwerpen Music City
22/08/17 GER/CH contact joe@statelesssociety.com
23/08/17 AT Vienna Arena Beisl
24/08/17 SVK Bratislava Fuga
25/08/17 HU Budapest Robot
26/08/17 CZ Prague Fekal Party / Modra Vopice
27/08/17 GER Weimar Gerber 3
28/08/17 PL/GER contact joe@statelesssociety.com
29/08/17 GER Potsdam La Datscha


When it comes to grindcore, few bands these days can top the overwhelming barrage of wrath and aggression unloaded on the listener and or spectator by Calgary’s WAKE. In a career spanning a mere seven years, this Canadian unit of aural assassins have brought terror and war to crowds all over the northern hemisphere, destroying venues across Europe and North America on multiple occasions, and establishing them selves as an infamous and unstoppable killing machine when it comes to setting of live performances. The band has made such a name for them selves in the North American underground for being such an unstoppable war machine, that they have been invited on multiple occasions to play big events like Maryland Deathfest, Obscene Extreme, etc and tour Europe on multiple occasions. In this sense the band’s name seems to perfectly match their nature within the live environment: leave nothing standing - level everything in an endless wake of terror and destruction. But WAKE are far from being only and aural cataclysm restricted to the live environment, quite the opposite, as the band has released a string of albums and splits that speak for themselves, and are just another horrifying statement of the violence and sheer aggression which nests inside the soul of this band.
https://www.facebook.com/wakegrind

https://wakegrind.bandcamp.com/

After congealing from the filth and negativity of the streets of Philadelphia in 2008, Backslider has managed to writhe, mutate, and evolve into a different kind of beast with each release. Over numerous demos, split 7"s, EPs, and hundreds of shows, the band has gorged themselves on everything from obscure 70s hard rock to drug-crazed extreme hardcore to (Amphetimine) Reptilian recklessness. The resulting vomit of all of those influences form their first proper full-length "Motherf**ker", a Pain Rock masterpiece for fans of lust, nausea, and conscious barbarity. This will be their fourth European tour after they were over with Triac in 2016.
https://www.facebook.com/backslider215

http://backslider.bandcamp.com/
14.08.2017 | 16:04 » Moderation benachrichtigen
Konzerte & Festivals » Zuletzt besuchtes Konzert
Sehr, sehr geile Berichte! :lol1:

Zu meinem zweiten Clowns-Konzert ist es leider nicht gekommen, es ist auch schnell erklärt wie so was passiert:
1. Man kauft sich keine Karte im Vvk wegen "in Bonn war ja auch nicht ausverkauft".
2. Man stellt am Tag vor dem Konzert fest, dass es nirgendwo mehr Tickets gibt.
3. Man hört, dass es aber an der Abendkasse doch noch welche geben soll, wenn man früh da ist.
4. Man ist um halb 8 da.
5. Der Laden macht um 8 auf. Es gibt sieben Tickets.
6. Man ist der Achte in der Schlange.

Kaum tröstend, dass hinter mir sicher noch mal 15-20 Leute leer ausgegangen sind. Ich glaube in dem Laden spielt die Band nicht noch mal, da müssen sie sich schon ne größere Location suchen.

Mantar hab ich außerdem letzte Woche beim RheinRiot gesehen, sponsort by Cracker, der Gästeplätze gewonnen und an mich verschenkt hat. Danke dafür! Mantar hatten allerdings unheimlich schlechten Sound, es war einfach nur laut und übersteuert. Zwei Begleiter, die die Band schon gesehen haben, haben das auch so gehört. Sehr schade!
Dillinger Escape Plan müssen also morgen Schmirglies miese Konzert-Wochen beenden, ich habe allerbeste Hoffnung.

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 1181 , 23604 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Konzerte & Festivals » Neueste Einträge